Iron Köln

Eisernes Köln

Vergütungsspalte (Kölner Studenten/Mitarbeiter/Sonstige Studenten/Gäste). Eventkalender für die Location Eisen in Köln. Diebstahl in Köln: Wie man die eigenen vier Wände schützt. Registrieren Sie sich für den Iron and Wine Ticket Alarm und Sie werden benachrichtigt, sobald Iron and Wine Tickets verfügbar sind! Eisenkunst, Andreas Molino Müller, Schmiedekunst und künstlerische Metallbearbeitung in Köln.

Köln: Schaafenstraße: Straftäter auf der Flucht: Der Mann ersticht den schwulen Rausschmeißer.

Am Samstagmorgen um 4.30 Uhr wurde ein Rausschmeißer von einem Mann erstochen. Nach Augenzeugenberichten ist der Taeter ein nordafrikanischer. Seit einiger Zeit beklagen sich die Gäste der Schwulenkneipen im "Bermudadreieck" über Angriffe von Nafris. Der Zeuge berichtet, dass der Rausschmeißer den "Gast" nicht in den Klub im Mauritius-Viertel gelassen hat. Der Abgelehnte zog dann ein Skalpell und stach dem Mann an der Türe mehrmals in den Hinterkopf.

Die Türsteherin kam ins Spital, ernsthaft erkrankt. Längst ist die Atmosphäre im Bermuda Dreieck, das mit seinen schwulen Bars wie "The Mumu" oder "Exile" ein Brennpunkt der Schwulen- und Lesbenszene aus ganz Deutschland ist, von Angriffen auf Gäste umlagert. Tänzerdiebstähle und schwulenfeindliche Angriffe sollen im vergangenen Jahr zugenommen haben.

Ein User schreibt auf Twitter über das Zeugenvideo im Falle des jetzigen Angriffs: "Leider gibt es in der Schaafenstraße seit einiger Zeit ein Dilemma, darunter "Antanzen", Gewaltandrohungen, schwulenfeindliche Übergriffe". Eine andere Anwenderin meint, dass die Entstehung des Taeters dieses Mal ausdruecklich genannt werden muss: "Es ist besonders bemerkenswert, dass es jemand mit nordafrikanischer Ausstrahlung war, denn die Kneipe ist eine Schwulen- und Lesbenkneipe im Szeneviertel Koeln".

"Konstante Anschläge, Raubüberfälle und Raubüberfälle von Nordafrikanern haben die Gitterstäbe gezwungen, sich mit Türstehern zu sichern", sagt der Anwender.

Giorgio

Mit einer dieser Singstimmen kann man auch Oer-Erkenschwicks Telephonbuch mitsingen, und man hört ihm immer noch mit einem glücklichen Lächeln zu. Doch mit Beam und seiner Gruppe Iron & Wine gibt es zum GlÃ?ck noch mehr zu tun: Er setzt seine samtene Stimme ein, um feinste VolkserzÃ?hlungen zu untermalen. Und so ist es auch auf seinem neuen Longplayer "Beast Epic", der mit Liedern wie "The Truest Star We Know" und "About A Bruise" manchmal das Gemüt durchbricht.

Etwas zurückhaltender als die beiden Platten "Kiss Each Other Clean" und "Ghost On Ghost" - was für sein feingesponnenes Liedchen beinahe etwas besser ist. Ab Jänner 2018 können Sie Iron & Wine endlich wieder in Deutschland erleben.

Mehr zum Thema