Ironmaxx Whey Isolate Erfahrung

Das Ironmaxx Whey Isolate Erlebnis

Schüttelt immer mit Wasser und hat bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Die Ironmaxx Wehy Isolat Zero Erfahrung. Molkekonzentrat, Molkeisolat. Sehr gut. Sehr gut.

Die Ironmaxx Whey ist eines der besten Proteinpulver und kann allen Kraftsportlern empfohlen werden. IronMaxx ist ebenfalls ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Hürth.

Ironmax WHEY PROTEIN - Ergänzende Tests

Das IronMaxx Whey Proteinkonzentrat ist ein Molkenproteinkonzentrat. Erwähnenswert ist unter anderem der gute Ruf nach Genuss. Zu betonen ist auch, dass es kein Multisource-Protein ist, sondern nur ein Molkekonzentrat hat. Sonst gibt es keine nennenswerten besonderen Eigenschaften von IronMaxx WheyProteinen. Das IronMaxx WheyProteins ist wie die meisten "Made in Germany"-Produkte nicht gerade von höchster Güte.

IronMaxx Whey Protein wird in einer preiswerten und kosteneffektiven Fabrik produziert, die nicht auf die Produktion von qualitativ hochwertigem Whey ist. Das kann man an der starken Kontamination des Produkts erkennen: Kann Reste von Ei, Lupine, Soya und Kleber sein. Die Tatsache, dass 4 Süssstoffe ( "1") in einem Sportprodukt eingesetzt werden, zeigt, wie wenig der IronMaxx an der Verbrauchergesundheit liegt.

Das Eiweiß können wir nicht weiterempfehlen, Sie werden damit keinen Erfolg haben.

Das IsoWhey Deluxe im Versuch - Die Mischung aus Konzentration und Isolat

Der Ironmaxx Isowhey Deluxe Test gibt meine eigene Einschätzung wieder. Selbstverständlich sind Sachen wie Geschmacksrichtungen sehr unterschiedlich und von Mensch zu Mensch. Im Ironmaxx Isowhey Deluxe Test haben wir nach etwas längerem Gebrauch wieder einen Whey Isowhey unter das Mikroskop gestellt. Genau betrachtet ist dies kein klassischer Isolator, sondern eine Kombination aus 50% Whey Isolate und 50% Whey Concentrate.

Dabei spielten neben den Nährwerten und Zutaten auch die Geschmacksrichtung und die Lösekraft eine wichtige Rolle. 2. Auch unser umfassender Molkeisolat-Test sollte einen Besuch wert sein. Molkeisolate haben im Gegensatz zu Molkekonzentraten einen sehr niedrigen Kohlenhydrat- und Fettgehalt. Der Proteingehalt ist in der Regel ebenfalls größer als beim Aufkonzentrat.

Wir können also von Isowhey Deluxe viel mehr verlangen als von einem normalen Molkekonzentrat. Inwieweit es mit reinem Molkeisolat Schritt halten kann, bleibt abzuwarten. 100 Gramm Ironmaxx Isowhey Deluxe: 84,1 Gramm pro 100 Gramm Pulver enthält wesentlich mehr als ein herkömmliches Molkenprotein (Vergleich).

Verglichen mit reinem Molkeisolat ist es mittelmäßig. In der Liste der Inhaltsstoffe wird zuerst das Molkenproteinisolat aufgeführt, d.h. der Isolatgehalt ist größer als der Konzentratgehalt. Unglücklicherweise ist der Fettgehalt größer als bei Reinisolaten, dies ist keine Naturkatastrophe, sondern eine Mischung aus Reinisolat und Aufkonzentrat.

Die Isowhey Deluxe ist in diesem Falle eine Ausnahmen. Vollständige Bewertung in der Rubrik Taste. Die IsoWhey Deluxe von Ironmaxx überzeugt auch hinsichtlich Konsistenz und Lösbarkeit. Wir geben 25g in 200ml Wässer in einen Schüttler und nach ein paar Minuten des Schüttelns ist das Whey Eiweiß vollständig aufgelöst.

Wie man es von Whey-Proteinen gewohnt ist, war die Beschaffenheit recht nass. IsoWhey Deluxe ist eine gute Wahl zu teurem Molkeisolat. Sie hat gute Nährwertangaben und ist herkömmlichen Molkenkonzentraten vorzuziehen. Das Molkenprotein hat auch in Bezug auf Beschaffenheit und Geschmacksrichtung überzeugend gewirkt. Aktuell liegen die Preise bei rund 19 Euro pro Kilo, was wesentlich niedriger ist als der Wert eines Reinmolkenisolats.

Auch interessant

Mehr zum Thema