Kieselerde Erfahrungsberichte

Silica Referenzen

Diese basiert auf der Tradition langjähriger Erfahrung mit Kieselsäure. Erfahrungen mit KIESELERDE-GEL bei Sonnenbrand. Silica für das Haar - Tipps für die Haarpflege. Biotin oder Kieselsäure kann Wunder wirken, in anderen gar nicht. altapharma Silica PLUS: Haut, Haare und Nägel können durch ungünstige Umwelteinflüsse, unausgewogene Ernährung oder Stress negativ beeinflusst werden.

Er riecht leicht kieselsäurehaltig, aber sehr dezent.

Plazebo oder eine Wunderkur?

Beauty von drinnen - damit bewerben die Produzenten viele gängige Nahrungsergänzungsmittel. Gleiches gilt für die Kieselsäure (auch Terra-Silicea genannt), die vor allem bei Frauen immer beliebter wird. Der Preis der Ware liegt zwischen 4-12 EUR. Sie soll das Haar-, Haut- und Nagelwuchs dauerhaft stärken und fördern. Aber was bedeutet Kieselerde überhaupt?

Algen-Pulver. Kieselsäure ist laut Wiki ein "[....] verschwommener Ausdruck für Minerale und Ablagerungen mit einem hohen Siliziumgehalt. Diatomeen haben eine siliziumhaltige Zellschale, die nach ihrem Tod zurückgehalten wird und so die Kieselsäure [....]" ausbildet. Allerdings wissen nur wenige Menschen, dass dieses Algepulver in vielen Silica-Produkten nicht vorkommt.

"In drei von vier Exemplaren wurden anstelle von Algenmehl Quarze und Cristobalite nachweisbar. Dazu der bremische Pharmazeut Prof. Gerd Glaeske: "Quarz und kristalline Substanzen können viel billiger sein. Dadurch sparen die Produzenten Kosten durch den Wegfall von Algenpuder. Schon hier sollte jeder Verbraucher erste Zweifel haben, denn so etwas gehört tatsächlich in die Kategorie Täuschung der Verbraucher.

Hohe Dosen von Quartz und Christobalit können zum Beispiel ein Gesundheitsrisiko bedeuten und zu Nierenschädigungen führen. Zudem ist die Effektivität von Kieselerde in keiner einzigen klinischen Untersuchung belegt, im Gegenteil. 2. Die meisten Ärzte kritisieren die Auswirkungen der angeblichen Kosmetikprodukte: "[....] Kieselerde ist ein unnötiges Präparat. In dieser Hinsicht gibt es keinen Grund, Kieselerde zu verschlucken und viel dafür zu bezahlen [....]", sagt Wolfgang Becker-Brüser.

Das rechtfertigen die Produzenten jedoch mit der Praxiserfahrung von Tradition´ Aber warum sind Kieselsäureprodukte nach wie vor auf dem Weltmarkt? Niedersächsisches Verbraucherschutzministerium stellt fest, dass Quarze und Cristobalite "als Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungen gesetzlich erlaubt" sind. Von den Aufsichtsbehörden sollten die Erzeugnisse vom Verkehr genommen werden. "Auch die Konsumentenschutzminister in Baden-Württemberg untersuchen zurzeit, ob Kieselsäurepräparate legal auf dem Markt sind.

Möglicherweise werden die Produzenten das anders betrachten. Die Behauptung: Quarze und Cristobalite sind Naturbestandteile der Kieselsäure oder bilden sich bei der Verarbeitung. Damit würden ihre Erzeugnisse den gesetzlichen Bestimmungen genügen. Schlussfolgerung: Ich selbst nehme seit langem Kieselsäure (auch in hohen Dosen). Einmal habe ich über meine Erfahrung nachdenklich gemacht und tatsächlich: Ich konnte keine konstante Auswirkung mitbekommen.

Manchmal hatte ich das Gefuehl von dickeren, schnell wachsenden Haaren und einer besseren Gesichtshaut. Aber dann gab es Momente, in denen mein Fell dünner zu werden schien und meine Gesichtshaut sich auch verschlechtert hat, trotz kontinuierlicher Anwendung. Ich bin mir mittlerweile ganz gewiss, dass die Verbesserungen/Verschlechterungen nicht auf die Kieselsäurepräparate zurückzuführen sind.

Ich habe keine Beiträge entdeckt, die belegen, dass die beobachteten Produzenten ihre Erzeugnisse revidiert haben. Dabei wird strengstens darauf geachtet (eine sehr schöne Gesetzeslücke), dass bei der Verarbeitung der Algen Quarze und Cristobaline gebildet werden und somit in den Erzeugnissen erlaubt sind. Außerdem ist in den Präparaten kein Algepulver vorhanden (bewährte Maßnahmen).... Die Forschung hat mir viele Anregungen gegeben und ich glaube, ich werde keine Silica-Produkte mehr in der gewünschten Menge einkaufen.

Schließlich, wenn Sie gesundes Fell und gute Pflegeprodukte wünschen. Geben Sie sich Zeit für die Regenerierung, das strapazierte und strapazierte Fell mit Bügeleisen, Haartrockner und Stylingprodukten, aber auch die eigentliche Pflege der täglichen Pflege mit Make-up. Einige Zustände sind auch schlicht gentechnisch bedingte (dünnes Fell, Akne), dem kann man mit den passenden Mitteln begegnen, aber nicht durch Zauberei.

Welche Erfahrung haben Sie mit Kieselsäure gemacht? Mit welchen Produkten arbeiten Sie?

Mehr zum Thema