Iso Drink Pulver

Isodrink Pulver

Der Klassiker unter den Sportgetränken: Durstlöschendes und isotonisches Pulver. Artikel: ISOTONIC SPORTS DRINK Citrus. Das Olimp Iso Plus Pulver ist ein Getränk in Pulverform als Nahrungsergänzung, mit Zucker und Süßstoffen. ISOAKTIV - Isotonischer Sportdrink: Mehr Spaß für aktive Sportler Ihr Körper braucht Elektrolyte und Kohlenhydrate, um Wasser besser aufzunehmen. Das Sportgetränk schmeckt erfrischend fruchtig und löscht sofort den Durst.

Mulitpower Iso Drink 735 g dosage

Charakteristik des ISO-Drinks: Trinkpulver für die Herstellung eines durstlöschenden und energetisierenden Sportgetränks. Inhaltsstoffe von ISO Drink: Für Zitronenaroma: Malzodextrin (32%), Traubenzucker (31%), Fructose (28%), Säuerungsmittel: Citronensäure, Aromen, Kochsalz, Trinatriumzitrat, L-Carnitin, Trennmittel: Kieselerde, Pantothensäure, Kaliumchlorid, Kaliumglutamin, Magnesiumkarbonat, L-Leucin, Betakarotin, L-Isoleucin, L-Valin, Vitamine E, Pantothensäure, Niazin, Vitamine B2 und V6.

Testresultate / Bewertungen des ISO Drink von Multipower: Zeitschrift Touro. Testgüte: "Tipp Preis-Leistungs-Verhältnis" Fazit: "Plus: Inhalt. Heft 6/2010: Prüfzeichen: "ohne Endezeichen" Fazit: "Leicht lösliche Pulver.

Ein ideales Sport-Getränk

Bei täglicher Nahrung sollte sowohl aus komplizierten Kohlehydraten (z.B. Stärke) als auch aus leicht verwertbaren Kohlehydraten (z.B. Traubenzucker, Saccharose) aufgenommen werden. Gerade während und nach einer sehr hohen und sehr hohen Belastung sind leicht verwertbare Kohlehydrate besser geeignet, da sie das Verdauungssystem kaum beanspruchen und in kürzester Zeit für die physische Belastung sorgen.

Zusätzlich bietet der isotonische Sportdrink eine höhere Leistungsfähigkeit bei hoher Belastung, indem er das Lactat blockiert. Insbesondere für den Feuchtigkeitshaushalt und die Aufnahme von Kohlenhydraten kommt es auf die Bildung von Sodium an. Diese Mineralien haben wir dem isotonischen Sportgetränk hinzugefügt, um den Kohlenhydrattransport und die Hydratation zu fördern.

Bei einem guten isotonischen Drink sollten zwischen 500 und 1100 Milligramm pro l sein. Doch der isotonische Sportdrink hat noch viel mehr zu bieten, d.h. er enthält maßvolle Kalzium- und Magnesiummengen. Beides trägt zum gesunden Energiehaushalt während der Intensiv- und Langzeitbelastung bei. Bei Ausdauersportarten ist es eines der wenig beachteten Mineralien.

Zinn ist an einer Reihe von Stoffwechselvorgängen beteiligt. Deshalb ist es wichtig. Beispielsweise leistet es einen Beitrag zum gesunden Säure-Basen-Stoffwechsel. Zinn und andere Stoffe wie Zitrat, Hydrogenkarbonat haben ebenfalls Einfluß auf den Säure-Basen-Stoffwechsel, d.h. sie können zur Normierung des pH-Wertes im Organismus beizutragen. Athleten haben auch einen höheren Bedarf an Zinkprodukten durch erhöhte Schweißverluste (1 mg pro Liter).

Wie bei den Mineralstoffen soll dies in erster Linie mit einer gesunden und ausgewogenen Kost abgedeckt werden. Der isotonische Sportdrink kann eine nützliche Ernährungsergänzung sein, um den gestiegenen Mineralstoffbedarf und insbesondere den Zinkbedarf aufzufangen. Wie die darin enthaltene B-Vitamine ist es ein wichtiges Regulativ im Kohlenhydrat-Stoffwechsel, wodurch das Mineral auch zu einem gesunden Fettsäuremetabolismus beizutragen hat.

Dies ist besonders für Leistungssportler von Interesse, da sowohl Kohlehydrate als auch Fett zur Energieerzeugung unter den hohen und hohen Belastungen der Ausdauer eingesetzt werden. Dazu müssen ausreichend B-Vitamine, Kalzium, Vitamin C und Kalzium für den Energiehaushalt zur Verfügung gestellt werden. Das isotonische Sportgetränk ist definitiv ein nützliches Getränk in anspruchsvollen Trainingphasen, das als Ergänzung in der alltäglichen Nahrung verwendet werden kann.

Auch im Ausdauersport kommt es zu einem vermehrten Verzehr von Eiweiß oder essentiellen Fettsäuren, was durch die verbrauchten Kohlehydratspeicher auch bei längeren Ausdauerbelastungen wie Marathons und Triathlons hervorgerufen wird. Mit der rechtzeitigen Versorgung mit isotonischem Sportgetränk kann die Oxydation der Fettsäuren auf ein Minimum reduziert werden, d.h. die im isotonischen Sportgetränk enthaltenen Kohlehydrate haben eine proteinsparende Wirkung.

Deshalb sollte der isotonische Sportdrink bei längerer Belastung früh angewendet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema