Inko

Ino

Das Unternehmen INKO verfügt über ein Planungsbüro für die Erstellung von tech. Top-Priorität des noch jungen Unternehmens InkO ist die Verbindung von Qualität und Design. Genealogische Informationen über den Deutschen Schäferhund Inko vom Kolenda. Bei Inko Lemgo finden Sie alles rund um Gartenmöbel & Accessoires. Spender für Inko Active Konzentrate.

Anbieterkennzeichnung / Impressum | Impressum | Österreich

Wir als Verantwortlicher gemäß 4 Abs. 7 EU DSGVO beschreiben in dieser Erklärung, welche Informationen wir beim Aufruf unserer Webseiten erfassen und zu welchem Zwecke wir sie verwenden. Weil uns der Datenschutz ein wichtiges Anliegen ist, beachten wir bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben strikt die rechtlichen Anforderungen des DSG und der EU DSGVO.

Wir bitten Sie, vor der weiteren Benutzung unserer Webseite unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu studieren und ggf. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Informationen zu erteilen. Es ist prinzipiell möglich, unsere Webseite ohne Angaben von persönlichen Informationen zu benutzen. Es können sich jedoch unterschiedliche Bestimmungen für die Inanspruchnahme der einzelnen Dienste herausstellen, auf die wir Sie separat verweisen werden.

Neben den unten detailliert dargestellten Plätzchen erheben und speichern wir nur die von Ihnen selbst zur Verfügung gestellten Angaben durch Eingabe in unsere Eingabemaske oder durch aktive Interaktion mit unserer Webseite. Persönliche Angaben sind alle Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare physische Persönlichkeit.

Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefon-Nummer oder Ihr Geburtstag. a. Wenn Sie unsere Webseite lediglich zu Informationszwecken nutzen, d. h. wenn Sie sich nicht anmelden oder uns sonstwie Auskünfte erteilen, erfassen wir nur die persönlichen Angaben, die Ihr Webbrowser an unseren Webserver überträgt. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen wollen, erfassen wir folgende Angaben, die für uns zur Darstellung der Webseite und zur Gewährleistung ihrer Standfestigkeit und Unbedenklichkeit gemäß 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 Buchst. f EU DSGVO  b. nr.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Informationen werden bei der Benutzung unserer Webseite erste und dritte Parteien auf Ihrem Computer abgelegt; dies sind kleine Text-Dateien, die auf Ihrer Harddisk in dem von Ihnen benutzten Webbrowser abgelegt werden. Wir brauchen diese sogenannten Cookie's zum einen, um Sie als Benutzer der Webseite zu identifizieren und zum anderen, um die Inanspruchnahme unserer Dienste verständlich zu machen.

Schließlich verwenden wir für Marketingzwecke sogenannte Cookie, um Ihr Nutzerverhalten zu untersuchen und Ihnen gegebenenfalls gezielte Werbemaßnahmen zuzusenden. Prinzipiell kann man zwischen First Party-Plätzchen, Drittanbieter-Plätzchen und Drittanbieteranfragen differenzieren. Um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen, werden First Party Cookie von uns oder unserer Webseite selbst in Ihrem Webbrowser abgelegt.

Hierbei kann es sich vor allem um funktionsfähige Cookie, wie z.B. Warenkorbcookies, handeln. In Ihrem Internetbrowser werden von Dritten gesetzte sog. sogenannte 3rd -Party-Cookies abgelegt. Im Prinzip beruht z. B. die Arbeitsweise von RETARGE MARKTING auf der Verwendung solcher Kekse. c. Unsere Website(s) verwenden die nachfolgenden Typen von First-Party-Kekse, deren Funktionsumfang und Funktionen im Weiteren erörtert werden:: Die vorübergehenden Kekse werden automatisch entfernt, wenn Sie Ihren Webbrowser schliessen.

Auf diese Weise können Sie Ihren Computer wiedererkennen, wenn Sie zu unserer Webseite wiederkehren. Wir erklären die Verwendung von Drittanbietercookies in Abschnitt 6 "Verwendete Werkzeuge und Anwendungen". d. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er z.B. die Akzeptanz von fremden oder allen fremden Keksen verweigert. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle gegebenenfalls nicht mehr alle Funktionalitäten unserer Webseite vollumfänglich nutzen werden.

Dies sind ausschliesslich Kontaktinformationen sowie Angaben zu den Belangen, mit denen Sie sich an uns wenden. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben werden von uns ausschliesslich zur Durchführung des entsprechenden Verarbeitungszwecks (z.B. Anmeldung, Versand von Newslettern, Bearbeitung einer Anfrage, Versand von Infomaterial und Werbematerial, Durchführung eines Gewinnspiels, Bearbeitung einer Anfrage, Zugang zu gewissen Informationen) benötigt und/oder sind rechtlich erlaubt (insbesondere nach 6 EU-DSGVO) (z.B. Versand von Werbe- und Infomaterial an bestehende Kunden).

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist der Betrieb unserer Webseite, die gezielte Bereitstellung von firmenspezifischen Angaben einschließlich der Präsentation unserer Waren und Dienstleistungen (Marketing) und die Korrespondenz mit unseren Auftraggebern und anderen Geschäftspartnern zur beschleunigten Abwicklung. Die Weiterverwendung Ihrer Angaben erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung.

Die von Ihnen zur ausschließlichen Kundenpflege und/oder zu Werbe- und Informationszwecken zur VerfÃ?gung gestellten Informationen werden von uns bis drei Jahre nach unserem letztem Kontaktaufnahme gespeichert. Auf Wunsch werden wir Ihre Angaben jedoch auch vor Ende dieses Zeitraums entfernen, sofern dem keine rechtlichen Hindernisse entgegenstehen.

Bei Vertragsabschluss oder -anbahnung bearbeiten wir Ihre persönlichen Angaben nach der vollständigen Vertragsbearbeitung bis zum Ende der für uns gültigen Garantie, Gewährleistung, Verjährung und Aufbewahrungsfrist und darüber hinaus bis zum Ende etwaiger Rechtsstreite, in denen die Angaben als Nachweis erforderlich sind. Weitergehende personenbezogene Angaben werden von uns nicht für das Newsletter-Abonnement erfasst und bearbeitet, die Angaben werden ausschliesslich für das Abonnement des Newsletters genutzt.

Wenn Sie nicht dagegen sind, geben wir Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten innerhalb unserer Gruppe zum Zweck der Auswertung und zur Weitergabe von Werbematerial weiter. Im Rahmen der Firmengruppe werden Ihre Angaben, die Sie uns für den Erhalt des Newsletter zur Verfügung stellen, mit denen verglichen, die wir sonst sammeln (z.B. beim Erwerb eines Produktes oder bei der Reservierung einer Dienstleistung).

Ihre Angaben zur Newsletter-Anmeldung werden nicht an Dritte weitergegeben, die nicht zur Firmengruppe zählen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel auf einen Server von Google überspielt und dort abgelegt. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren, um Berichte über die Aktivitäten der Webseite zu erstellen und um dem Webseitenbetreiber weitere Dienste im Zusammenhang mit der Webseite und der Verwendung des Internets anzubieten.

Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zusammenhang mit Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Google Daten wird nicht vorgenommen. Wenn Sie weitere Auskünfte über Typ, Ausmaß und Zwecke der von Google gesammelten Datensätze wünschen, sollten Sie deren Datenschutzvorschriften beachten. b. Wir verwenden auf unserer Webseite die Google Maps-Angebote.

So können wir Ihnen die interaktiven Landkarten bequem auf der Webseite darstellen und die Funktion der Karte nutzen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erhalten Sie von Google die Informationen, dass Sie auf die jeweilige Unterseite unserer Webseite zugegriffen haben und die unter Punkt 3 aufgeführten persönlichen Informationen. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Angaben Ihrem Konto zugewiesen.

Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich bei Googles Website abmelden, bevor Sie diesen Dienst nutzen können. Googles verwendet Ihre Informationen zu Werbezwecken, zur Durchführung von Marktforschungen und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen, die Sie unmittelbar an uns adressieren, zu widersprechen. Auch in den USA bearbeitet Googles Angaben Ihre persönlichen Informationen und hat diese an den EU-US Privacy Shield übermittelt.

Wir stellen auch auf unserer Webseite Verknüpfungen zu anderen Webseiten nur zu Ihrer Information zur Verfügung. Wenn Sie einen Verweis anklicken, ist es möglich, dass der Anbieter dieser Webseite personenbezogene Informationen über Sie sammelt und gemäß seiner von unserer Datenschutzbestimmung abweichenden d. Auch auf unserer Webseite gibt es die Moeglichkeit, ueber Plug-ins mit verschiedenen Social Networks zu kommunizieren.

Durch Anklicken des Plugins haben wir keinen Einfluß auf den Bereich und den inhaltlichen Rahmen der an den entsprechenden Anbieter dieses Social Networks übermittelten Informationen. Wenn Sie wissen möchten, welche Informationen über Natur, Ausmaß und Zwecke der von den Anbietern dieser Social Networks gesammelten Informationen vorliegen, sollten Sie die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des entsprechenden Social Networks durchlesen.

Auf diese Weise weiß Adobe Typekit, dass Ihre IP-Adresse für den Zugriff auf unsere Webseite verwendet wurde. Der Einsatz von Adobe Typekit Webfonts dient der gleichmäßigen und attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote. Die Datenübermittlung an Dritte geschieht nicht, es sei denn, wir sind rechtlich dazu gezwungen, die Datenübermittlung ist für die Abwicklung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages notwendig oder Sie haben der Datenübermittlung vorher explizit zugestimmt.

Fremdfirmen oder andere Vertragspartner werden nur dann Ihre Angaben bekommen, wenn dies für die Abwicklung des Vertrages notwendig ist oder wir ein legitimes Interessen daran haben. Wenn einer unserer Vertragspartner mit Ihren persönlichen Angaben in Kontakt kommt, sorgen wir ebenso wie wir dafür, dass diese den Bestimmungen der Datenschutzbestimmungen entsprechen. Wir werden Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte außerhalb des Konzerns verkaufen oder auf andere Art und Weisen vermarkten.

Zum Schutz Ihrer persönlichen und geschäftlichen Informationen vor Manipulation, Datenverlust, Datenvernichtung und Zugriffen Dritter wenden wir eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen an. - Auskunftsrecht ( "Art. 15 EU DSGVO") Als Betroffener haben Sie das Recht, Informationen darüber anzufordern, ob und wenn ja, welche persönlichen Angaben über Sie bearbeitet werden.

Für Ihren eigenen Datenschutz - damit niemand sonst Informationen über Ihre Angaben bekommt - kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personalien in angemessener Weise überprüfen. - Sie haben das Recht auf Richtigstellung (Art. 16) und Streichung (Art. 17 EU-DSGVO) Sie haben das Recht, umgehend die Richtigstellung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Angaben oder - unter Beachtung der Zweckmäßigkeit der Datenverarbeitung- die Ergänzung von unvollständigen personenbezogenen Angaben und die Streichung Ihrer Angaben zu beantragen, sofern die Voraussetzungen des Artikels 17 EU-DSGVO erfuellt sind.

  • Recht zur Beschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU DSGVO) Unter den rechtlichen Bedingungen haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung zu beschränken. Ab dem Antrag auf Verjährung werden diese Angaben nur noch mit Zustimmung des Einzelnen oder zur Erhebung und Vollstreckung von Ansprüchen bearbeitet. - Recht auf Übertragbarkeit der erhobenen personenbezogenen Informationen (Art. 20 EU DSGVO) Sie können die unbeschränkte und unbeschränkte Weitergabe an Dritte erwirken.
  • Einspruchsrecht (Art. 21 EU DSGVO) Sie können der Bearbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Angaben, die zur Wahrnehmung unserer legitimen Belange oder der Belange Dritter notwendig ist, aus den sich aus Ihrer speziellen Lage ergebenden Umständen widersprechen. Eine Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten erfolgt nicht mehr, es sei denn, es bestehen triftige und schützenswerte Verarbeitungsgründe, die Ihre Rechte und Pflichten übersteigen oder die Bearbeitung erfolgt zur Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr rechtlicher Ansprüche.
  • Einwilligungserklärung Wenn Sie der Datenverarbeitung gesondert zugestimmt haben, können Sie diese Erklärung selbstverständlich wiederrufen. Diese Widerrufsbelehrung hat Einfluss auf die Berechtigung zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben, nachdem Sie uns diese mitgeteilt haben. 4 DSGVO persönliche Angaben zu den Schuldnern, um die ausstehenden Außenstände auf der Grundlage dieser Angaben zu bewirtschafte.

Gemäß 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO ist die Bearbeitung Ihrer Angaben für die Vertragserfüllung mit dem Kunden notwendig, da diese auch die Zahlungspflicht umfasst. Darüber hinaus bearbeiten wir Ihre persönlichen Angaben im berechtigten Eigeninteresse von uns und Dritten gemäß 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, um Auskünfte über negative Zahlungserfahrungen in unserer firmeninternen Datenbasis zu speichern, den Kunden zu schützen und eine wirtschaftliche und zielgerichtete Strafverfolgung durchführen zu können.

Datenkategorie und Herkunft: Wir bearbeiten folgende Datenkategorien: Stamm-, Kommunikations-, Forderungs-, Rechnungs-, Fälligkeits- und Ausführungsdaten. Diese sowie die uns sonst zur VerfÃ?gung gestellten Informationen Ã?ber Sie werden von uns aus dem legitimen Eigeninteresse unserer Kunden fÃ?r die oben genannten Zwecke verarbeitet.

Wir werden Ihre Angaben im Zuge des Inkasso an unseren Mandanten und ggf. an folgende Personengruppen weitergeben, sofern dies zur Einziehung der Forderungen notwendig ist: Auskunfteien, Leistungserbringer, Drittschuldner, Registerämter, Gerichtshöfe, Vollstreckungsbeamte, Rechtsanwälte. Im berechtigten Drittinteresse leiten wir auch negative Zahlungsverhaltensdaten an unseren Partner CRIF weiter, der zum Schutz des Kunden Kreditwürdigkeitsdaten managt.

In der Regel werden die Angaben aus der Verarbeitung INKASSO nicht an Dritte weitergegeben. Aufbewahrungsfrist (Löschfristen): Die im Rahmen einer Bestellung erhobenen personenbezogenen Angaben werden im Prinzip am Ende des siebten (!) Monats nach Aufgabe des zuletzt aufbewahrten Dokuments im Zusammenhang mit der Datei nach § 132 BAO vernichtet.

Die gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsverpflichtungen, z.B. gegenüber Verbrauchern aus Gewährleistungs- oder Schadensfällen oder gegenüber dem Vertragspartner, sind Basis für die weitere Speicherung personenbezogener Informationen. Im Übrigen gilt 6 Abs. 1 lit. c DSGVO - Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Rechtspflicht.

Mehr zum Thema