Mineralien Ergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel

ist der individuelle Vitamin- und Mineralstoffbedarf Ihres Hundes höher. Categories Pflege + Nahrungsergänzungsmittel Vitamine und Mineralien. Mehrere hundert Millionen Euro jährlich für Nahrungsergänzungsmittel. Die Nahrungsergänzungsmittel helfen uns, unsere tägliche Menge an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu erhalten. Dass Vitamine und Mineralien ein wichtiger Teil davon sind.

Hundenahrung | Hundefutter | Nahrungsergänzung bei uns

Die Bezeichnung BEARF beschreibt ein Futterkonzept, in dem frische Rohkost für Hund, Katze oder Frettchen zusammengesetzt wird - also eine artgemäße Rohkost. Sie sind Raubtiere (Fleischfresser), und ihr hochwertiges Eiweiß ist integraler Teil der Natur. Zur Vervollständigung einer BARF-Diät können Sie auch Frischgemüse, Jogurt oder Cerealien einfüllen.

Als Nahrungsergänzung eignen sich auch jodhaltige, kalkhaltige, essenzielle und vitaminhaltige Nahrungsmittel. Rohfleisch hat zu wenig essenzielle Inhaltsstoffe wie z. B. Limette, Iod, Protein und Düngemittel. Nahrungsergänzung: Deshalb ist es notwendig, neben dem eigentlichen Futter ein möglichst gutes Mengenverhältnis von Mineralstoffen und Proteinen zu gewährleisten.

Das kann zum Teil durch den korrekten Gebrauch von Rohkost oder Fertiggerichten geschehen - zusammen mit einer vielfältigen Fleischkarte. Entsprechende Nahrungsergänzungen beinhalten die notwendigen Vitalstoffe wie z. B. Mineralstoffe, essentielle und essentielle Amino-Säuren in der passenden Zusammenstellung, so dass Ihrem Haustier diese wertvollen Stoffe trotz des Rohfleisches nicht fehlen.

Hundevitamine - Nahrungsergänzung für die Tiergesundheit

Füttern Sie Ihr Haustier mit gebrauchsfertigem Nass- oder Trockenspeise, bekommt es bereits die für die Ernährung von Hunden notwendigen Inhaltsstoffe. Allerdings kann der Vitamin- und Mineralstoffbedarf Ihres Tieres individuell erhöht sein. Dies trifft besonders auf Hundewelpen, erkrankten Hunden und älteren Tieren zu. Die Verabreichung von zusätzlichen Vitaminpräparaten in einer Nahrungsergänzung ist essentiell, wenn Sie Ihren Vierbeiner grillen oder sein Essen selbst zurechtmachen.

Was sind die wichtigsten Vitalstoffe für Sie? Vitamintabletten stärken die Sehkraft und Abwehrkraft Ihres Tieres, unterstützen den Metabolismus und die gesunde Durchblutung. Dein Vierbeiner braucht Calcium für einen guten Knochenaufbau. Es erleichtert die Absorption dieses Mineralstoffes. Vitaminkonzentrat fördert die Gerinnung des Blutes und kann für die Hündin besonders bedeutsam sein.

Nervosität und Reaktionsfähigkeit Ihres Hundes auf Lärm? Danach können Sie das Nervenkostüm mit Hilfe von Vitaminen des Typs B 1 wieder aufladen. Es wird zur Förderung des Fettstoffwechsels und des Proteinstoffwechsels verwendet und ist ein weiteres Supplement, das für die Hündin nach der Brunst besonders nützlich ist, da es zur Bildung von Blut beiträgt. Zur Gesunderhaltung von Haaren und Haaren braucht Ihr Tier viel natürliches H. Für ein gutes Haarkleid sind die enthaltenen Nährstoffe teils fetthaltig, teils in Wasser löslich.

Besonders wenn es um fettlösliche Inhaltsstoffe geht, sollten Sie die enthaltenen Vitaminpräparate mit fetthaltigen Lebensmitteln wie z. B. Rindfleisch oder Würstchen einnehmen. Wie sind die für Hunden verfügbaren Vitaminpräparate? Mit frischem Futter bekommt Ihr Vierbeiner Vitaminpräparate in reiner Darreichungsform. Ei, Blattspinat und Karotten sind weitere Ernährungsbestandteile, die Ihren Vierbeiner mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Wenn Sie Ihr Hundenahrung mit Vitaminen ergänzen wollen, können Sie Nahrungsergänzungen in Pulver-, Öl- und Pastenform verwenden, die Sie ganz leicht in das Essen einarbeiten. Sie sind als Gemüse-Mischung mit Mohrrüben, Zucchinis, Pastinak und vielen anderen Zutaten oder als einzelnes Gemüse in Gestalt von Mohrrüben- oder Rote-Bete-Chips erhältlich.

Entdecke in unserem Online-Shop qualitativ hochstehende Nahrungsergänzungen für den Hund.

Mehr zum Thema