Leinöl wie Gesund

Leinsamenöl wie gesund

Auch wichtige Spurenelemente wie Eisen, Kalzium, Zink und vieles mehr leisten einen wichtigen Beitrag zu Ihrer gesunden Ernährung. Es gibt zahlreiche verschiedene Pflanzenöle mit unterschiedlichen gesundheitlichen Vorteilen. Leinsamenöl ist gesund, Leinöl hilft dem Körper, etc. In letzter Zeit haben jedoch immer mehr Menschen die hervorragenden Eigenschaften von Leinöl wiederentdeckt. Was Sie beim Genuss von Leinöl und Cannabisöl beachten sollten.

Leinsamenöl vom Rudolfsmarkt - köstlich und gesund

Leinsamenöl ist gesund: Deshalb trifft man beim Leinölhändler Manfred Kotzem am Samstagvormittag auf dem wöchentlichen Markt in Rudow alle möglichen Stammgäste. "Das Leinöl ist hier herrlich milder und aromatischer Geschmack und gut für Kinder ab sechs Monaten", ist Janita Schablin überzeugter. Leinsamenöl ist gesund, weil es den größten Inhalt an Alpha-Linolensäure (ALA) hat, einer vom menschlichen Körper in langkettige Omega-3-Fettsäuren umgesetzten Säure, die für den Gesundheitsschutz wichtig sind.

Vor einigen Jahren untersuchte die Ernährungsberaterin Melanie Köhler von der Uni Jena, wie gesund Leinöl für den Menschen ist und was die Omega-3-Fettsäuren mit dem Verzehr von Leinöl anrichten. Die Testpersonen hatten acht Wochen lang jeden Tag zwei Eßlöffel Leinöl eingenommen. Danach hatten sie die doppelte Menge an Omega-3-Fettsäuren im Körper, hatten einen niedrigeren Blutdruck und ein besseres Resultat bei den Blutfettwerten.

Kein Wunder also, dass Leinöl zu den von der Deutschen Ernährungsgesellschaft in den "Zehn Richtlinien für eine gesündere Ernährung" aufgeführten Nahrungsmitteln gehört. Leinöl sollte beispielsweise gut gegen Arteriosklerose, Knochenabbau und Demenzen sein. Weil es auch die als krebshemmend geltenden Antioxidantien (Lignane) beinhaltet, ist es unbegreiflich, warum Leinöl in vielen Haushaltungen nicht vorkommt.

Zusammen mit Fischen aus Wildfang wie Lachs, Makrelen, Matjes, Hering und Sardellen, wie sie auch in höchster Güte auf dem wöchentlichen Markt in Rudow erhältlich sind, schützen uns Leinöl als Nahrungsergänzungsmittel vor schweren Erkrankungen und fördern unsere Gesundheit. Und wenn es so köstlich wie das Leinöl aus der in Rudow angebotenen Schule ist, dann ist es auch für Feinschmecker wie Roger R. eine Bereicherung.

"Und auch der Genuss ist tadellos", fügt Günter Trapp hinzu, der hier seit Jahren sein beliebtes Leinöl einkauft. Das Leinöl ist rein essbar, sehr verdaulich und passt auch hervorragend zu Salzkartoffeln und Wurst. Weshalb das Leinöl von Schulzendorf so gut schmeckt, lässt sich durch den sogenannten Grad der Reinheit erklären.

Das sind 99,9 Prozentpunkte für Schulzendorf Leinöl. "Das garantiert auch die gleich bleibende Güte und den milden nussigen Beigeschmack unseres Leinöls", so die sorgfältige Herstellung des Öls durch die Firma Schenker. Und wer das alles kennt, ist nicht überrascht, dass ein Apotheker aus Rudow einen Kunden auf den Weg zum Kauf von Leinöl für seine eigene Krankheit gibt.

Mehr zum Thema