Kollagen Ernährung

Collagen Ernährung

Schwefelreiche Lebensmittel sind notwendig, um das Kollagen zu sichern. Collagen, E-Kollagen, ein extrazelluläres Strukturprotein, das für die Stärke und Flexibilität des Bindegewebes verantwortlich ist. Collagen ist der wichtigste Bestandteil von Gelatine. Man unterscheidet die Strukturproteine Kollagen und Elastin. Durch Stress, Krankheit oder schlechte Ernährung kann die körpereigene Kollagenproduktion beeinträchtigt werden.

Hackfleisch - ein sensibles Nahrungsmittel - Ernährung

Ob als Fleischpflanze, Bologneser Soße oder als Auflaufform, Faschiertes ist in der Gastronomie sehr gefragt. Weil das feingeschnittene Rindfleisch sehr sensibel ist, gibt es strikte Regeln für Produktion, Etikettierung und Einlagerung. Gehacktes ist frisches, schwer gehacktes Rindfleisch. Aus diesem Grund sind bei der Vorbereitung von Frischfleisch im Haus die küchenhygienischen Maßnahmen zu beachten.

Für Faschiertes hat der Gesetzentwurf besonders strikte Regelungen auferlegt. Bis auf eine einzige Einschränkung muss das frische Fleisch am Tag der Erzeugung wiederverkauft werden. Gefroren auf -18 C unmittelbar nach der Produktion kann es bis zu 6 Monate nach dem Herstelldatum im Gefrierschrank zum Kauf angeboten werden. Das verpackte frische Fleisch kann unter ganz besonderen Bedingungen mehrere Tage lang vermarktet werden.

Die Kühlung des Hackfleisches muss innerhalb einer Stunde auf +2°C erfolgen. Benachteiligung: Da das Verpackungsdatum nicht festgelegt ist, sieht das Fleisch noch rosafarben, d.h. frisches Fleisch aus, obwohl es schon lange vorverpackt ist. Problematik: Faschiertes Fleisch kann bereits vor dem Verfallsdatum verderben, wenn die geforderte Lagerungstemperatur von +2 C nicht beibehalten wird.

Dies passiert bei unsachgemässer Aufbewahrung im Gewerbe, aber auch im Haus. Gehacktes Fleisch hat im Unterschied zu anderen Nahrungsmitteln ein Verzehrdatum. Herkunftshinweis: Falls die Hälfe des Hackfleisches aus Rind- und Schweinfleisch bestehen, müssen Angaben über die Herkunftsbezeichnung beider Fleischsorten gemacht werden. Liegt der Anteil an Fleisch unter 50 v. H., wird auf die Etikettierung von Fleisch verzichtet und nur die Angabe der Ursprungsbezeichnung für den Anteil an Fleisch benötigt.

Zusammenhang zwischen Bindegewebe / Kollagen und Fleischprotein: Bindegewebe / Kollagen ist in Knorpel, Leder, Sehnen und Bänder, die das Muskelgewebe umgeben. Der geringe Kollagenanteil deutet auf eine gute Fleischqualität hin. Es ist mit einem maximalen Anteil von 7 Gewichtsprozent das Magerfleisch. Die maximale Fettmenge liegt bei 35 vH. Rinderhackfleisch enthält grobkörniges Fleisch mit höchstens 20 Gewichtsprozent Zucker.

Das gemischte Fleisch wird aus Schweinefleisch und Rindfleisch hergestellt. Der maximale Fettanteil beträgt 30 vH. Gehacktes Fleisch anderer Arten darf nicht mehr als 25% Fette haben.

Mehr zum Thema