Isotonisches Getränk Rezept

Rezept für isotonische Getränke

Werbung / Markenrezept isotonisches Getränk Sportgetränk machen Rezept perfekt isotonisches Sportgetränk notieren. Das isotonische Liquid ist für Sportler geeignet. Kochrezept für Carote al balsamico mit feinen Kräutern. Hilft isotonische Getränke bei der Gewichtsabnahme? Erleben Sie mit uns gesunde und schmackhafte Spargelrezepte.

hausgemachtes isotonisches Getränk (Sport, Drinks, isotonisch)

hallo, ich habe eine fragen über ein Rezept für ein hausgemachtes isotonisches Getränk: was ist der Punkt des Maltodextrins? kann es nicht ohne es sein oder würde es nicht isoton sein und ich könnte Wasser gerade außerdem dauern? Aufgrund seiner positiven Wirkung auf die Sportlernahrung wird es oft bei der Produktion von isotonen Drinks oder kalorienreichen Gelen, in der Regel in Verbindung mit Fructose, eingesetzt.

Die Polysaccharide enthalten einen höheren Glykämieindex, bieten aber folgende Vorzüge gegenüber kurzkettigen Kohlehydraten wie Zuckerrohr, Salz oder Glukose: Bei gleicher Leistung (Kalorienzahl) hat es eine wesentlich kleinere osmolare Wirkung, so dass es weniger Bindekraft hat. Allerdings spielen im Verdauungsapparat die geringeren Osmolaritäten keine große Bedeutung mehr, da langkettige Kohlehydrate zur Aufnahme in den Magen- und Darmtrakt abgebaut werden und so kürzer werden.

Es ist geschmacklos. Kurzkettige Kohlehydrate werden in der Regel als störend süss wahrgenommen, wenn sie in großen Portionen aufgenommen werden. Besonders aufgrund der beiden letztgenannten Faktoren kann es zu einer höheren Kalorienanzahl als kurzkettige Kohlehydrate kommen. Lassen Sie das Malto-Dextrin weg.

Ein hausgemachtes isotonisches Getränk?

Die isotonischen Sportdrinks sind der ideale durstlöschende Begleiter für Profisportler und Hobbysportler. Die isotonischen Sportdrinks werden als idealer durstlöschender Begleiter für Profisportler und Hobbysportler angesehen, ihr Genuß wird aber auch bei höheren Außentemperaturen empfohlen. Isotonic heißt "gleiche Zusammensetzung", d.h. das Getränk enthält die selbe Flüssigkeitsmenge wie feste Partikel. Sie sollen dem Organismus helfen, das beim Training oder bei der körperlichen Belastung verloren gegangene Mineralien und Kohlehydrate, die durch den Energieverbrauch verbraucht werden, wieder herzustellen.

Ein isotonisches Getränk hat idealerweise den selben Kohlenhydrat- und Mineralstoffgehalt wie das Vollblut. Es ist zu berücksichtigen, dass das Mischungsverhältnis von Glukose und Fruktose zwei zu eins sein sollte. Es wird nicht viel benötigt, um ein selbstgemachtes isotonisches Getränk herzustellen. Für das einfachste Rezept für ein isotonisches Getränk braucht man nur drei Zutaten: Zucker, Glukose und Fruktose.

Mach einen halben Liter Trinkwasser fertig. 60 g Dextrose dazugeben. Zum Schluss werden 30 g Fruktose zugegeben - und Sie haben ein hausgemachtes, isotonisches Getränk zur Verfügung, das Sie sowohl bei sportlicher Betätigung als auch an heißen Tagen mitnimmt. Wer den Beigeschmack seines Getränkes von Zeit zu Zeit ändern möchte, dem sei das folgende Rezept empfohlen:

7 ml des Wassers mit 3 ml Äpfeln, Birne oder Weintraubensaft einrühren. Eine Messerspitze Speisesalz (1 g wäre optimal) und schließlich 30 g Puderzucker zugeben. Wenn Sie ein Rezept für ein isotonisches Getränk suchen, das sowohl kühl als auch heiß ist, sollten Sie diese Inhaltsstoffe verwenden: 2-4 Suppenwürfel anreichern.

Auch interessant

Mehr zum Thema