L Carnitin Inhaltsstoffe

Carnitin Inhaltsstoffe

Pflanzennahrung enthält aber auch die Substanz L-Carnitin, allerdings in sehr geringen Mengen. Nutzen Sie die Supplementierung mit L-Carnitin während Ihrer Definitionsphase! Das Multan mit L-Carnitin-Pulver zur Gewichtsabnahme ohne Jo-Jo-Effekt mit der neuen Methode nach Dr. Markert. Das L-Carnitin ist ein Bestandteil der Energieproduktion des Körpers.

Das L-Carnitin ist eine natürlich vorkommende vitaminähnliche Substanz, ein sogenanntes Vitaminoid.

Was sind die Gesundheitsvorteile der Einnahme von L-Carnitin?

Der Wirkstoff L-Carnitin kommt hauptsächlich in Wurstwaren vor. Der Name kommt daher vom römischen Wort für Fleischerei. Pflanzliche Nahrungsmittel beinhalten aber auch die Verbindung L-Carnitin, allerdings in sehr geringen Mengen. Nur etwa ein Viertel so viel L-Carnitin verbrauchen wie Fleischesser und -vegane nur etwa 10%.

Das L-Carnitin ist keine Substanz, die nur über die Ernährung absorbiert wird, sondern L-Carnitin zählt zu den anderen aktiven Substanzen, die vom Organismus selbst produziert werden können. Deshalb hat es keine negative Wirkung, wenn Sie kein Tier sind, solange Ihr Organismus genügend Eiweiß, Vitamine C, Niacin und B6 hat, die an der Produktion von L-Carnitin aus den beiden Aminsäuren Methionin und Lithium teilhaben.

L-Carnitin wird vor allem bei Athleten als leistungsfördernd angesehen. L-Carnitin soll auch dem Organismus beim Verbrennen von Fett behilflich sein, weshalb L-Carnitin als Schlankheitsmittel in Tablettenform angeboten wird. Manche Untersuchungen zeigen, dass der Organismus nach einer erhöhten L-Carnitinzufuhr mehr Fett abbauen kann. L-Carnitin kommt, wie gesagt, hauptsächlich in Fleischerzeugnissen vor.

In Champignons und Milcherzeugnissen sind zudem ausreichend L-Carnitin enthalten.

L-Carnitine als Bestandteil der Sporternährung

Carnitine ist ein Vitamin-ähnlicher Aktivstoff, der zu einem der populärsten Nahrungsergänzungsmittel im Fitness-Bereich geworden ist. Carnitin wird oft mit einem Fettverbrenner verglichen, aber L-Carnitin kann viel mehr als ein herkömmlicher Fettverbrenner. Auch Kraft- und Leistungssportler können von einer Supplementation mit L-Carnitin nutzen. Für eine regelmäßige sportliche Betätigung ist es von großer Bedeutung, dass der Organismus über alle notwendigen Vitalstoffe verfügt, die er bei hoher Belastung benötigt.

Athleten haben in der Regel einen höheren Nährstoffbedarf an essentiellen Fettsäuren, Proteinen und weiteren wertvollen Inhaltsstoffen aufgrund der konstanten Belastung durch den Sport. Weil dieser gesteigerte Verbrauch nur sehr schwierig über die Nahrung gedeckt werden kann, wird eine Nahrungsergänzung empfohlen. Das L-Carnitin hilft dem Athleten in verschiedenen Abläufen und kann somit die passende Ergänzung für verschiedene Zielsetzungen sein.

L-Carnitin ist besonders während einer Diät- oder Definitions-Phase beliebt. Indem Carnitin direkt vor dem Training eingenommen wird, werden die Speisefettsäuren während des Trainings rascher in die mitochondrialen Zellen befördert. Es ist daher sowohl für Kraft- und Muskelaufbautraining als auch für den Ausdauersport geeignet.

Zur Erzielung der besten Wirksamkeit einer Supplementation mit L-Carnitin wird eine längere Wirkungsdauer der Supplementation angeraten. L-Carnitin kann auch während einer kleinen Periode verwendet werden, aber eine kontinuierliche Supplementation wird für maximalen Erfolg angeraten. Carnitinprodukte sind als Fertiggetränk in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sowie geschmacksneutral und leicht dosierbar in Kapseln erhältlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema