L Carnitin Tabletten Abnehmen

Carnitin Tabletten Abnehmen

Das L-Carnitin ist eine beliebte Ergänzung für die Diät- und Definitionsphase. Es kann in Tablettenform oder als Flüssigkeit eingenommen werden. Ein idealer Bestandteil für die Ernährung in der Diätphase. Bei einer Diät durch erhöhte L-Carnitin-Dosierungen nicht gegeben werden. Mit L-Carnitin Liquid kann der Fettstoffwechsel gefördert und die Ergebnisse einer Diät verbessert werden.

Fettverbrenner & L-Carnitin - Ernährungshilfe

Das L-Carnitin, kurz Carnitin, ist ein vitaminartiger Stoff, der aus den beiden Aminosäuren Methionin und Lithium gewonnen wird. L-Carnitin kann der Mensch selbst in Haut und Niere produzieren, wenn er genügend mit Vitaminen C, Pyridoxin (Vitamin B6), Folsäure, Niacin und Eisen angereichert ist.

Carnitin bezieht sich auch auf die Hauptquelle: die Fleischsorte, die im Lateinischen "carnis" bedeutet. Das L-Carnitin ist im ganzen Organismus des Menschen präsent und an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Das L-Carnitin ist im Organismus mitverantwortlich. Wie funktioniert L-Carnitin im Energiehaushalt? Das L-Carnitin fördert den Energiehaushalt in den Körperzellen. Beispielsweise können die langkettigen Speisefettsäuren, die in Fleischerzeugnissen und Molkereiprodukten vorkommen, nur durch die Zellwand der Milcherzeugnisse gelangen, wenn sie an L-Carnitin binden.

In der Mitochondria wird die größte Energiemenge produziert, die der Mensch benötigt. Ein Nahrungsergänzungsmittel mit L-Carnitin ist sehr populär bei Kraft- und Ausdauersportlern, Ausdauersportlern und Marathonläufern, die ebenfalls auf L-Carnitin angewiesen sind. In welchen Lebensmitteln ist der Gehalt an L-Carnitin besonders hoch? Die bedeutendste L-Carnitinquelle ist, wie der Titel schon sagt, insbesondere Rotfleisch.

L-Carnitin sollte nicht sofort eingenommen werden, sondern über den ganzen Tag zu drei bis vier Zeitpunkten eingenommen werden.

Athleten oder Menschen, die an Zuckerkrankheit, hohem Blutdruck oder Lebererkrankungen oder Nierenerkrankungen erkrankt sind, sollten L-Carnitin nicht oder nur nach Absprache mit einem Facharzt eingenommen werden.

Mehr zum Thema