Kreuzkümmel Kaufen

Kümmel Kauf

Kümmel hat sein ganz eigenes Aroma. Kümmel entwickelt seinen Geschmack erst beim Erhitzen. Kümmel hat einen aromatischen Geschmack, der beim Rösten oder Rösten eine nussartige Note entwickelt. Kümmel gehört in die indische, arabische, nordafrikanische und mittelamerikanische Küche! Möchten Sie Kreuzkümmel für Ihre indische Küche kaufen?

Kaufen Sie Kreuzkümmel - bei My herb paradise

Der Kreuzkümmel wird auch oft als Kreuzkümmel oder Kreuzkümmel genannt. Die Bezeichnung Kreuzkümmel stammt vom pflanzlichen Pflanzennamen Aluminiumcyminum. Verwirren Sie bitte nicht! Der Kreuzkümmel und der Kümmel sind verschiedene Aromen.

Kümmel ist in vielen orientalisch-asiatischen Würzmischungen wie z. B. für die Herstellung von Carry und Granatapfel unentbehrlich. Kreuzkümmel kommt in ganz Deutschland auch in Käse-Spezialitäten vor. Kümmel ist eine ausgezeichnete Würze für Hackfleischplatten, Kohl, Suppe und Eintopf. Kreuzkümmel wird auch als Brotwürze und für Torten zubereitet. Tomatenspeisen würzen Kreuzkümmel hervorragend. Typisch sind z.B. Humus, eine Gemüsepüree aus dem Mittleren Orient.

Kümmel hilft bei Bauch- und Darmkrämpfen und kann der Blähung vorbeugen. Kümmel ganz kann dem Futter zu Anfang der Vorbereitung hinzugefügt werden, da sich das Kümmelaroma erst beim Erwärmen richtig ausprägt. Die Trockenröstung der Kreuzkümmel vervollständigt das Bukett. Kümmel harmonisiert mit vielen anderen Kräutern, aber aufgrund seines starken Geschmacks überdeckt er oft die Aromastoffe anderer Kräuter und sollte daher spezifisch zugegeben werden.

Bitte wähle und bestelle deinen Kreuzkümmel über den Bestell-Button oben.

Kaufen gemahlener Kreuzkümmel 50 g bis 1 kg

Erwerben Sie unseren Kreuzkümmel zu einem vernünftigen Preis nach dem Grundsatz "Mit großen Packungen bares Geld verdienen". Der Kreuzkümmel kommt aus Syranien. Charakteristisch ist sein typisch frischer und leicht würziger Geruch und ist ein charakteristischer Inhaltsstoff vieler Würzmischungen in der fernöstlichen, indischen und fernöstlichen Gastronomie. Das ätherische Öl im Kreuzkümmel, das ihm seinen unverwechselbaren Geruch und seinen unverwechselbaren Charakter verleiht, verdunstet bedauerlicherweise sehr rasch.

Kreuzkümmel wird vor allem in der asiatischen Gastronomie verwendet. Es wird in vielen indianischen, maurischen und Marokko-Rezepturen verwendet. Sie können mit Kreuzkümmel herrlich einlegen. Es ist auch Teil vieler Würzmischungen und gibt seinen charakteristischen Geschmack, z.B. typisch indianische Gemische wie einige Curry oder auch Granatapfel. Wenn Sie ein Kreuzkümmel-Fan sind, können Sie das Würzmittel nach Lust und Laune einnehmen.

Eine Menge Leute mögen keinen Kreuzkümmel. Dabei ist es ratsam, das Würzmittel diskret zu behandeln. Sie verleiht unserer Grill-Marinade auch ein "dezentes Aroma", beeinträchtigt aber nicht ihren zu starken Geschmack.

Mehr zum Thema