Lebertran Reformhaus

Dorschleberöl Naturkostladen

Andererseits durch häufigen Verzehr von Leber- oder Lebertran mit Auflistung von knochengesunden Produkten aus dem Reformhaus. in Naturkostläden oder Reformhäusern (keine Haferflocken!). Keine Meeresöle (z.B.

Lebertran) füttern. und nicht in normalen Supermärkten.

VITAMINS - und andere Ergänzungsmittel

Vor allem für alle, die Robert Franz (OPC, Anti-Pharma) noch nicht kennen: Sie können Robert mögen oder nicht, aber er ist auf jeden Fall einmalig. Unglücklicherweise spricht er zu rasch und zu vage. TIPP von Robert Franz (Video ab 15 Minuten) an alle, die an ARTHROSE leiden: Das entgiftend und stärkend für Leib, Niere, Bauch und Därme.

und im Naturkostladen erhalten Sie 200g für ca. 39,90 EUR. Von Zeit zu Zeit gibt es gute Aktionen (z.B. in Reformhäusern), so dass man teilweise 400g für "nur" 43,- EUR zahlt. nach langen Forschungen ist es offensichtlich, dass wir mit großem Futter nicht genug haben!

Ein 5 -minütiges Videofilm über die Bedeutung von B12, z.B.: >> B12 hat eine Fülle von verschiedenen Funktionen im Organismus: >> die Tagesdosis ist signifikant niedriger als diejenige von B12! kann bereits bei einem Wert im niedrigen Normalbereich (245-400) ein Defizit an Vitaminen B12 vorzufinden sein.

Ich hörte auf, es zu nehmen, als ich herausfand, dass B12 die Methylierung von Kreuzsilber unter einer bestehenden Quecksilberladung verursachen kann. Dies bedeutet, dass die Methylquecksilberkonzentration in der Lunge und im Hirn steigt. Vitaminkonzentration B12 - indirekte Detektion von Merkur im brainSee Art. 46 bei toxcenter.org.

Der Originaltext lautet: "Nach unseren Feststellungen ist B12 nur dann mangelhaft, wenn viel biologisches Amalgam in den Organismus eindringt. Dies ist im Hirn anhand der leuchtenden Stellen im Hirn, die aufgrund ihrer großen Zahl korrekt als Multiple Sklerose (MS) bezeichnet werden, leicht nachweisbar. "Sie finden hier auf meiner Website weitere Infos über Amalgam.

nach langer Forschung stelle ich fest, dass das Problem des Vitamins D völlig unterbewertet ist, selbst Ärzte sind sich der vielen guten Effekte des "Sonnenhormons" nicht bewußt - ich empfinde es als tödlich! wir kriegen nicht genug Sonnenlicht - wir bleiben nicht genug draussen - wir benutzen Sonnenschutzmittel - im Sommer sind die Strahlen sowieso zu dünn - die meisten von ihnen fressen nicht oder viel zu wenig Lebertran, fette Fische oder ähnliches.

in unseren Drogerien gibt es in der Regel nur bis 1000 IU rezeptfrei, mit Verordnung erhalten wir nur D3 Dekristol mit ca. 20000 IU pro Tablette>>> unglücklicherweise beinhaltet dieses jedoch Erdnussöl (Allergiegefahr!!) und Speisegelatine (nicht Vegan) und man kann es nicht einzeln einnehmen !

Léonard Coldwell über die Vitamine D3 ab 29 umd 20 sec. >> man kann seine Sorte mögen oder nicht, aber ich glaube, er hat Recht! mittlerweile geht Ihr D3 und K2 auch über Robert Franz hinaus, >> mein Blutdruck NACH der Einnahme: 203! Rechts ist "Robert" >> mein Blutdruck CONTROL (über ein Jahr später): 34 !!!!!!!!

Ob es wegen meiner Aufenthalte (ohne Sonnencreme) in der Natur oder / und dem verhältnismäßig hohen Zeitwert, der nur allmählich abnimmt, ist mir nicht bekannt! der weltbekannteste Vitamin-D-Forscher kommentiert die herausragende Wichtigkeit des "Sonnenschein-Vitamins" >> der Verfasser zeigt mit einem Selbstversuch (viel zu viel genommenes D3) das Gegenstück zu dem, was die Mediziner ihm seit Jahren sagen: "Dass zu viel genommenes D eine Gefahr ist" Auch zu diesem Themenkomplex, Robert Franz als Informationsanbieter: >> unglücklicherweise gibt es oft nicht, was darauf geschrieben steht!

Die Funktionsbügel unglücklicherweise nicht !!!

Auch interessant

Mehr zum Thema