Konjak Nudeln Reformhaus

Nudeln Konjak Naturkostladen

Sämtliche Reformkostnudeln ohne Salzzusatz, obwohl der Gesetzgeber einen Zusatz von einem Prozent erlaubt. Tengelmann, Tegut, Reformhaus und Sky-Filialen führen die Low-Carb-Nudeln. Der Gesundheitswert kann nicht im konventionellen Handel, in Reformhäusern oder im Bio-Handel gefunden werden. tegut, Reformhaus und Marktkauf oder online Konjak-Shop. Die Nudeln haben nicht viele Kalorien und man kann mit ihnen abnehmen.

Nudeln aus dem Hause Konjak

Konjak-Nudeln werden auch bei uns immer mehr beliebt. Man sagt, sie sollen Ihnen bei der Gewichtsabnahme behilflich sein und perfekt in eine kohlenhydratarme Ernährung einpassen. Aber was ist mit den Low-Carb-Nudeln aus dem Fernen Osten? Worin besteht sie und machen sie wirklich Sinn, wenn Sie Gewicht verlieren wollen? Konjak- oder Shirataki-Nudeln werden in den USA seit einiger Zeit als Low-Carb-Alternative zu herkömmlichen Nudeln gepriesen und werden auch bei uns immer mehr gefragt.

Doch in Südostasien und vor allem in Japan ist die Anlage, aus der die Nudeln gemacht werden, seit rund 1.500 Jahren als Lebensmittel bekannt. Und was sind Konjak-Nudeln? Shiratakinudeln werden aus der Knollen der Zunge des Teufels (auch Konjak-Wurzel genannt) gemacht, die in den subtropischen und tropischen Gebieten Südostasiens heimisch ist.

Das daraus erhaltene Konjacmehl ist eine der beiden Komponenten der Nudeln. Der Konjak, und damit auch sein Weizenmehl, enthält zu einem großen Teil Glukomannan - ein Kohlenhydrat, das für den Menschen kaum verdaulich ist und sehr gut wasserbindend wirkt. Shiratakinudeln enthalten 97 v. H. und fast 3 v. H. Glukomannan, ein unverdauliches Kohlenhydrat.

Die Nudeln sind also weder dick noch zuckerhaltig. Doch das ist nicht der alleinige Anlass, sich die Nudeln zu schnappen, aber welche gibt es noch? Konjak-Nudeln - was kann ich tun? Dadurch wird der Insulingehalt auf einem geringen Level gehalten und dadurch ein Anfall von Heißhunger vermieden - was natürlich auch für die Ernährung von Vorteil ist.

Außerdem tragen Glucomannane und damit Konjak-Nudeln anscheinend zur Ausscheidung von Blutfett bei, was zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beiträgt. Kann man Nudeln aus dem Hause Schirataki gut als Pastaersatz einnehmen? Wenn diese Nudeln als Alternative zu den traditionellen italienischen Nudeln aus Hartweizengrieß verwendet werden sollen, wird man wohl etwas Enttäuschung erleben. Konjak-Nudeln schmecken sehr gut zu Asiatischem, weniger zu einer traditionellen Bologneserolle, aber das ist Geschmackssache.

Zuerst muss die Pasta gut ausgespült werden. Im Gegensatz zu anderen Nudeln sind diese nicht getrocknet, sondern in Nudeln eingeweicht. Der Konjak gibt ihm einen mehr oder weniger kräftigen Fischduft. Die Nudeln werden abgelassen und anschließend gründlich abspült. Das ist auch ein deutlicher Vorteil für die Nudeln:

Was für ein Konjak-Produkt gibt es? Das Sortiment an Konjakwurzelprodukten ist mittlerweile verhältnismäßig groß. Auf der einen Seite stehen die aus Fernost stammenden Vorlagen, die überwiegend als Importwaren in asiatischen Supermärkten vorrätig sind. Aber es gibt auch andere europaeische Produzenten, die diverse Konjakprodukte ausfuehren. Sie können hier zwischen Vermicelli, Spaghetti, Fetaccini oder Konjakreis wählen.

Falls Sie Konjak-Nudeln im Internet kaufen möchten, können wir Ihnen dieses Erzeugnis empfehlen: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Konjak-Nudeln eine gesunde Ernährungsweise fördern und auch andere gesundheitliche Vorteile haben, die mit einer gesünderen Ernährungsweise einhergehen. Diese sind leicht zuzubereiten und fügen sich daher in jeden Speiseplan ein.

Mehr zum Thema