Leinöl Cholesterin

Leinsamenöl Cholesterin

und sorgt dafür, dass der Cholesterinspiegel gesenkt wird. Täglich ergänzten die Probanden ihre Ernährung mit einem Esslöffel Leinöl. Leinsamenöl kann den Risikofaktor LDL-Cholesterin positiv beeinflussen - eine natürliche Möglichkeit der Prävention. Die Linolensäure (ALA) hilft bei der Aufrechterhaltung des normalen Cholesterinspiegels im Blut. Cholesterintransport von der Leber in die Körperzellen.

Leinsamenöl kann den LDL Cholesterinspiegel erhöhen.

In der modernen Diät gibt es oft fettreiche Kost, auch wenn sie nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist, da die Fettstoffe oft verborgen sind und sich nicht als Eisbein oder ähnliches erweisen. Doch nicht alle Fettarten sind gleich, und die schädliche Auswirkung von Fetten ist ganz anders. Außerdem können gewisse Fettarten, namentlich ungesättigte Fette, äußerst gesundheitsfördernd sein und die schädlichen Wirkungen anderer Fettarten verändern.

In ihren Untersuchungen haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bewiesen, dass Pflanzenfettsäuren aus Leinöl in der Lage sind, das gesundheitsschädliche LDL-Cholesterin im Körper zu reduzieren und zugleich die schädlichen Wirkungen gesättigter Fette aus z.B. Tierfetten so zu verändern, dass sie zu weniger gesundheitlichen Schäden und Fettleibigkeit beitragen. Dies bedeutet, dass Speisen mit hohem Gehalt an ungesättigter Fettsäure bei gleichem Fettgehalt gesundheitsfördernder sind als solche mit ungesättigter Fettsäure.

Gesättigte Speisefettsäuren wie die reine Pflanzenfettsäure ALA aus Leinöl können die Cholesterin- und Triglyceridbildung vermindern, die Umwandlung von Zuckern in Fette verhindern, die Entstehung schädlicher Entzündungsparameter vermindern und den Oxidationsstress ausgleichen. Es ist daher notwendig, so viel "falsche" Fette wie möglich durch polyungesättigte Fette wie ALA zu substituieren.

Dabei hat sich neben der Umsetzung der Nährungsweise zu vorwiegend Pflanzenölen, das Supplement mit BIO-Flachsöl in reinen Pflanzenkapseln (OmVitum-Kapseln") bewähren können. Leinöl hat den größten Gehalt an gesunden ALA aller Pflanzenöle. Natürlich sind diese komplett pflanzenbasierten Softkapseln auch für Vegetarierinnen und Vegetarier gut verträglich und können das sensible Leinöl optimal schonen.

Diese sind von Natur aus gelatinefrei, da sie keine weiteren Bestandteile tierischer Herkunft haben. In jeder OmVitum-Kapsel sind 600 mg BIO-Flachsöl mit ca. 300 mg ALA inbegriffen. Wir empfehlen, 3 Tabletten pro Tag einzunehmen, um den Körper mit ALA zu ergänzen. Falls mehr benötigt wird, können auch 6-9 Tabletten eingenommen werden. Zur diätetisch ausgewogenen Ernährung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arterienverkalkung und erhöhtem Blutfett kann das Produkt als Monatspaket oder als preiswertes 3- oder 6-Monatspaket immer kostenfrei beim Unternehmen bezogen werden.

Mehr zum Thema