Konjakmehl Reformhaus

Mehl Konjak Naturkostladen

Konjakmehl ist normalerweise in einem Naturkostladen erhältlich, aber es ist dort nicht so billig. Sie können in einem Bio- oder Reformhaus fragen oder online suchen, in gut sortierten Lebensmittelgeschäften, in Reformhäusern oder in asiatischen Geschäften. "Verkaufsbeschreibung: Reisähnliches Produkt aus Konjakmehl in Reisform. Reisähnliche Produkte aus geschwollenem Konjakmehl (Glucomannan) in Nudel- oder Reisform.

Offizielles Reformhaus® Online-Shop

Der Online-Shop für Naturkost: Auskunftserteilung, Bestellung & Mitbringen. Sie können komfortabel per Knopfdruck und rund um die Uhr aus unserem großen Sortiment von mehr als 2500 qualitativ hochstehenden Produkten auswählen: Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungen, rezeptfreie Medikamente, Naturkosmetika, Personal Care und Nichtlebensmittel. Hier haben wir für Sie alle im Reformhaus® Online-Shop verfügbaren Produkte zusammengestellt:

Der Online-Shop für Naturkost: Auskunftserteilung, Bestellung & Mitbringen. Sie können komfortabel per Knopfdruck und rund um die Uhr aus unserem großen Sortiment von mehr als 2500 qualitativ hochstehenden Produkten auswählen: Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungen, rezeptfreie Medikamente, Naturkosmetika, Personal Care und Nichtlebensmittel. Klicken Sie hier für unser Kontakt-Formular.

Konjak Mehlherstellung | Info, Tips & Kaufempfehlung (Juni 2018)

Die Kosjakknolle beugt dem Ansteigen des Mehls vor. Es ist kalorienfrei und kann somit optimal in den Nährstoffplan einer kalorienarmen Ernährung integriert werden. Das Konjakmehl wird seit vielen tausend Jahren als qualitativ hochstehendes Lebensmittel vor allem in Japan geschätz. Aus der gehackten und zuvor gründlich gereinigten Wurzelknolle wird das ebenfalls als heilend empfundene Weizenmehl hergestellt.

Das Knollenmehl hat durch seine hohe Packungsdichte eine enorm hohe Quellfähigkeit und ist völlig geschmacklos. Konjakmehl kann daher in fast allen Speisen und auch als Superfood in Nahrungsergänzung verwendet werden. Der fertige Teig aus den Konjakblättern absorbiert bis zum 200-fachen seines eigenen Volumen.

Deshalb wird in der Ernährung vor allem Weizenmehl verwendet, um das häufige Gefühl des Hungers zu vermeiden. Normalmehl hat oft den nachteiligen Effekt, dass es reich an Kohlehydraten ist, was bedeutet, dass der Gewichtsverlust gering ist. Doch in Asien gibt es seit vielen Jahren das so genannte Konjakmehl, das aus einer Spezialpflanze hergestellt wird.

Die Besonderheit von Konjakmehl ist, dass es keine Kohlehydrate und daher sehr wenig Energie hat. Er kann allen Gerichten hinzugefügt werden, die üblicherweise mit Getreide oder mehligen Bestandteilen hergestellt werden. Das Konjakmehl selbst ist deshalb sehr gut verträglich und beinhaltet auch einige für den Menschen besonders wichtige Inhaltsstoffe.

Der Konjak, aus dem Konjakmehl hergestellt wird, ist sicherlich eines der exotischen Nahrungsmittel. Dies macht sich sehr oft beim Kauf in Naturkostläden bemerkbar. Denn in den meisten Fällen ist dies der Fall. Weil es nur in wenigen Haushalten regelmässig betrieben wird, ist oft nur noch das Netz vorhanden, um Konjakmehl zu erhalten. Konjak-Mehl ist glutanfrei und damit völlig ohne Gluten.

Vor allem die enormen Quellwirkungen sind einmalig.

Auch interessant

Mehr zum Thema