Lyo

lyo

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Lyo Boutique Mykonos Hotel for Mykonos City. Knabenname lyo: mehr über die Bedeutung, Herkunft und weitere Informationen des Vornamens lyo. Das LYO Boutique Hotel liegt privilegiert über dem himmlischen und berühmten Super Paradise Strand von Mykonos. Lysophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hühner.

Eilande Lyø - Advernakø - Bjørnø bei Svelmø

Die Stadt Avernakø befindet sich im südfünischen Archipel und ist mit der Faaborgfähre in 30 Min. zu erreichen (70 Min., wenn die Strecke über die Insel Ljø führt). Avernakø bestanden aus zwei unabhängigen Inselchen - Korschavn und Awernak. Avernakø verfügt aufgrund seiner Gestalt über 19 Kilometer gute Strände und Angelplätze.

Die Stadt ist berühmt für ihren Mast, den man von den Städten Ávernak und Munkholm aus kann. Die Maibäume sind nur auf der Insel zu finden. Einwohnervereinigung Awernakø, Connie Sturm, Münchener Garten, Awernakø, 5600 Faaborg, Tel. 62 61 72 90, www.avernak.dk.www.avernak.dk. Cafe Lyø, Röstoftvej 8, 5600 Faaborg, Telefon: 42 36 59 50 Havnecafé und Landhotel Awernakø, Telefon: 29 80 99 86 Kaufmann, Hovedvejen 31 T, Telefon: 62 62 72 72 72 39 Fahrradverleih zu den Inseln:

Awernakø: Gitte Sørensen, Gernakø ?kolen und Hafencaféen, Gitte Sørensen, Govedvejen 18, Awernakø, 5600 Faaborg, Telefon: 29 80 99 86 Áwernakø Kaufmann, Awernakø 31 T, Telefon: 62 61 72 39 Der Schärengarten von Südfünen! Im Süden von Faaborg befinden sich die Orte Ærø, Ljø und Ærø, die alle mit der Autofähre von der Insel aus zu erreichen sind....

Ã?berspann class= "editsection">[Bearbeiten] Port

Ljø befindet sich am westlichsten und nördlichsten in der Dänische SÃ?dsee. Manch einer sagt, daß Ljø die Lieblingsinsel der Seefahrer in der Dänischen Nordsee ist. Sie korrespondiert mit dem klischeehaften Idyll. Eine kleine Nebenanekdote: Eigentlich war die lnsel von Gefangenen bevölkert, die die Möglichkeit hatten, entweder nach unten oder nach unten nach Ljø zu gehen, aber dann freizukommen.

Das Eiland ist recht schmal, ein Spaziergang nicht nur zum Dorf "Lyø By" oberhalb des Hafen ist lohnenswert. Der Eiszeitgletscher hat die ganze Welt geprägt. Im Dorf sollte es auch Gebäck geben, da andere Gäste mit dem Brotbeutel von Lyø Bye zurückkamen. Nur auf die grüne Boje muss man achten, eine vor dem Riffen "Lyø Trille" am nördlichen Ende der Landzunge und eine im Osten des Flachses "Lyø Sand" an der nordöstlichen Seite der Elbinsel.

Wer von Westen nach Ljø fährt, sollte sich gut von der grün markierten Boje fernhalten, da sie auf der östlichen Seite des Flachses liegt, aber der Schwarm ist noch etwas weiter nördlich. Bei ausreichendem Sicherheitsabstand zur entsprechenden Boje kann die Einfahrt zum Hafen dann unmittelbar angelegt werden. Fährhafen: Der Fährhafen Fåborg-Lyo-Avernakø liegt gleich neben der Einfahrt.

Von dort aus kann man auch dann ein- und aussteigen, wenn die Fähren gerade vertäut sind, aber während dieser Zeit wird die Fähren wahrscheinlich ihre Schnecken weiter laufen lassen und so einen Querfluss zur Einfahrt des Hafens schaffen, d.h. sich auf einen Offset vorbereiten! VORSICHT: "Lyø Trille" wurde seit Mitte 2012 nicht mehr gefeuert! Natürlich ist die Mülltonne noch vor Ort. Natürlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema