Kreatin Wikipedia

Wikipedia Kreatin

V.: http://de.wikipedia. org/wiki/Creatine#Physiologische_Bedeutung (kein Jahr). Creatin (aus dem Griechischen kreas = Fleisch) ist eine organische Säure, die zur Energieversorgung der Muskeln von Wirbeltieren und anderen Tieren beiträgt.

Laut Wikipedia ist Kreatin eine organische Säure, die zur Energieversorgung der Muskeln beiträgt. Kann Kopfschmerzen und Dehydrierung verursachen. Kann Kopfschmerzen und Dehydrierung verursachen. Leistungssteigerung nach dem Verzehr von Fleisch :D http://de.wikipedia.org/wiki/Creatin.

mw-headline" id="Tipps">Tips

Kreatin oder Methylguanidinacetonsäure ist eine Amino-Säure, die der Organismus herstellt, um Kraft zu erzeugen und die Muskulatur zu vergrößern und zu stärken. Concentrated Creatine Powder ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, die ihre Muskulatur erhöhen wollen. Lernen Sie, wie man Kreatinpulver richtig trinken kann, um das Maximum aus dieser kraftvollen Materie herauszuholen.

Wählen Sie ein Kreatinpulver. In der Regel kaufen Sie Kreatinpulver in einem großen Kunststoffbehälter mit einem Dosierlöffel, um die richtige Dosis zu messen. Gehen Sie zu einem Bioladen oder Bioladen und wählen Sie ein Puder. Etwas Kreatin ist pur, andere Puder werden mit etwas Glukose zu einem süssen Energy-Drink zubereitet. Vermeiden Sie Flüssigkreatin. Creatin wird in dem Augenblick abgebaut, in dem es mit etwas frischem Trinkwasser gemischt wird, so dass Kreatin im Wesentlichen Kreatinabfall ist.

Creatin wurde in mehreren Untersuchungen geprüft und als unbedenklich klassifiziert, aber da es ein Zusatzstoff ist, wurde es von den Gesundheitsbehörden nicht zugelassen. Fragen Sie Ihren Doktor, wenn Sie irgendeine Medikation oder wenn Sie eine Bedingung haben, die durch eine Ergänzung beeinflußt werden kann. Entscheiden Sie, ob Sie eine höhere Anfangsdosis einnehmen oder die Dosis anhand Ihres Körpergewichtes errechnen.

Kreatinhersteller raten, mit einer höheren Kreationsdosis zu starten und allmählich eine "Erhaltungsdosis" zu erreichen, um den Kreatinspiegel im Organismus beizubehalten. Häufig wird jedoch auch die höhere Ausgangsdosis übersprungen und die Dosierung nach dem Gewicht berechnet. Ein hoher Startwert gilt als unbedenklich für den Organismus und verhilft dem Klienten zu Ergebnissen - grössere, kräftigere Muskulatur in nur wenigen Tagen.

Creatin kann den Insulinspiegel beeinflussen. Nehmen Sie Kreatin zur selben Zeit jeden Tag. Egal wann Sie das Kreatin einnehmen, ob am Morgen oder am Abend, es hat die gleiche Wirkung auf Ihren Organismus. Am besten ist es jedoch, wenn Sie es jeden Tag zur selben Zeit einnehmen, so dass Ihr Organismus Zeit hat, eine Dosierung zu bearbeiten, bevor Sie die erste einnehmen.

Einige Menschen haben das Kreatin kurz vor dem Training eingenommen, aber es funktioniert nicht unmittelbar, so dass es nicht wirklich einen Energieschub für das Heben von Gewicht und andere Körperübungen gibt. Falls Sie die Schöpfung für die Reise mitnehmen möchten, sollten Sie eine getrennte Wasserflasche mitnehmen und das Kreatin trocknen lassen. Mischen Sie es zuerst, wird sich das Kreatin zersetzen.

Fehlen 5 g Kreatinpulver. Bei einer hohen Anfangsdosierung von Kreatin sind 5g empfohlen. Es sei denn, ein Doktor hat Ihnen etwas anderes gesagt, 5 g sind unbedenklich. Verwenden Sie den Kunststoff-Messlöffel, der mit dem Puder geliefert wird, um zu messen. Falls Ihr Puder keinen Meßlöffel enthalten kann, messen Sie einen aufgehäuften Löffel, der etwa 5g wiegt.

Mischen Sie das Puder mit einem l des Wassers. Gießen Sie das Puder sofort ins Nass und rühren Sie es um. Falls Sie keinen Container haben, der genau einen einzigen ltr. mißt, stellen Sie vier Becher voll frisches Trinkwasser in einen großen Container und rühren Sie das Mehl ein. Sie werden es vermutlich praktisch finden, eine Flasche voll Trinkwasser mit einem Verschluss zu erwerben, den Sie mit sich führen können, wenn Sie eine Portion Kreatin aus dem Haushalt einnehmen.

Sie können Kreatin auch mit Fruchtsaft oder einem Energy-Drink mit einem Elektrolyten anrühren. Das Kreatin muss unverzüglich getrunken werden. Kreatin zersetzt sich, wie oben beschrieben, wenn es mit etwas frischem Trinkwasser durchmischt wird. Deshalb müssen Sie es umgehend zu sich nehmen, um den größtmöglichen Nutzen aus dem Produkt zu erzielen. Bei der Einnahme von Kreatin ist es besonders wertvoll, viel zu konsumieren, also trink noch ein oder zwei Glas danach.

Kreatin hat keine Ernährungseinschränkungen, so dass Sie vor dem Verzehr eine ganz gewöhnliche Nahrung zu sich nehmen können. Nehmen Sie 4 Umhüllungen pro Tag für die ersten 5 Tage. Bei einer hohen Startdosis Kreatin benötigen Sie in den ersten 5 Tagen 20 g/Tag.

Verteilen Sie die Teile so, dass Sie eine zum frühstücken, eine zum mittag, eine zum essen und eine vor dem schlafen einnehmen. Nachdem die ersten 5 Tage der hohen Dosis, nur eine bequeme Wartung Programm. Sie können bis zu 4 Umhüllungen pro Tag ohne weiteres einnehmen, aber 2 oder 3 haben die selbe Auswirkung, wenn Sie sich im Wartungsmodus befinden.

Seit Kreatin ist nicht preiswert, konnten Sie die Dosierung senken wünschen. In der Anfangsphase sollte Ihre Kreatindosis 0,35 gr. pro kg Gewicht sein. Sie sollten also etwas weniger als 6 gr pro Tag einnehmen. In der zweiten Schwangerschaftswoche nimmt man nur 0,15 gr pro Kilo Gewicht ein.

Wiegen Sie 68 kg, multiplizieren Sie dies mit 0,15, um festzustellen, dass Ihre Tagesdosis 10,2 g Kreatin ist. Sie können diese in zwei Teile von 5,1 g oder drei Teile von 3,4 g unterteilen. Bei Magenkrämpfen oder anderen unerwünschten Wirkungen von Kreatinmonohydrat (jeder ist anders), geben Sie die Menge ein oder verwenden Sie eine andere Kreatinart (z.B. Ethyl Esther).

Denken Sie daran, täglich mind. 8 Glas Wein zu konsumieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema