Krill öl

Das Krillöl

In welcher Art ist Krill-Öl erhältlich? Dieses lebenswichtige und qualitativ hochstehende Öl wird aus einem kleinen krebsartigen Krabbenkrebs, dem in der Antarktis lebenden lateinischen Namen Euphasia superba, gewonnen. Der nur 6 cm lange, sehr kleine Fisch leben de facto in großen Untiefen in den Gewässern um die Antarktis. Obgleich es sich bei der Krillart um die grösste Masse handelt - das Gewicht einer Spezies auf der Welt - dürfen nur etwa 0,03% pro Jahr gefischt werden, um die Population nicht zu bedrohen.

Das grösste Säugertier der Welt, der blaue Wal, frisst ebenfalls vorwiegend Fisch. Obwohl der Riesenkrill klein ist, hat er - wie sein lateinamerikanischer Begriff schon sagt - hervorragende Ernährungseigenschaften und die Eigenschaft des produzierten Olivenöls. Weshalb ist das Öl so kostbar?

Die Besonderheit des Krillöls sind seine Bestandteile, die in dieser Zusammenstellung und in dieser Quantität im sonst sehr gut zur Ernährungsergänzung eignen. Krill-Öl kombiniert folgende lebenswichtige Stoffe: Die gute Wirksamkeit des Krill-Öls basiert hauptsächlich auf dem großen Gehalt an hochwertigen Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren helfen, den durchschnittlichen Cholesterinspiegel im Körper bei Bedarf zu halten.

Die beiden Omega-3-Fettsäuren sind wichtig für einen normalen Metabolismus. Omega-3-Fettsäuren sind in Triglyzeriden im Fischtran enthalten, während sie im Krilltran an sgn. Phospholipid binden. Weil die im Krill-Öl enthaltene Phospholipidmenge unseren eigenen Phospholipidmengen sehr ähnlich ist, können sie unmittelbar von den Körperzellen absorbiert werden. Ein weiteres besonderes Merkmal des Krill-Öls ist sein hoher Gehalt an Antioxidanzien - auch bekannt als Radikalfang.

Außerdem beinhaltet der Krill das berühmte Antioxidans Astroanthin. Auch auf das eigentliche Kernöl selbst hat der Gehalt an Asphalt eine positive Wirkung, da es das Kernöl vor Oxidation bewahrt und somit ausgleicht. Konventionelles Fischtran dagegen ist frei von Antioxidanzien. Alle diese Inhaltsstoffe machen es zu einem qualitativ hochstehenden Nahrungszusatz, der zu einer ausgeglichenen Diät beiträgt.

Zur Sicherstellung der guten Krillölqualität werden die Fangmengen daher laufend auf schwermetallhaltige Stoffe, Pflanzenschutzmittel und andere Verunreinigungen überprüft. Wozu dient Krill-Öl? Krill-Öl wird als Nahrungsergänzung verwendet, vor allem wegen seines Gehalts an ungesättigter Omega-3-Fettsäure. Mit einigen Klagen wird ein günstiger Nebeneffekt durch das regelmässige Einkommen von Krill-Öl versprechen.

Inwiefern wird das Öl des Krills gewonnen? Die Krillkrabben werden mit Spezialnetzen gefangen. Es gibt zwei verschiedene Prozesse zur Gewinnung von Krillöl: die Wärme- und die Kaltpressung. Während der Wärmegewinnung wird der abgefangene Grill aufgeheizt und ausgedrückt. Nachteilig bei der Wärmegewinnung ist, dass die biologisch aktiven und reinen Krillöle weniger gut sind als bei der Kaltpressung.

Der tiefgefrorene Grill wird zuerst gemahlen und dann mit einem verdunstenden Lösemittel vermischt. Inwiefern gibt es das Öl des Krills? Die Krillöle werden meist in Kapselform geliefert. Dies ist nicht nur besonders praktikabel bei der Anwendung, sondern der größte Nutzen ist auch die verbesserte Dosierung.

Im Regelfall gibt die Beilage präzise Auskunft über den Krillölgehalt pro Flasche und die sensible Tagesmenge. In manchen Fällen empfiehlt es sich, zuerst eine größere Dosierung zu verabreichen und später zu mindern. Ist Krill-Öl mit Nebeneffekten verbunden? Qualitativ hochwertiges Kernöl sollte keine anderen Substanzen als reines Kernöl beinhalten, einschließlich Kleber oder andere Tierstoffe, Soya, Laktose, Aromen oder Konservierungsstoffe.

Weil Krill-Öl ohnehin kein veganer Zusatz stoff ist, hat der Einsatz von Celluloseschalen hier keinen Vorzug. Krill-Öl Superba aus Hanoju kommt aus nachhaltiger Fischerei. Sie sind eine wichtige Ergänzung für die alltägliche Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren. Krill-Öl Superba von Hanoju ist besonders geeignet für Frauen in der Schwangerschaft, aber auch für Kleinkinder und Senioren.

Omega 3 Ultra Superba von der Firma ?einPharma ist ein Multi-Talent. Durch seinen Wirkstoff-Komplex aus omega-3 Fettsäuren, Phospholipid und Aspirin wird es allen Menschen empfohlen, die als Nahrungsergänzungsmittel für ihre Ernährung verwendet werden. Makanakrillöl ist eine qualitativ hochstehende Omega-3 Fettsäurequelle. Die Öle aus dem Antarktischen Krill sind sehr gut verdaulich und haben keinen fischigen Beigeschmack.

Auch interessant

Mehr zum Thema