Ist Schwarzkümmelöl Gesund

Schwarzkümmelöl ist gesund

Der Schwarzkümmel beeindruckt durch seine Inhaltsstoffe. Eine besonders gesundes Öl mit alter Tradition? Das reine Schwarzkümmelöl hilft, einem Mangel auf gesunde Weise vorzubeugen. Schwarzkümmel und Schwarzkümmelöl - Gewürz und Öl für Gesundheit und Wohlbefinden. Das Schwarzkümmelöl, auch Nigella Satvia genannt, kann somit gesundheitsfördernd wirken.

Schwarzkümmelöl-Effekt, das goldene Herz der pharaonischen Bevölkerung für Ihre Sicherheit.

Nach dem ich in meinem letzen Blogeintrag über die Auswirkung von Spiritus berichtete, werde ich heute über ein weiteres Supernahrungsmittel schreiben, genannt Schwarzkümmelöl. Denn: Schwarzkümmelöl ist weit mehr als ein Würzmittel, denn der Schwarzkümmelöl-Effekt ist hervorragend. Sie können es gegen Allergie, Schlafstörung, Bluthochdruck, Immunsystem oder gegen Brustkrebs und vieles mehr einnehmen.

Dass Schwarzkümmelöl eine gewaltige Auswirkung hat, ist nicht erst seit heute bekannt. Doch bis zur Reifung ändert die Kreuzkümmelpflanze ihr Erscheinungsbild, weil sie verblasst und eine Blasebalgkapsel mit den Schwarzkörnern ausbildet. Das Schwarzkümmelöl ist jedoch nicht dasselbe wie das Schwarzkümmelöl. Er kommt im Süden Ägyptens vor und wird auch "echter Ägyptischer Schwarzkümmel" getauft.

Das Schwarzkümmelöl hat eine endlose Reihe von Wirkungen. Sie können es zum Beispiel gegen Allergie und Heu-Fieber einnehmen. Die Münchener Immunologin Dr. med. Dr. Peter Schäffer hat das ägyptische Schwarzkümmelöl an über 600 Allergikern getestet und in 70 % aller Fällen eine vollständige Abheilung erreicht. Selbstverständlich ist es notwendig, dieses Superfutter regelmässig und über einen längeren Zeitraum zu nützen.

Das Schwarzkümmelöl geht noch weiter. Schwarzkümmelöl wird daher für das ganze Herz-Kreislauf-System empfohlen. Vorbeugend können Sie entweder eine Kapsel einnehmen oder einen halben Löffel kalt gepresstes Schwarzkümmelöl in einem heißen Getränk lösen und jeden Tag einnehmen. Sie können auch Schwarzkümmelöl benutzen, um Schlaflosigkeit zu lindern und Ihr Immunsystem zu stärken.

Es wurde auch für den Krebsschutz nachgewiesen. Auch in den westeuropäischen Staaten gewinnt das Wissen um die Wirkungsweise von Schwarzkümmelöl zunehmend an Bedeutung, so dass die konventionelle Medizin bereits auf sich aufmerksam wurde. Aus diesem Grund wird diese Naturtherapie nun dort in Verbindung mit Chemotherapie und Bestrahlung angewendet. Das Schwarzkümmelöl ist nicht nur schmerzstillend und antientzündlich, sondern auch immunstärkend, was besonders für Krebskranke von Bedeutung ist, die mit der konventionellen Medizin behandelt werden können.

In der Krebsklinik für Infektionskrankheiten an der Jefferson University in Philadelphia wurden 80 % aller Tumorzellen zusätzlich zur konventionellen Behandlung von Pankreaskrebs mit Schwarzkümmelöl zerstörter. Schwarzkümmel-Öl soll auch bei Kolorektalkrebs und anderen Krebserkrankungen sowie bei Leukämien und Hautsymptomen hilfreich sein. Es soll auch die Bildung neuer gesundheitsfördernder Knochenmarkszellen vorantreiben. Inzwischen sind die Wirkungsbereiche des Schwarzkümmelöls in über 700 Untersuchungen erforscht.

Wenn Sie einige Untersuchungen lesen möchten, finden Sie diese hier. Schwarzkümmelöl kann auch gegen Hauterkrankungen wie z. B. Pickeln und Pickeln eingesetzt werden, da es eine harmonisierende Funktion hat. Schwarzkreuzkümmel kann auch extern verwendet werden, um das Aussehen der Haut zu verbessern und für Abhilfe zu sorgen. Der heilsame Schwarzkümmelöl-Effekt ist auch gegen Neurose oder Hautekzem geeignet, da er den Jucken beseitigt.

Der anti-entzündliche und anti-bakterielle Effekt wirkt auch bei Verletzungen und Bränden. Das Schwarzkümmelöl stärkt das Fell und verleiht ihm mehr Festigkeit, seidigen Glanz und Elastizität. Das Schwarzkümmelöl wirkt von der Innenseite her, außerdem sollten Sie nach jeder Wäsche das unverdünnte Schwarzkümmelöl in die Haarenden mischen. Wenn Sie an nicht-hereditärem Haarverlust aufgrund von Biotinmangel und selenhaltigem Gewebe erkranken, tupfen Sie die betroffene Stelle damit ab.

Außerdem macht Schwarzkümmelöl bei regelmäßigem Gebrauch entspannter, ausgewogener und sättigender. Schwarzkümmelöl ist auch eine wunderbare Waffe gegen die Blähung, denn die darin enthaltene antibakterielle und antimikrobielle Substanz reinigt den Dünndarm. Schwarzkümmelöl kann auch nach einer sehr fetten Mahlzeit Linderung einbringen. Bei akuten Darmproblemen mischen Sie etwas Wildreis mit ungesüßten Naturjoghurts und rühren Sie zwei Esslöffel Schwarzkümmelöl ein.

Sie können die Kapsel präventiv einnehmen. Schwarzkümmelöl ist aufgrund seiner immunstärkenden Eigenschaften auch sehr gut gegen asthmatisches Leiden. Auch hier ist die regelmässige Anwendung der Kapsel zu empfehlen. Darüber hinaus soll die Auswirkung von Schwarzkümmelöl den Blutzuckeranstieg bremsen und den Typ-2-Diabetes regulieren. Auch für Pferd und Hund ist der Schwarzkümmelöl-Effekt von Vorteil.

Beim Hund kann man damit die Milbe bekämpfen. Das Schwarzkümmelöl enthält hauptsächlich ungesättigte ungesättigte Fettsäuren, ätherische Öle und eine Reihe von Vitalstoffen. Weil nur mit hochreinem Schwarzkümmelöl die gewünschten Effekte erzielt werden können. Deshalb kann ich das so genannte Pharaonengold empfehlen, d.h. "echtes Schwarzkümmelöl". Diese kleinen Dosen sind sehr gut zu verschlucken.

Wenn Sie sich entscheiden, das Olivenöl aus der Trinkflasche zu entnehmen, wird empfohlen, 3 mal am Tag einen Kaffeelöffel zu trinken. Wenn Sie an einer bestimmten Krebserkrankung erkrankt sind, konsultieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder eine Heilpraktikerin, um die Dosis mit ihnen zu vereinbaren. Für beste Ergebnisse verwenden Sie Schwarzkümmelöl regelmässig über einen längeren Zeitabschnitt von drei bis sechs Jahren.

Bei schwangeren Frauen sollte auf die Verwendung von ätherischem Schwarzkümmelöl verzichtet werden, da diese Varietäten eine abortive Wirkung haben und zu Geburtswehen führen können. Falls Sie irgendwelche Rückfragen haben, kontaktieren Sie mich bitte! Wenn Sie bereits Erfahrung mit Schwarzkümmelöl haben, schreiben Sie bitte einen Hinweis.

Auch interessant

Mehr zum Thema