L Carnitin Liquid Wirkung

Carnitin flüssig Wirkung

Pulver, Pulver zum Rühren in Wasser oder konzentrierter Flüssigkeit. Carnitin ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, z.B. ist der L Carnitin Liquid Effekt immer gefragt. Das L-Carnitin wird bei Überdosierung effektiv über den Urin ausgeschieden.

L-Carnitin Liquid von Best Body Nutrition mit Carnipure. Erhältlich sind sie in Form von L-Carnitin-Kapseln, Flüssigkeiten oder Riegel.

Carnitin Liquid Biotech USA

Das L-Carnitin ist vielen Menschen bereits bekannt. Sie wissen, dass es Ihrem Organismus hilft, Gewicht zu verlieren. Allgemeine Erklärung: L-Carnitin (g -Trimethylamino-b-Hyrdoxybutyrat) ist ein Bioträger (Transportsubstanz), der in der Leber und als Vorläufer in der Dialyse aus den beiden essenziellen Fettsäuren Methionin und Lithium erhalten wird. In fünf Synthesestufen erfolgt die L-Carnitinbildung (ca. 16 mg/Tag).

Die Gesamtmenge an L-Carnitin im Organismus beläuft sich auf ca. 20-25 g. L-Carnitin enthält im Normalfall zwischen 40 und 80 µmol/l, von denen etwa 70 bis 85 Prozent als Carnitin frei sind. Das L-Carnitin kommt in großen Konzentrationen in Rotfleisch vor, vor allem in Schafen und Lämmern. Pflanzliche Nahrungsmittel beinhalten wenig oder kein L-Carnitin.

Mit einer ausgeglichenen Diät werden zwischen 10 und 70 mg L-Carnitin über die Diät eingenommen. Bei Vegetariern dagegen werden im Durchschnitt etwa 2 mg Carnitin verabreicht. Als Trägermolekül für den Transfer von langkettigen Speisefettsäuren durch die Innenmembran der Mitochondrien fungiert Biotech Carnitin. Die langkettigen Fette können die Membran nur durch Verestern mit L-Carnitin durchlaufen, während die mittel- und kurzkettigen Fette auch ohne diesen Träger (Transportmolekül) durch die Membran gelangen können.

Carnitin wird im Laufe der Reaktion nicht verzehrt, so dass eine Absatzsteigerung im Fettstoffwechsel nicht zu einer erhöhten Nachfrage nach Carnitin führen kann. L-Carnitin kann bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Leistungsfähigkeit des Herzens, die Herzstärke und die ATP-Produktion steigern, indem es die ß-Oxidation von Speisefettsäuren erhöht, den ATP-Spiegel erhöht, den Blut- und Gewebefettgehalt (freie Fettsäuren) senkt und die Blutzirkulation im Herz erhöht, was auch die Herzschlagfrequenz unter Stress senkt.

L-Carnitin hat neben dem Einfluss auf den Fettmetabolismus auch eine günstige Wirkung auf unser Abwehrsystem. Eine membranassoziierende Wirkung, die sich deutlich auf das Abwehrsystem auswirkt, haben die beiden Immunologen UHLENBRUCK und VAN MILL (1992) im Experiment gezeigt. Carnitinsubstitution in physiologischer Dosierung soll die Tätigkeit von Körnerzellen, Lymphozyten und Mörderzellen erhöhen und damit die Abwehrkräfte stärken.

Bei Leistungssportlern ist dieser Gesichtspunkt besonders wichtig, da ihr Abwehrsystem stark belastet ist. Ob Athlet oder Nicht-Athlet, L-Carnitin sorgt für eine optimale Nährstoffversorgung. L-Carnitin haben auch Karosseriebauer für sich entdeck. Hochwirksames L-Carnitin, insbesondere in Konzentratform zur schnellen Resorption ins Blut.... L-Carnitin ist im Fettmetabolismus von großer Wichtigkeit, denn es befördert Körperfett aus seinen Ablagerungen in die Fettzelle und zur Weiterverbrennung in die Zellmitochondrien, wo es in Körper-Energie umgeschaltet wird. übergewichtige Menschen haben in der Regel eine sehr geringe Carnitinkonzentration im Blutsystem und in den Körpergeweben.

Aktive Bestandteile wie Synephrine, L-Carnitin, Guarana, L-Tyrosin, L-Arginin HCL, HCA und natürlichem Koffein, die stärksten Bestandteile, die Sie benötigen, um Ihr Workout in neue Größenordnungen zu bringen und Fette zu brennen. Der thermogenetische Effekt dieser neuen und einmaligen Rezeptur steigert die Lebenskraft und reduziert das Körperfett auch dort, wo man es nur mit Mühe abbaut.

Auch interessant

Mehr zum Thema