Korea Ginseng Extra Stark Kapseln

Ginseng extra stark Kapseln

Details zu "Korea Ginseng extra stark". Decke Korea Ginseng extra stark. Dort entdeckte und probierte ich koreanischen Ginseng. Ginseng extra stark kein Bild vorhanden. Sie lieben Korea Ginseng extra stark und wollen wissen, wie viele Kalorien in der Nahrung sind?

Ginseng Extra Stark Kapseln (40 Stk.)

Gebrauchsanweisung: Die Gesamtmenge sollte ohne Absprache mit einem Facharzt oder Pharmazeuten nicht übersteigen. Wie verwenden? Schlucken Sie das Medikament mit etwas zu viel Alkohol (z.B. 1 Glass Wasser). Ohne ärztliche Beratung nicht mehr als 3 Monaten einnehmen. Wenn Sie eine Überdosis vermuten, wenden Sie sich sofort an einen Facharzt.

In Zweifelsfällen konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten für irgendwelche Wirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Die von Ihrem Hausarzt verschriebene Dosis kann von den Informationen in der Gebrauchsanweisung abweicht. Weil der Mediziner sie einzeln einstellt, sollten Sie das Medikament daher nach seinen Weisungen einnehmen. Wirkweise: Wie funktioniert der Wirkstoff des Medikaments? Die Wirkstoffe stammen aus dem pflanzlichen Ginseng und funktionieren als natürliche Mischung.

Kontraindikationen:Was ist falsch an einer Anwendung?immer: Unter bestimmten Voraussetzungen - fragen Sie Ihren Hausarzt oder Apotheker: Welche Altersklasse muss beachtet werden?- Kindern unter 12 Jahren: In dieser Altersklasse sollte das Medikament in der Regel nicht verwendet werden. Wie steht es mit Trächtigkeit und Stillzeit? Schwangerschaft: Nach heutigem Kenntnisstand sollte das Medikament nicht eingenommen werden.

  • Nach dem Stand der Kenntnisse ist die Verwendung dieses Produktes nicht zu empfehlen. Wenn Ihnen das Medikament trotz Kontraindikation verschrieben wurde, fragen Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Wenn Sie während der Therapie Beschwerden oder Veränderungen feststellen, konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Wichtiger Hinweis:Was Sie beachten sollten - Seien Sie vorsichtig bei Allergien gegen Karotten, Ginseng und Efeu!
  • Vor Phenolallergie (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin) schützen! - Bei einer Allergie gegen schmerzstillende Mittel aufpassen! - Bei Gewürz-Allergien, ätherischen Ölen und Terpentinölen ist aufpassen! - Die Wechselwirkungen mit diesem Medikament können sein. Informieren Sie daher in der Regel Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten über alle anderen Medikamente, die Sie bereits einnehmen, bevor Sie mit der Einnahme eines neuen Medikaments beginnen.

Gleiches trifft auf Medikamente zu, die Sie selbst gekauft haben, die Sie nur selten konsumieren oder deren Gebrauch eine gewisse Zeit zurück liegt.

Begleiterscheinungen

Was können unerwünschte Effekte sein? Wenn Sie während der Therapie Beschwerden oder Veränderungen feststellen, konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Zu diesem Zeitpunkt werden für die Angaben diejenigen Seitenwirkungen herangezogen, die bei wenigstens einem von 1.000 versorgten Menschen auftauchen. Quellenangabe: Alle Angaben werden auf Basis der Angaben des pharmazeutischen Unternehmens und der technischen Angaben bzw. der Packungsbeilage aufbereitet.

Es ist in keiner Weise beabsichtigt, ein Produkt zu werben oder die professionelle Empfehlung eines Arztes oder Apothekers zu verdrängen.

Mehr zum Thema