Inkospor Whey Protein Erfahrung

Erleben Sie Inkospor Whey Protein

Was ist das Beste? Banane, Schokolade, Kokosnuss, Vanille und Erdbär! Danke. Kasein (Milcheiweiß); Molke (Molkeneiweiß);

Ei (Eiprotein). Auch das Inkospor X-TREME Proteingetränk gehört zu meinem Testprogramm. Die X-TREME Whey & Crispy Protein Bar ist mehr Schokolade als Proteinriegel. Eine so genannte Molkeprotein ist sehr gut, wenn man Muskeln aufbauen will.

Sachverstand

Der Inko-Puder im Kokosgeschmack zeigt sich sehr schön und duftet stark nach Kokos. Bei der Prüfung in Kaltmilch ist die Wasserlöslichkeit mittelmäßig, um vollständig aufgelöst zu werden, braucht die X-treme Whey noch ein paar weitere Durchläufe in unserem Teststreuer. Die X-treme Whey ist für die meisten Tester sehr duftend.

Wenn es um den Genuss geht, sind die Ansichten sehr unterschiedlich, aber der Tintenfisch neigt dazu, sehr gut davonzukommen. Generell wurde jedoch der Beigeschmack als gut beurteilt und auch die leicht sahnigen Konsistenzen waren gut. Der Gesamtgeschmack ist im Mineralwasser noch etwas besser, da die süßliche Anmutung etwas weicher wird.

Dabei waren die Testpersonen beinahe selbst wenige und beurteilten die Whey nahezu kontinuierlich mit gut. Die X-Treme Whey von Inko ist eine Mischung aus Molkenproteinkonzentrat und Molkenproteinisolat. Bei einem Protein mit einem Isolatgehalt von knapp 30% ist dies etwas unterdurchschnittlich. Inko verwendet Sucralose als Süßstoff und Guarkernmehl als Verdickungsmittel.

Die hohen Preise für das Inko-Protein sollten die meisten Athleten trotz der positiven Resultate aufhalten. Unserer Ansicht nach sollten die eingesetzten Rohmaterialien von hoher Qualität sein und Aufrichtigkeit in der Erklärung honoriert werden, aber nicht um jeden Preis. 2.

X-TREME Whey Protein - Erlebnisse - Prüfung

Empfohlene Dosierung: 1-3 Umhüllungen ( (30 Gramm Pulver in 300 Milliliter fettarmer Milch) über pro Tag, besonders 1 Umhüllung nach dem Aufguss. Vorbereitung: 30 gr = 2 Esslöffel X-TREME WHEY PROTEIN auf 300 Milliliter fettarmer Vollmilch oder fettarmem Mineralwasser und Peitsche mit einem Elektromixer oder Schüttler.

Molkeneiweiß (Lactoglobulin, Lactalbumin), Geschmacksverstärker L-Glutamin, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Magnesiumcarbonat, Folsäure: Aspartam und Acesulfam-K, Vitamine C, Säuerungsmittel: Citronensäure, Niacin, Aroma, Vitamine, Pantothenate, Vitamine B6, Vitamine B2, Farbe: Riboflavin, Vitamine B1, Folsäure, Vitamine B12. Alle Präparate sind aus hochwertigen Rohmaterialien. Setzen Sie auf das Know-how von inkospor, einem der führenden Sporternährungsanbieter Europa.

Über Erfahrungen gibt es keine Berichte.

Auch interessant

Mehr zum Thema