Isogel

Isoglobin

Das IsoGel benötigt kein zusätzliches Wasser mehr. Das Vaselin wird Isogel genannt, da es fest und flüssig ist. Der Bontrager Isogel Lenkerband-Gel-Einsatz. Ich habe Isogel zum besten Preis in allen Amazon-Läden gekauft.

Liquid High5 IsoGel Extrem für Laufsportler ohne nachträgliches Trinken mit extra Koffein.

Wenn Sie die High5 IsoGels als Energieträger verwenden wollen, bevorzugen Sie das "normale" High5 IsoGel im ersten und zweiten Teil des Sportgerätes. Der High5 IsoGel wird gegen Ende der Phase zur Unterstützung der geistigen und körperlichen Leistung empfohlen. Die Bezeichnung mit dem Namen von Extrem (Xtreme) ist wirklich angemessen. Diese Mischung aus Energie- und Koffeinquelle begeistert uns, denn IsoGel Extrem ist eines der Gele mit dem größten Koffeinanteil.

Athleten, die den größten Teil ihres Energiebedarfs mit dem High5 IsoGel abdecken wollen, sollten sich gegen Ende für den IsoGel Xtreme entscheiden. Zuvor ist das "normale" High5 IsoGel völlig ausreichend. Nicht mehr als 4 Gele IsoGel Xtreme sollten über den Tag verzehrt werden, denn laut der European Food Safety Authority sollte ein normaler Mensch nicht mehr als 400 mg Koffein pro Tag zu sich nehmen.

Wieviele Kohlehydrate werden während des Trainings gebraucht? Die Zuführung dieser Mengen über Drinks, Bars oder Gele ist weitgehend eine Geschmacks- und Verträglichkeitsfrage. Es wird empfohlen, die Informationen und Anweisungen auf der Packung aller Produkte vor Gebrauch zu befolgen. Bei den Läufern sollte man sich auf die "sehr niedrigviskosen" bzw. "eher niedrigviskosen" Gele konzentrier.

Radler bevorzugen ein "eher flüssiges" oder "eher viskoses" Gele. Die High5 IsoGel Variante ist eines der "sehr niedrigviskosen" Gele. Falls die Henkelmahlzeit schon lange zurückliegt, empfiehlt es sich, einen Bar oder eine kleine Kost zu sich zu nehmen, um den Organismus mit den notwendigen Kohlenhydraten zu versorgen. Kohlenhydrat-Gele sind vor dem Training nicht zu bevorzugen, da sie sehr rasch abgebaut werden und wahrscheinlich schon zu Beginn des Sportes aufgebraucht sind.

Überwiegend Sportlerinnen und Sportler verwenden während des Trainings Gele. Es ist kein Zufall, dass diese Energie-Bomben so populär sind und im Sportbereich unentbehrlich geworden sind. Obwohl schätzungsweise 95% aller verbrauchten Gele während der Ausdauerphase konsumiert werden, ist es immer noch möglich und nicht falsch, sie im Atelier einzunehmen, um die letzte Wiederholung energisch durchzuführen.

Deshalb ist es für uns nicht sinnvoll, ein Gel nach dem Training einzunehmen. Für eine rasche Regenerierung empfiehlt sich vielmehr ein Drink aus der Rubrik "Getränke und Shakes". Anspruchsvolle Freizeit-Läufer bis hin zu Marathonläufern kommen in den Genuss der Gele, denn die Barrenverdauung ist in der Regel weniger gut und mündet im ungünstigsten Falle in Bauchschmerzen aufgrund der hohen Selbstbewegung.

Deshalb empfiehlt sich die Verwendung von Gelen zur raschen Energieversorgung und von Getränken zur Mineralstoffversorgung sowie zur Nachspeisung. Es gibt nicht viele Bars, die beim Betrieb bestens aufbereitet sind. Der High5 Isogel ist ideal für einen Dreikampf. Wenn Sie das Gel einnehmen, bekommen Sie sofort einen Energie-Schub. Aufgrund des besonders großen Koffeingehalts empfiehlt der Produzent, vier High5 IsoGels pro Tag (entspricht 400 mg Koffein) nicht zu übersteigen.

Deshalb empfiehlt sich dieses Gleitgel besonders in Extremfällen, z.B. für die letzten halben Stunden im Marathon oder bei Triathlons. Der Koffeingehalt von 400 mg (4 Päckchen High5 Extrem IsoGels) ist mit fünf Dosierungen von Red Bull zu vergleichen. In jedem Falle empfiehlt sich die Zugabe von Mineralstoffen über ein Getränke für höhere Lasten, da der Salzgehalt unserer Ansicht nach etwas niedrig ist.

Als einer der wenigen Produzenten verwendet High5 erfrischende und sehr energiereiche Fruchtsäfte als Energieträger. Sie werden ohne tierische Bestandteile produziert. Inzwischen nehmen auch professionelle Radsport-Teams High5-Produkte ein. Für hohe Beanspruchungen empfiehlt sich die Anwendung dieses Gelenks. Außerdem ist es ratsam, High5 Energy- oder IsoGel als Nahrungsergänzungsmittel bei mittlerem bis hohem Stress zu verwenden.

Für besonders harte Geräte ist das sogenannte Röntgengel das Etwas. Eine zusätzliche Rehydrierung der Flüssigkeiten ist bei den sehr niedrigviskosen Gelen nicht erforderlich, da sie bereits getränkeartig sind. Dieser Wert korrespondiert mit vier IsoGel-Elementen. Besonders gerne raten wir zu diesem natürlich schmeckenden Gel: Praktisches Verpacken - schneller Energieversorger - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mick und Tim Atkinson haben High5 Sportfood während ihrer Triathlon-Tage gegründet. High5-Lebensmittel sollen besser und bekömmlicher sein als die der Mitbewerber. Es ist heute offensichtlich, dass High5 diese Zielvorgaben weit überschritten hat. Die High5 enthält qualitativ hochstehende und naturbelassene Zutaten, die die Kompatibilität der High5 Sporternährung erhöhen. High5 schmeckt sehr frisch und nicht so lecker und süss wie die Sportnahrung vieler anderer Geräte.

Athleten, die sich auf High5 (den britischen Marktführer) verlassen, haben einen loyalen Energieversorger an ihrer Seite. Denn nur so ist es möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema