Lignane Leinöl

Leinöl Lignan

Die wertvollen Lignane sind darin enthalten. Leinsamen-Lignane sind Phytohormone. Dr. Budwigs Omega-Lignan ist kaltgepresst, nussig im Geschmack. Leinsamenöl mit Lignam, BIO aus dem Spreewald schonend kaltgepresst aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Lignane sind den Ballaststoffen ähnlich und gehören meist zu den Phytoöstrogenen.

Die Lignane sind im gesamten Königreich weitverbreitet.

Die Lignane gehören zu diesen Pflanzenhormonen. Der reichste Fundort ist für ernährungstaugliche Lignane sind Leinsaat, da sie 75 bis 800 mal mehr Lignane als andere Pflanzenquellen haben. Unser Ernährung enthält in der Regel nur sehr kleine Lignanmengen, da die meisten Menschen zu wenig Vollkornprodukte konsumieren, Hülsenfrüchte und Gemüse.

Nahrungsergänzungsmittel mit Flachslignanen sind daher eine sinnvolle Möglichkeit, mehr Lignane mit der täglichen Ernährung aufzufangen. Der Lignan befindet sich in der Anlage im Hüllen der Leguminose. Durch die Abtrennung des Öls von den Fasern beim Pressen sind kaum noch Lignane im Leinöl vorhanden (es sei denn, das Öl wurde mit einem Lignananteil von künstlich angereichert).

Der wissenschaftliche Nachweis für die gesundheitliche Vorteile von lignans werden immer mehr. Bislang wurden mehr als 100 Untersuchungen veröffentlicht, die den Stoffwechsel (den Stoffwechselvorgänge im Körper) von Leinsaatlignanen und deren positive Auswirkungen auf die gesundheitliche Situation von Männern und deren Angehörigen untersuchten. Hervorgehoben wird vor allem die schützende Wirkung von lignans gegen den Krebs der Brust bei der Patientin und des Prostatakrebses und der Prostatavergrößerung beim Mann, sowie die hervorragende unterstützende Leistungen bei der Behandlung von Brust- und Brustkrebs.

Die Lignane, ob bei Männern oder Frauen, interagieren auf raffinierte Weise mit den am Hormonmetabolismus beteiligten Enzymen. Dies wirkt in der Regel ausgleichend auf den Hormongleichgewicht und kann sowohl Hormondefizite als auch überschüssige Symptome auffangen. Vor allem bei der Frauen durch das Einkommen von lignans können einige unerfreuliche Wechseljahresbeschwerden auch ohne das Einkommen von künstlichen Hormone gemildert oder eliminiert werden.

Die Lignane arbeiten außerdem als Antioxidantien: dies ist von großer Wichtigkeit für der zellschützende Schutz (gegen freie Radikale, der die Zellen oder das Erbgut der Zellen zerstören kann schädigen). Weitere Lignane sollen die Bildung der Plaque in der Blutgefäà unterbinden und den Cholesterinspiegel der so angegebenen schlechten Cholesterine senken. Vor allem bei veränderten von Schwangeren, die in den Menopausen auf einem veränderten Hormongleichgewicht beruhen, sollen Lignane einen sehr guten Einfluß haben.

Was haben Lignane als Phyto-Estrogene bei Frauen zu suchen? Phytoöstrogene sind Kräutersubstanzen mit östrogenähnlicher Wirksamkeit. Vor allem heute wird die schützende Auswirkung von lignans gegen, wie die unterstützende Therapie bei Brust-, Brust-, Prostatakrebsund Prostatavergrößerung kräftig aufgehoben.

Mehr zum Thema