Luftgetrocknetes Rindfleisch Selber machen

Hausgemachtes luftgetrocknetes Rindfleisch

Kam nie auf die Idee, es selbst zu tun. Allerdings, Heilung, Lufttrocknung oder Rauchen etwas, das nur sehr wenige Menschen selbst tun. Lufttrockenes Rindfleisch ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Zwiebelgemüse. Der Schinken selbst macht nichts leichter als das! Verpackung und Inhalt machen einen wertvollen Eindruck.

Glatzkochswelt: Hausgemachter Rohschinken

Im Internet scheinen im Augenblick alle ihren eigenen Speck zu machen und ich wollte es ausprobieren. Ich habe als Ausgangspunkt ein Schweinefilet von der Firma Metropolitana mitgenommen. Ich mag das immer, wenn man selbst etwas tun kann, was man nur kaufen kann.

Das Filet der Sau ist ein altes Weibchen, als wenn man ein Filet kaufen würde. Die Fleischsorten sind dunkel und rötlicher als Schweinefilets. Mit Küchenpapier das Filet der Sau eintupfen. Vor dem Trocknen des Schweinefilets durch Lufttrocknung muss die Fleischflüssigkeit entfernt werden. Dies wird durch das Einlegen des Fleisches in Rohrzucker für zwei Tage erlangt.

Die Fleischstücke von allen Seite gleichmässig mit etwas zuckern. Zwei Tage später hat sich der Kristallzucker gelöst und nimmt Flüssigkeiten aus dem Fruchtfleisch auf. Schütten Sie den Rest des Zuckers aus und waschen Sie das Teil. Wieder abtupfen und dann mit 500 g Kochsalz 48 Std. marinieren. Das Schweinefilet hat nach zwei weiteren Tagen im Kühlraum mehr Feuchtigkeit abgegeben.

Man sieht hier ganz deutlich, dass das Fruchtfleisch bereits viel an Fülle eingebüßt hat und die Färbung sehr dumpf ist. Trocknen Sie das Hackfleisch in Küchenpapier. Das Schweinefilet mit Schnittkäse abdecken, in der Erwartung, dass dies dem Gaumen zugute kommt. Jetzt wird das Schweinefilet in den Frauenstrumpf gelegt. Hängen Sie das Schweinefilet in den Kellerstrumpf von der Zimmerdecke.

Die Trocknungszeit des Schinkens ist umso besser. 16 Tage lang ließ ich den Speck aufhängen und nahm ihn dann wieder ab, weil ich ihn zu Weihnachten hatte. Er ist leicht zu zerkleinern, vollständig gewürzt und natürlich durch das Fleisch sehr mürbe. Woher sonst können Sie das Schinkenfilet nehmen?

Verfügt das Fruchtfleisch über weiße Schimmelpilze, kann man es abspülen, aber das heißt Edelpilz und man kann es auch anbehalten, wie bei Curry. Die Geschmacksnote ist viel kräftiger als bei einem gekauften Rohschinken und Sie können das Kochrezept so lange ändern, bis Sie Ihren Wunschschinken finden, ihn mit Paprika ausreifen, andere Gewürze verwenden und sich dann wohl fühlen.

Um ihn noch weicher zu machen, wickle ich ihn in Aluminiumfolie und stelle ihn in den Kühlraum.

Auch interessant

Mehr zum Thema