Metabolic Balance

Stoffwechsel-Balance

Stoffwechsel-Balance Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, der den Stoffwechsel in ein gutes Gleichgewicht bringt. Viele übersetzte Beispielsätze mit "metabolic balance" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen. Wenn Sie Ihr Gewicht dauerhaft und so gesund wie möglich reduzieren wollen, dann sind Sie mit dem Stoffwechsel-Balance-Programm genau richtig. Wie ist das metabolische Gleichgewicht? Stoffwechsel-Balance ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulierung.

Das Lippenödem und ich: Metabolic Balance

Damals war mein Spezialist ein großer Anhänger dieses Programms und deshalb war es naheliegend, dass ich auch dieses Projekt implementieren sollte - bisweilen sollte ich gut 20kg abnehmen, bevor ich überhaupt an eine Operation dachte...... Stoffwechsel-Balance ist ein Nahrungsprogramm - ich kann und will es nicht anders beschreiben -, das auf der Auswertung der körpereigenen Werte aufbaut.

Durch einen sehr aufwändigen Test (Kosten ca. 400?) und die damit verbundene Bewertung von 36 Werten, sowie des Alters, Körpergewichts und -größe wird eine Auflistung von Nahrungsmitteln bereitgestellt, die den Metabolismus des Organismus und damit die Verbrennung von Fett vorantreiben. Wer sich dann die Bewertung und das Lernprogramm näher ansieht, wird bald feststellen, dass die wunderschönen Tage des Genusses gezählt sind.

Nicht zu kurz war die Aufzählung der Nahrungsmittel, die für meinen Metabolismus gut waren, aber es waren vor allem Nahrungsmittel, die ich noch nie aß. Diagnosen, die Lymphe mit der sch*** Kompressionsstrumpfhose und jetzt dieses Trainingsprogramm mit dieser schrecklichen Nahrungsliste....mehr wollte ich wirklich nicht.

Am gleichen Tag haben wir das Spiel beendet und abgebrochen. Obgleich ich anfangs völlig davon überzeugt war, dass bestimmte Nahrungsmittel meinen eigenen Metabolismus beeinträchtigen und daher gesundheitsschädlich oder sehr gut für ihn sind, war die Implementierung schlichtweg nicht möglich. Aber nicht nur, weil es Essen war, das ich nicht ertragen konnte, sondern auch, weil es sehr schwer zu haben ist.

Ich habe auch nichts Gutes aus dem Projekt herausbekommen. Für mich ist es keine Umstellung der Ernährung, sondern ein bis ans Ende des Lebens zu befolgendes und für mich auch im täglichen Leben nicht praktikables Konzept.

Ursprüngliche Arbeit: Evaluierung des metabolischen Gleichgewichts

Metabolic Balance" wird als holistisches Stoffwechsel-Programm auf der Basis von Werten des Blutes gefördert und verheißt eine eigene Diät. Doch da Metabolic Balance nicht auf einem wissenschaftlichen Grundkonzept beruht, kann diese Diät nicht weiterverfolgt werden. Alexandra Kreissl und Kurt Widhalm*Das metabolic balance®-Programm entstand aus den USA und wurde in Kooperation mit Medizinern, Ernährungswissenschaftlern und Informatikerinnen nach Dr. med. Wolf Funfack erarbeitet.

Es gibt weder naturwissenschaftliche Untersuchungen noch repräsentative Gutachten für das Papier. Das metabolic balance®-Konzept ist ein vierstufiges Programm: 1) In der Vorbereitung wird mit einem Computerprogramm ein "individueller Ernährungsplan" erstellt. Nach Angaben der Verfasser wird nach einer Beratung zur Bestimmung der Blutanamnese entnommen.

Ausgehend von den Werten des Blutes wird mit dem Computerprogramm Metabolic Balance eine "individuelle Ernährungsliste" nach dem Prinzip geschaffen. Zwei Tage sollte die Etappe dauern, in der sich der Organismus auf die Umstellung der Ernährung vorbereiten soll. Anscheinend werden alle Angaben, auch wenn die Patientinnen und Patienten aus Österreich kommen, zur Bewertung an die metabolic balance in Deutschland gesendet.

Im Falle abweichender Blutwerte wird darauf verwiesen, die Änderung der Ernährung mit dem behandelnden Arzt oder Ernährungsberater zu erörtern. Metabolic Balance Berater sind - wenn überhaupt - Fitness-Ökonomen oder Sportwissenschaftler. Die Mehrzahl der Fachkräfte sind geschulte Ernährungsberater und diplomierte "Metabolic Balance Coaches". Außerdem wird der Diätplan vom Stoffwechselcomputer aufgestellt, und es können kaum Wünsche, Vorbehalte oder Intoleranzen für gewisse Nahrungsmittel in Betracht gezogen werden.

2 ) Die strikte Umstellung und die Begrenzung der Nahrungsversorgung auf drei Essen pro Tag sind aus ernÃ?hrungsmedizinischer Perspektive nicht durchschaubar. Nach Angaben der metabolic balance  GbR beträgt diese Frist 14 Tage, bis sich der Metabolismus wieder einstellt und das Computer-Programm den persönlichen Speiseplan festlegt. Erfahrungsgemäß nimmt die strikte Umbauphase im Durchschnitt mehr Zeit in Anspruch und hängt davon ab, wann das "definierte Sollgewicht" erzielt wird.

Zum einen wirbt das Stoffwechsel-Programm dafür, dass "Gewicht reguliert" wird, ohne zu verhungern oder zu nüchtern. Ob drei Essen ausreichend sind, um eine ausgeglichene Diät zu erreichen und ein Gleichgewicht im Stoffwechsel des Menschen zu erreichen, ist aus ernÃ?hrungsmedizinischer Perspektive zweifelhaft.

Das Metabolic -Balance-Konzept ermöglicht in dieser Stufe den Verzehr von Lebensmitteln, die bisher untersagt waren. Die Überleitung von der zweiten zur dritten Stufe bringt früher oder später den "Jojo-Effekt". Stoffwechsel-Balance versprechen "Gesundheit und Vitalität" nach der Ernährungsumstellung: Laut Metabolic Balance sollte das System für alle Menschen interessant sein, die ihr Körpergewicht permanent "regulieren" wollen.

Die Metabolic Balance Diet soll aber auch bei ernährungsbedingten Krankheiten wie Übergewicht, Stoffwechselsyndrom, Zuckerkrankheit, Fettstoffwechselstörungen und Bluthochdruck hilfreich sein. 5 ) Grundkenntnisse, die keine hinreichende Grundlage haben. In den Grundzügen gibt es sinnvolle Dinge, wie z.B. nicht zu spät zu fressen und genügend Trinkwasser zu haben. Aber hier wird die für die Ernährungsmedizin unverzichtbare und zu Grunde liegende Beweglichkeit nicht mit einem einzigen Begriff genannt und nicht berücksichtigt.

Während der Wartungsphase sollen zusätzliche Bewegungen durchgeführt werden, aber "Physical Acitivity" wird nicht ausdrücklich als Grundsäule in die Basics miteinbezogen. Metabolic-Lizenznehmer kann man werden, um ein räumliches Netz in verschiedenen Fitnessstudios aufzubauen, wodurch ein viertägiges Intensivseminar in einem Zug durchgeführt wird, das wieder zu besuchen ist, da das Selbstexperiment unerlässlich ist.

Der Stoffwechselhaushalt ist nicht, wie zugesagt, einzeln und personell an den Pflegebedürftigen angepaßt, sondern es werden neue und gesunde Nahrungsmittel verordnet, und durch zusätzliche Bewegungsempfehlungen kommt es zu einer Einschränkung, die jedoch für den Verbraucher mit hohem Aufwand einhergeht. Stoffwechsel-Balance beinhaltet kein naturwissenschaftlich fundiertes Gesamtkonzept und basiert auf Prinzipien, die den Ernährungsempfehlungen zuwiderlaufen.

So lange es keinen ausreichenden Nachweis für das Vier-Phasen-Programm von Metabolic Balance gibt, kann diese Diät nicht empfehlenswert sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema