Isostar Selber machen

Machen Sie Isostar selbst

spezielle Elektrolytlösungen aus der Apotheke, die Sie aber auch selbst herstellen können. Isotonische Getränke (z.B. Isostar) schmecken besser für Kinder. Falls erforderlich vermeiden Sie Durstlöscher (Gatorade, Isostar, etc.

) oder Dextrose gesüßten Tee oder Wasser; falls nötig bereiten Sie Ihre eigene Lösung zu: Weil ich es gerne verwässert mag, habe ich es selbst gemischt. Welches ist der größte Anreiz für Sie, Sport zu treiben?

Natürliche | Isostar der Natürlichkeit

Salatgurken können jedes isotonische Getränke annehmen und sind ein gesunder durstlöschender Begleiter für heiße Tage. "Das Gemüse eignet sich ausgezeichnet als durstlöschendes Mittel und passt zu jedem Isotonic-Drink ", sagt die Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Ericsson. "Salatgurken beinhalten nur etwa 13 kg oder 54 kg Joule pro 100 g, da sie zu über 97 % aus Trinkwasser besteht und auch für Menschen mit einem hohen Anteil an Line- und Gesundheitsbewusstsein geeignet sind.

"Salatgurken haben auch eine entwässernde Wirkung und lindern Herzen und angeschwollene Arme oder Beine." Auch die sommerliche Hitze kann durch den alltäglichen Konsum von Salatgurken besser vertragen werden. "Wir können mit Salatgurken gesättigte und leckere Gerichte bereiten und auch den Bedarf an Süßigkeiten decken", sagt er. Salatgurken enthalten keine Fettstoffe, daher muss der Metabolismus sie aus seinen eigenen Vorräten rund um Magen und Hüfte entnehmen.

Durch die optimale Zusammenstellung der Zutaten, den geringen Kaloriengehalt und das sanfte Duftaroma ist Gurkengrün ein beliebter Allrounder in der Gastronomie, der auch als Naturheilmittel und Schönheitsprodukt überzeugen kann. Unglücklicherweise werden Schlangegurken, insbesondere aus spanischem Intensiv-Anbau, oft schwer mit Pflanzenschutzmitteln und Chemikalien mißhandelt, um ihr Wachsen zu begünstigen.

"Allein aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht empfiehlt es sich daher, immer Bio-Produkte aus dem Freiland oder aus Gewächshäusern zu verwenden", sagt sie. Aromastark sind die knolligen Nostrano-Gurken mit leicht stachliger Häute; sie sind vorzugsweise zum Befüllen und Garen oder für den Salat geeignet. Achten Sie beim Einkaufen darauf, dass die Gurke straff ist und eine grünliche Bindehaut hat.

Außerdem sollten Salatgurken nie neben einer Tomate oder einem Apfel gelagert werden; diese sollten das Ethylengas freisetzen, das die Salatgurken geschmeidig und vergilbt. VerbrauchBei besonders herben Varianten ist es ratsam, die Gurkenscheibchen vor dem Genuss zu salzen, einige Min. stehen zu lassen und dann das Salzwasser abzulassen. Die in dünne Streifen geschnittenen Salatgurken auf den Tränensäcken können unansehnliche Säcke verringern, der eingeriebene Fruchtsaft hat eine kühlende und beruhigende Wirkung auf den Sommer.

"Die Gurke ist ein kräftiges Grundgemüse", sagt Ernährungswissenschaftlerin Dr. med. Erica Böhniger, "und wegen ihres großen Wassergehalts sind sie ideal bei Fettleibigkeit, hohem Blutdruck, hoher Blutfettwerte, Kopfschmerzen, Rheumatismus, Gicht, Gelenkentzündungen, Prostataerkrankungen sowie Harnwegs- und Harnstein. Die Salatgurken bestehen hauptsächlich aus den Vitaminen Vitamin B und E, Pro-Vitamin B ( "Beta-Carotin") und vielen Mineralien wie z. B. Salz, Calcium, Kalium, Kieselsäuren und Leuchtstoff.

Salatgurken in Verbindung mit Hirsisch, Risotto oder Amaranth sind eine leckere, kalorienreduzierte und befriedigende Delikatesse. Machen Sie sich also an die Arbeit mit den Salatgurken, es ist etwas für Ihre eigene Gesundheist. Tomatensoße: ZubereitungTomaten schneiden, Zwiebeln und Zwiebeln für die Soße zerkleinern. Zwiebeln und Zwiebeln in Olivenöl dämpfen. Die Kartoffeln pellen. Zwiebeln und Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl anbraten.

Die Thymianblätter zerkleinern. Salatgurken abziehen, der Länge nach in zwei Hälften schneiden, die Samen ausstechen. Die Salatgurken mit Linsen-Gemüse auffüllen.

Auch interessant

Mehr zum Thema