Konjak zum Abnehmen

Schlankheitskur Konjak

Konjak Glucomannan zu verlieren Gewicht auf eine Diät. Ist Konjak wirklich hilfreich bei der Gewichtsabnahme? Wie ist es mit dem Glucomannan & hilft es Ihnen wirklich, Gewicht zu verlieren? Ohne Kalorien und zufriedenstellend: Konjak ist die ideale Unterstützung beim Abnehmen. Die Nudeln von Konjak kommen aus Asien und werden in diesem Land immer beliebter, weil die Nudeln von Konjak gesund sind und man mit ihnen super abnehmen kann.

Schlankheitskur mit Konjak-Nudeln: Und was ist eine gute Nudel?

Ein Nudelgericht ohne Gewissensbisse - das hört sich sehr verlockend an für diejenigen, die abnehmen wollen und Low-Carb-Fans. Nach Angaben der Hersteller der so genannten Konjak-Nudeln ist das durchaus möglich: Ihre Spaghetti und Fettucine füllen Sie auf - haben aber kaum einen Kaloriengehalt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Teigwaren werden sie nicht aus Getreide oder Spelz gemacht, sondern aus dem Knollenmehl einer Pflanze, der so genannten Konjak-Wurzel.

Konjac-Mehl ist bereits in der Ernährungsindustrie bekannt. Darin ist der unverdauliche Nahrungsfaserstoff Glukomannan eingearbeitet, der mit Feuchtigkeit um ein Mehrfaches anschwillt. Deine Samenkapseln beinhalten das Glukomannan aus der Konjak-Wurzel und sollten vor jeder Aufnahme mit viel frischem Trinkwasser einnehmen. Das Glukomannan ist bereits in den Konjak-Nudeln geschwollen - sie sind zu etwa 97% wasserhaltig; die Knollen machen nur einen geringen Teil aus.

Ein Teil der Teigwaren weicht jedoch in ihrer Wirkungsweise kaum von einer Glucomannandosis ab: Beide machen sich voll und gelangen unverdaulich in den Darm, wo einige Bakterienspezies noch kleine Energiemengen aus den pflanzlichen Fasern ausstoßen. Es ist jedoch wenig wahrscheinlich, dass Konjak als neue Wunderheilung dichten Menschen helfen kann, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Ein langfristiger Wechsel in Ernährung und Sport ist für den langfristigen Kundenerfolg notwendig.

Schließlich glaubt die EU-Lebensmittelbehörde, dass die regelmässige Zufuhr von Glukomannan als Teil einer kalorienarmen Ernährung den Menschen beim Abnehmen hilft. Konjak-Mehl nicht rein einnehmen! Das Konjak-Mehl ist in Japan und China, wo die Pflanzen herkommen, kein Diätprodukt: In der traditionell orientalischen Gastronomie wird es als Verdicker verwendet; es wird auch zu Süßigkeiten, einer Tofu- oder Nudelart aufbereitet.

Fragwürdig ist, ob die Glibbernudeln von Konjak den Anforderungen von Spaghetti Bolognese oder Laser entsprechen: Im Gegensatz zu italienischer Nudel sind sie außergewöhnlich fest im Biss und haben keinen eigenen Geschmack. Man muss ein wenig Phantasie haben, um sich Konjacnudeln als Nudelersatz vorstellen zu können, den einige Produzenten anbieten. Es ist unbestritten, dass Konjak zu einer kalorienreduzierten Diät beitragen kann.

Wenn Sie Nudeln mit niedrigem Kohlenhydratgehalt eine Möglichkeit bieten wollen, werden Sie in Internet-Foren und auf Video-Plattformen Inspiration für ihre Herstellung finden - allerdings mehr für die asiatischen Nudelformen als für Spaghetti Carbonara. Konjak-Nudeln gibt es in asiatischen Geschäften, Naturkostläden und einigen Verbrauchermärkten.

Mehr zum Thema