Ironmaxx 100 Whey Protein

Eisenmaxx 100 Molkenprotein

100 % Whey Protein auf Wasserbasis! Mit bis zu 80% Protein pro 100 g Pulver! EisenMaxx 100% Whey Protein, ideal für die Zubereitung mit Wasser. Meilenstein im Proteinbereich: Erstes "wasserbasiertes" Molkenprotein entwickelt ! Mit Wasser vermischte Proteingetränke haben viele wichtige Vorteile.

Eisenmaxx 100% Whey Protein Protein Shake Prüfung

Die Ironmaxx 100% Whey Protein Protein Shake bietet eine gute Performance zu einem vernünftigen Testpreis. Der Ironmaxx 100% Whey Protein Protein Shake* ist in den verschiedenen Geschmacksvarianten erhältlich: Dieser Proteinshake hat einen Süßkirschgeschmack und ist überhaupt nicht ekelhaft. Das Ironmaxx 100% Whey Protein ist für eine Nahrungsergänzung dagegen sehr essbar.

Nach Angaben des Herstellers wird das darin enthaltende Molkenprotein auf wässriger Basis produziert und daher auch für die Aufnahme mit Trinkwasser geeignet. Ironmaxx Proteinshake wird vollständig ohne den synthetischen Zusatz von Aspartam und Konservierungsstoffen zubereitet. Die Proteingehalte im Ironmaxx Proteinshake liegen bei 76%, was ein guter Gegenwert ist. Der Proteinshake wird vollständig in Deutschland von der IronMaxx Energy AG aus Köln produziert.

Eisenmaxx rät zu 1-2 Umhüllungen pro Tag à 50g mit 250ml zu mischen. Jede 50g Portion enthält 38,7g Protein. Weil Sie durch Ihre Ernährung sehr viel Protein zu sich nehmen, sind 1-2 Teile des Ironmaxx Proteinshakes pro Tag vollkommen ausreichend. Mit 50g verklumpt das Puder schlecht und konnte sich nicht so gut entwickeln.

Den Proteinshake habe ich nach dem Üben austrunken. So wird es besser für mich. Der Ironmaxx 100% Whey Protein Protein Shake ist in den nachfolgenden Packungseinheiten erhältlich: Der Ironmaxx 100% Whey Protein Protein Shake ist wie gesagt sehr gut im Geschmack. Allerdings kommt der Ironmaxx Proteinshake einem Mitbewerber wie ESN Designermolke nicht ganz nahe.

Sachverstand

Diese Information ist komplett, es gibt ein Aminosymbol pro 100g Protein. Ironmaxx hat keinen Teelöffel in der Büchse, für die recht große Büchse gibt es einen separaten Teelöffel. Der von uns geprüfte Zitronenjoghurt hat einen gewohnten Dunst. Das Lösungsvermögen des Shake in Wässern kann als gut beurteilt werden, ohne wirklich vollkommen zu sein.

Es riecht im Salzwasser leicht nach Zitrone, aber eine Säurefrische will nicht entstehen. Das Ironmaxx-Protein schmeckt fest, unsere Testpersonen schätzen es als Mittel. Die meisten Testpersonen vermissen eine echt sauren Zitrusnoten in Zitronenjoghurt. Bei vielen Testpersonen fällt eine künstliche Geschmacksnote auf, die den anhaltenden Genuß in Frage stellt.

Ironmaxx beinhaltet kein Verdicker, sondern vier unterschiedliche Süssstoffe. Bei Ironmaxx werden Acesulfame K, Natriumcyclamat, Sacralose und Saccharin-Natrium verwendet. Mittlerer Beigeschmack mit fester Lösekraft und Standardnähwerten. Aber wir sind der Meinung, dass ein Produzent, der so viel Wert auf den Wassergeschmack legt, hier mehr Punkte sammeln sollte.

Mehr zum Thema