Lieferzeit Cla Shooting Brake

Auslieferungszeit Cla Shooting Brake

zwei Jahre später folgte die Kombiversion Shooting Brake. Das Mercedes-Benz CLA Coupé und die Shooting Brake sind erhältlich. Die Lieferzeiten sind die gleichen wie bei Ihrem lokalen Mercedes-Händler. Keine EU-Neuwagen oder "Mercedes CLA Shooting Brake Reimport". Sie haben gerade den CLA und die CLA-Schießbremse überarbeitet.

Lieferzeit Mercedes cla in Fahrzeugen - Anzeigen

Automatikgetriebe (7 Stufen), fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4-Wege-Fensterheber, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige,.... Automatikgetriebe (7 Stufen), fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4-Wege-Fensterheber, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige,.... 6-Gang-Schaltgetriebe, fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4 elektrische Scheiben, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige, Farbverglasung,.... Automatikgetriebe (7 Stufen), fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4-Wege-Fensterheber, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige,....

6-Gang-Schaltgetriebe, fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4 elektrische Scheiben, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige, Farbverglasung,.... 6-Gang-Schaltgetriebe, fahrerseitiger Knieairbag, höhenverstellbare Sitze vorn, 4 elektrische Scheiben, Radio/CD, Aussentemperaturanzeige, Farbverglasung,.... Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Mitteilung mit den neuesten Ergebnissen der Suche nach Mercedes cla Lieferzeit in Fahrzeugen zu bekommen.

CLA Schießbremse Mercedes-Benz EU Neuwagen Importfahrzeuge

Weitere Angaben zum amtlichen Treibstoffverbrauch und den amtlichen CO2-Emissionen sowie ggf. zum Energieverbrauch von Neuwagen finden Sie im "Leitfaden über den amtlichen Treibstoffverbrauch, die amtlichen CO2-Emissionen und den amtlichen Elektrizitätsverbrauch von Neuwagen", der kostenlos an allen Vertriebsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand unter www.dat.de. zur Verfügung steht.

Kecskemét: Benzin CLA Shooting Brake startet in Kecskemét #CLA #X117

Knapp drei Jahre nach der Inbetriebnahme des jüngst eröffneten Mercedes-Benz Werkes in Kecskemét, Ungarn, hat der Betrieb einen weiteren bedeutenden Schritt getan: Mit dem Start der Mercedes-Benz CLA Shooting Brake rollt nach dem Mercedes-Benz CLA die zweite exklusiv in Kecskemét gefertigte Baureihe vom Band. 2.000 Exemplare werden in Kecskemét produziert. Der Werksleiter Thomas Geier und sein Team hießen den Start der Fertigung durch den Premierminister Viktor Orbán und Markus Schäfer, Leiter Fertigung und Lieferkettenmanagement Mercedes-Benz Cars, willkommen.

"Wir haben mit dem Start der neuen CLA-Schießbremse den fünften Start unserer neuen Kompaktwagengeneration in unserem weltweiten Produktionsverbund geschafft", so Schäfer. Letztes Jahr wurden in Kecskemét rund 150.000 Stück der B- und CLA-Klasse gefertigt, und seit Produktionsbeginn im Jahr 2012 sind bereits mehr als 300.000 Stück vom Band gerollt.

So trägt das in Ungarn ansässige Unternehmen im weltweiten Produktionsverbund von Mercedes-Benz Cars wesentlich zum Umsatzwachstum des besonders erfolgreich agierenden Kompaktwagen-Segments bei: Der Umsatz wuchs 2014 um 24,7 Prozentpunkte auf 463 Fahrzeuge. 152 A-, B-, CLA- und GLA-Klassen wurden verkauft - so viele Kompaktwagen hat Mercedes-Benz noch nie in einem Jahr an den Markt gebracht.

Der CLA, der exklusiv in Kecskemét produziert wird, hat in seinem bedeutendsten Binnenmarkt, den USA, große Fortschritte erzielt: Mit mehr als 28.000 verkauften Exemplaren hat sich der Umsatz im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu verdoppelt. 2. Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr mehr Automobile abgesetzt als je zuvor. In der Summe. Mit 1.650.010 ausgelieferten Fahrzeugen (+12,9%) verzeichnete die Sternmarke das vierte Spitzenjahr in Serie.

"Das Team in Kecskemét hat gezeigt, dass'made by Mercedes-Benz in Kecskemét' eine wahre Erfolgsstory ist. Er bedankte sich auch bei allen Beteiligten in Ungarn für die beständige und vertrauensvolle Zusammenarbeit: "Ohne die Hilfe von Seiten der Wirtschaft, der Regierung und der Öffentlichkeit hätten wir diese Erfolgsstory in Kecskemét nicht geschrieben. "Ein Beispiel für die Förderung ist ein zinsgünstiges, so genanntes Exportförderungsdarlehen in Höhe von 90 Mio. EUR, mit dem das Unter-nehmen weitere zukünftige Investitionsvorhaben im Kecskeméter Betrieb finanzieren wird.

Und Thomas Geier ergänzt: "Das ganze Team der Anlage ist natürlich besonders glücklich, dass wir die CLA und jetzt auch die CLA-Schießbremse ausschließlich für unsere weltweiten Abnehmer fertigen können. "Das Investitionsvolumen im Kecskemét beträgt bis heute rund eine Mia. Nachdem 800 Mio. EUR für den Bau der Anlage aufgewendet wurden, hat das Untenehmen den Platz ständig ausgebaut, im vergangenen Jahr vor allem in Hinblick auf die Herstellung der CLA-Schießbremse.

Vor diesem Hintergrund wurden viele neue Mitarbeitende eingestellt und intensiviert, so dass die Zahl der Mitarbeitenden bis Ende 2014 auf knapp 4'000 anstieg. Die Premium-Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz beruhen auf einer einheitlichen Frontantriebsarchitektur und werden heute in einem flexibel einsetzbaren Produktionsnetzwerk in den Standorten Rastatt und Kecskemét gefertigt.

In beiden Betrieben wurde die B-Klasse als erstes Erzeugnis der neuen Produktgeneration in Betrieb genommen (Rastatt: Sept. 2011, Kecskemét: MÃ? In Rastatt entsteht seit Juni 2012 die neue A-Klasse. Zweites Erzeugnis aus dem Kecskeméter Betrieb ist der CLA, der dort seit Jänner 2013 vom Band rollt. In Rastatt begann im Jahr 2013 die Fertigung des Kompakt-SUV GLA Seit Jänner 2015 wird in Kecskemét das fünfte neue kompakte Modell, die CLA Shooting Brake, gefertigt.

Dank der einheitlichen Bauweise können alle Typen an jedem Ort in jeder beliebigen Größenordnung und Menge gefertigt werden, so dass die Mengen entsprechend der jeweiligen Nachfrage des Marktes zu jeder Zeit aufteilbar sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema