Koffeintabletten Dosis

Dosierung von Koffeintabletten

Koffeintabletten können das wie viele andere Dinge im Leben tun, solange sie sich an die richtige Dosis halten. Die Substanz Info sagt, dass höhere Dosen von Koffein Euphorie verursachen. Zur Erzielung der gewünschten Wirkung von Koffein muss daher die Dosis erhöht werden: Welches ist besser: Kaffee, Cola, Tee, Energy Drinks oder Koffeintabletten/Pulver?

Bei welcher Dosis (mg) spüren Sie eine Auswirkung auf Koffeintabletten und welche haben Sie? Das Entraînement, Bodybuilding, Apollo.

Heute habe ich die klassische 200mg Koffeintablette aus der Pharmazie für eine lange Zeit genommen und bemerke nichts mehr bei 300mg ? Wie ist es mit Ihnen und welches Koffein nehmen Sie? Gut glaube ich noch dem 200mg. Die Dosis ist hoch, jedenfalls für mich.

Ist es möglich, dass Sie viel Kaffe trinken / viel Koffein konsumieren? Sie gewöhnen sich an Koffein, ich nehme gelegentlich eine 3-wöchige Koffeinpause ein, um meine Dosis wieder auf ihre originale Wirksamkeit zu bekommen! Andernfalls probieren Sie eine Guaraná -, Beta-Alanin-, Kreatin- und Koffein-Mischung, einen kommerziellen Auffrischer.

Das Coffein wird durch die Tannine in Guarana eingebunden, d.h. es wird langsam freigesetzt, d.h. die stimulierende Kraft bleibt anhalten. Es gibt auch Guarana-Pulver, das im Mund widerlich ist. Ich habe einmal Guarana ausprobiert, aber es war zu stark. Wem ist die Dosis/ Wirkungsweise des Koffeins (Pulver/Kapsel) bekannt?

Ich suche ein paar Junkie, die mit dem Gebrauch von "legalen Drogen" Koffein vertraut sind, also habe ich mich in ein paar Diskussionsforen so clever verhalten und eine Schachtel Koffeinkapseln mit 200mg pro Tablette mitgebracht. Ja, jetzt habe ich weiter gelesen und einige Leute stecken das Puder in ihre Nasen, das sollte gleich funktionieren, aber das sollte man nicht mit dem Puder aus den Medikamentenkapseln machen, denn da sind noch sekundäre Bestandteile drin, die dann in den Respirationstrakt oder so?

Würde das reine Koffeinpulver, das individuell dosiert werden kann, besser sein? Wie kann man pures Puder so präzise zudosieren, dass es im Milligrammbereich liegt? Besitzt jemand schon einmal etwas über natürliche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel gegen depressive Stimmung, Schlafstörungen, Lustlosigkeit, Gemütsschwankungen usw.? Da ich keine antidepressiven Mittel oder ähnliches einnehme, wollte ich nach Erfahrungswerten mit Nahrungsergänzungsmitteln oder gar Chemikalien suchen.

Haben Sie andere Anregungen - oder wissen Sie, womit ich diese Ergänzungen mischen kann?

Auch interessant

Mehr zum Thema