Indischer Weihrauch H15

Weihrauch H15

Ein Teil der Bezugsquellen für das original indische Räuchermittel H15 aus Bombay. Harz-Extrakte aus Boswellia serrata (H15, indischer Weihrauch), einem Wirkstoff der ayurvedischen Medizin, hemmen die Leukotrien-Synthese in vitro. Räucherstäbchen sind ein traditionelles indisches Heilmittel. Das Trockenextrakt von Weihrauch H15, das in früheren Jahren verabreicht und aus Indien importiert wurde, ist heute nicht mehr erhältlich.

Wie wirkt das Räuchermittel H15 Gufic wie das von Bioxera?

Gufic wollte mein Mann für mich über unseren Medizinschrank mit einem Rezept von meinem Hausarzt H15 einkaufen. Stattdessen gab ihm der Pharmazeut (dessen Informationen meist sehr zuverlässig sind) ein Bioxera-Produkt mit dem Vermerk, dass es der gleiche aktive Inhaltsstoff ist, und zwar Oliver um in einer Homöopathie D3-Potenz ("Trituration").

Räucherstäbchen (botanischer Name: Olibanum) sind in ihrer Beschaffenheit unterschiedlich, ebenso wie die Präparation (und damit die Verwendbarkeit im Organismus) der anderen Zubereitungen nicht ohne weiteres mit dem indianischen Vorbild zu vergleichen ist. Er wird von der Fa. Gufic in Mumbai produziert und hat erwiesenermaßen eine gleichbleibende Arzneimittelqualität in Bezug auf Gehalt an Wirkstoffen, Sauberkeit und Aufbereitung des Pflanzenextrakts.

Aufgrund veränderter vertraglicher Bedingungen ist sie zurzeit durch den Herstellernamen (Gufic) identifiziert. Das als " H15-Räucherwerk " angebotene Präparat gibt vor, ähnlich zu sein, ohne dass es in der Therapie "bioäquivalente" Wirkungen gezeigt hat. In Österreich ist es als Nahrungsmittel anerkannt, obwohl Weihrauch dort auch als Medizinprodukt angesehen wird und daher die rechtlich geforderte Wirkung und Unschädlichkeit nachzuweisen ist.

Räucherstäbchen H15 Stk. 350mg Gph

enthält Boswellia serrata Trockenextrakt in einer Hartkapsel. Die indischen Räucherstäbchen aus der Sorte Boswellia serrata sind eine klassische pflanzliche Mehrstoffmischung. Indischer Weihrauch wird seit über 300 Jahren in der klassischen Heilkunde (Ayurveda) als Wundsalbe bei Entzündung, Knochenbruch, Schwellung und Geschwür verwendet. Intern wird es bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Hämorriden und entzündlichen Erkrankungen (Rheuma) verwendet.

Räucherstäbchen haben laut ayurvedischer Lehre eine harmonisierende Wirkung auf den Kreislauf der Energie des Menschen.

Räucherstäbchen Gall Pharma H15 350 mg Duftkapseln - wir vermahlen die Mehlpreise!

In Österreich werden alle Sendungen mit der österreichischen Bundespost ausgeliefert. Die Versendung nach Deutschland, alle Staaten der EU sowie die Schweiz erfolgen mit DHL. Versandkosten: Österreich: 2,99 EUR; ab 39 EUR kostenlos! Deutschland/Deutschland: 4,99 EUR; ab 59 EUR kostenlos! Andere EU-Länder und die Schweiz: 10,80 EUR; ab 98 EUR kostenlos!

Mehr zum Thema