Keratin für Muskelaufbau

Das Keratin für den Muskelaufbau

Beispielsweise hängt fast hundert Prozent des Proteins Keratin. davon ab, welche Sportart ausgeübt wird und ob ein zusätzlicher Muskelaufbau geplant ist. Dabei ist es egal, ob Sie abnehmen oder Muskeln aufbauen wollen. Was für eine Muskelmasse ein Mensch hat, welche Art von Leben er führt, wie alt er ist und wie er sich ernährt, all dies beeinflusst die Menge an Kreatin. Blutgerinnungsfaktoren, Keratin für Haare und Nägel und vieles mehr.

Unterstützt den Muskelaufbau mit Kreatin

Aber nicht nur das Trainieren allein ist für das Wachstum der Muskeln ausschlaggebend, sondern auch die Zufuhr von exakt den Substanzen, die der Körper zum Muskelaufbau braucht. Aus medizinischer Sicht beginnt der Muskelaufbau nicht während des Trainierens, sondern in der Regeneration.

In der Trainingsphase erinnert sich der Organismus nur daran, dass die verfügbare Muskulatur zu gering ist und gibt nach dem Trainieren Signalstoffe ab, um weiteres Muskulaturgewebe aufzufüllen. Der nachfolgende Muskelaufbau hängt mit der Trainingshärte zusammen: Je höher die Trainingsbelastung, umso höher das Muskelaufbausignal in der Wiederherstellungsphase.

Für den Athleten heißt das umgekehrt, während des Training so weit wie möglich an die Grenzen zu gehen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Zur Erhöhung der sogenannten maximalen Kraft nehmen Athleten Kreatin als Nahrungsergänzung ein. ATP ( "Adenosintriphosphat"), auch Energie-angereichertes Phospat oder Energie-angereichertes Phospat oder Adenosin, ist für die maximale Festigkeit von entscheidender Bedeutung.

Keratin schließt sich dem an. Sie kann vom Organismus unabhängig zu ATP aufgebaut werden, was dazu führt, dass die Muskulatur durch die höhere Anreicherung von ATP wesentlich mehr erreichen kann, was letztendlich eine Steigerung der maximalen Kraft ist. Da Kreatin als natürlich vorkommende Substanz auch in der Nahrung vorkommt, aber in sehr kleinen Dosen, ist es sinnvoll, Kreatin als separate Nahrungsergänzung mitzunehmen.

Rind hat den größten Creatingehalt unter den Nahrungsmitteln (Keratin stammt aus dem Englischen "creas", was "Fleisch" bedeutet). Die Athleten müßten jedoch ihren gestiegenen Verbrauch mit mehreren Kilo Rind abdecken, was nicht nur den Hunger wecken, sondern auch schädliche Auswirkungen haben würde. Obwohl Creatin als harmlos angesehen wird, wird es an manchen Stellen als einziger legaler und gesunder "Dopingmittel" beschrieben, doch sollten Athleten Creatin nicht ungesteuert mitnehmen.

Wie kann ich Kreatin im Internet einkaufen? Alleine in der Rubrik Kreatin stehen über 30 Kreatine zur Verfügung. - Die Infiltration von Kreatin in die Muskeln wird durch die simultane Aufnahme von langkettigen Kohlehydraten gefördert. - Die Lösung in heißem Leitungswasser fördert die Aufnahme von Kreatin im Dünndarm.

Mehr zum Thema