Lebensmittel zum Abnehmen

Essen zum Abnehmen

Die Vanille hilft uns, auf besondere Weise abzunehmen - sowohl als Duft als auch im Körper. Essen sollten Sie vermeiden, wenn Sie ernsthaft abnehmen wollen. spart am meisten, wenn es einfach die fetthaltigen Lebensmittel weglässt. Sie wollen wissen, welche Lebensmittel Sie essen sollen und welche nicht? Finden Sie heraus, welche Lebensmittel einen positiven Einfluss auf Ihren Alltag haben.

Die 5 Nahrungsmittel unterstützen Sie beim Abnehmen

In einer Harvardstudie wurde speziell gezeigt, welche Lebensmittel den größten Einfluß auf die Gewichtsreduktion haben. In einem 20-jährigen Forschungsvorhaben am Harvard Institute in Boston wurde erforscht, welche Lebensmittel eng mit einer längerfristigen Gewichtsreduktion verbunden sind. Die im New England Journal of Medicine veröffentlichte Untersuchung hat die nachfolgenden Nahrungsmittelgruppen eindeutig ermittelt.

Das sind die 5 besten Lebensmittel zum Abnehmen: Selbst wenn man den Verzehr der festgelegten Nahrung erhöht, sinkt man. Das bedeutet auch, dass wir weniger von anderen Nahrungsmitteln zu uns nehmen, die im Direktvergleich noch mehr Energie haben würden. Jeder, der sich vor allem von diesen fünf Nahrungsmittelgruppen ernÃ?hrt, wird auf Dauer selbstverstÃ?

Das beste Essen zum Abnehmen

In der Vergangenheit waren sie berüchtigt für ihren Cholesteringehalt, aber heute sind sie auf der ganzen Welt weit oben auf der Warteliste: gesunde Lebensmittel zum Abnehmen: Obwohl Lachs die Kalorienbilanz etwas mehr als weniger fette Fische belasten - 100 g haben etwa 210 kcal - sorgen er mit seinen qualitativ hochstehenden Säuren, hohem Vitamin D- und Tyrosingehalt für gute Laune, große Konzentrationen und ein lang anhaltendes Gefühl der Sättigung.

Hähnchenbrust beinhaltet hochwertige Proteine und macht Sie lange satt. Die 100 gr der Low-Carb-Schale bieten nur vier gr und 150cal! Thunfischkonserven enthalten bis zu 40 gr. Eiweiss mit nur ein bis zwei gr. Eiweiss in der 150g-Dose. Tunfisch beinhaltet auch Vitamine wie Niacin, das am Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten teilnimmt.

Die Bohne, Linse oder Erbsen bieten hochwertige Proteine und viele Nahrungsfasern. Beispielsweise enthält die Linse 23% Protein, die Sojabohne bis zu 34%. Sie sind sehr satt, obwohl sie - mit Ausnahme von reichhaltigen Cremesuppen - in der Regel kaum Fette und Nährstoffe haben. Der hohe Flüssigkeitsanteil garantiert ein lang anhaltendes Gefühl der Sättigung.

Apfel-Essig bietet ein lang anhaltendes Gefühl von Sättigung und lässt den Hunger im Dunkeln. Pampelmusen sind besonders effektiv beim Abnehmen: Wer vor der Hauptspeise Grapefruit ist, wird schnell zufrieden sein.

Mehr zum Thema