L Carnitin Base

Carnitin Basis

In : Journal of renal nutrition : le journal officiel du Council on Renal Nutrition de la National Kidney Foundation. Die Fettverbrenner und Energieversorger Carnitin. Das L-Carnitin wird im Organismus für den Abbau von Fetten benötigt. Sie unterstützt wichtige Prozesse, so dass L-Carnitin ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel ist. Denn L-Carnitin-Tartrat besteht aus einer Kombination der L-Carnitin-Base und dem Salz der Weinsäure.

Besondere Eigenschaften von MAX L-Carnitin Base

L-Carnitine ist eine vom Körper selbst gebildete Droge, die auch von über eingenommen wird. Um L-Carnitin selbst herstellen zu können, benötigt unser Körper das Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin. L-Carnitin funktioniert unter anderem durch den Transfer von langkettigem L-Carnitin durch die Membrane der Zellmembranen (= Seite von Fettsäuren, wo die Zelle viel Strom verbraucht, z.B. unser Körper und die Muskelzellen).

L-Carnitin kann aber auch die Sauerstoffzufuhr erhöhen und damit die Muskeln und unser Herz-Kreislauf-System während des Trainings günstig beeinflußen. Das L-Carnitin duftet leicht zweifelhaft. Die L-Carnitin Base ist sehr gut in Flüssigkeit oder Fruchtsaft löslich. L-Carnitine ist eine vom Körper selbst gebildete Droge, die auch von über eingenommen wird.

Um L-Carnitin selbst herzustellen, benötigt unser Körper das Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin. Mit diesen Aminosäuren und den Vitaminen B und C sowie dem Mineralisen kann unser Körper L-Carnitin in Haut und Nieren produzieren. L-Carnitin funktioniert unter anderem durch den Transfer von langkettigem L-Carnitin durch die Membrane der Zellmembranen (= Seite von Fettsäuren, wo die Zelle viel Strom verbraucht, z.B. unser Körper und die Muskelzellen).

L-Carnitin kann erst jetzt wie oben erwähnt die langkettige Fettsäuren in die Muskeln einführen. L-Carnitin kann aber auch die Sauerstoffzufuhr erhöhen und damit die Muskeln und unser Herz-Kreislauf-System während des Trainings günstig beeinflußen.

L-Carnitinbasis Pulver

Das L-Carnitin wird vom Körper selbst aus dem Aminosäuren und Methionin hergestellt. Im Skelettmuskel, im Herzmuskel und in der Lebermuskulatur sind ca. 250mg pro kg Körpergewicht dieser Aminosäure gespeichert. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielfältige Ernährung, sowie eine gesunder Lebensstil. Aufbewahrung: Dank unserer Verpackungen überall bei Zimmertemperatur, rein und trocknen, fernab von direktem Sonnenlicht möglich.

Packung: Wiederverschließbarer Standbeutel in Metallic-Optik (siehe Abbildung).

Mehr zum Thema