Msm und Glucosamin für menschen

Hämoglobin und Glucosamin für den Menschen

Inwiefern wirkt hochdosiertes Glucosamin im menschlichen Körper? Bei Arthrose: Chondroitin, Hyaluronsäure und Methylsulfonylmethan (MSM). Gliederschmerzen: Die häufigste chronische Erkrankung bei Menschen über fünfzig Jahren. Glukosamin könnte eine bestehende Fettstoffwechselstörung (Hypercholesterinämie) bei einigen Personen verstärken. Die Creme ist nicht für Menschen mit einer Meeresfrüchteallergie geeignet.

Bei Osteoarthritis arbeiten MSM und Glucosamin zusammen.

Bei der Arthrosebehandlung sind MSM (organischer Schwefel) und Glucosamin nicht unbekannt - wie arbeiten sie zusammen? Seit geraumer Zeit ist die Wirksamkeit von Glucosamin bei Osteoarthritis nachgewiesen. Glukosamin wird kaum über die Ernährung eingenommen. Sie ist nur eine Nahrungsergänzung, die auch deshalb Sinn macht, weil dieses Glucosamin auch ein wesentlicher Baustein des Gelenkknorpels beim Menschen ist, der ihn elastisch erhält und kräftigt.

Wie wichtig Methansulfonylmethan (MSM) für die Gesundheit der Gelenkerkrankungen ist, ist auch schon seit den 90er Jahren bekannt. Andererseits ist Sulphur auch eine Substanz, die die Funktion der Verbindungen aufrechterhält. Bei einem Defekt kann die Fähigkeit der Gelenken, sich zu regenerieren, eingeschränkt sein und es kommt zu einer Versteifung, die von heftigen Beschwerden flankiert wird.

Arthrosepatienten haben nur etwa ein drittel des Schwefelgehalts im Gelenkknorpel, wie es bei Menschen der Fall ist. Überraschend ist an dieser Stelle, dass sich die wissenschaftliche Forschung bisher nicht auf die gemeinsame Wirksamkeit von MSM und Glucosamin konzentriert hat.

Glucosamin wurde sehr oft zusammen mit Knorpelzellen erforscht, aber nicht mit MSM. Zu diesem Zweck wurden 118 Patientinnen und Patienten mit einer leichten bis mittelschweren Gelenkerkrankung selektiert. In der ersten Runde bekamen die Probanden eine tägliche Dosis von 500 mg/Tag. Bei der zweiten wurden 500 mg MSM eingenommen. In der dritten Personengruppe wurde eine Mischung aus Glucosamin und MSM konsumiert und in der vierten Personengruppe wurde nur ein Plazebo eingenommen.

Nach zwei, vier, acht und zwölf Einnahmewochen wurden die Probanden vor der Auftragsvergabe überprüft und ein Schmerzprofil aufgesetzt. In der Glucosamingruppe konnte gezeigt werden, dass der im Schmerzgrad ermittelte Messwert von 1,74 - hier sind bereits einige Restriktionen im Alltagsleben aufgrund von Schmerzen möglich - nach 12 Schwangerschaftswochen auf 0,65 gesunken ist.

Allerdings gingen die Schmerzzustände unter den Probanden, die Glucosamin und MSM in Verbindung miteinander einnehmen, von 1,70 auf 0,36 zurück. Schmerzlindernde und antiinflammatorische Wirkungen wurden in dieser Arbeitsgruppe deutlich rascher erzielt als bei den anderen Teilnehmenden. Der kombinierte Einsatz von MSM und Glucosamin kann daher im Vergleich zu Glucosamin oder MSM allein für kurze Zeit zu verbesserten Resultaten gegen Arthritisschmerzen beitragen.

Methansulfonylmethan ist eine für eine Vielzahl von Prozessen und Aufgaben im Organismus wichtige Verbindung. Die als MSM bezeichnete Substanz liefert dem Organismus den für viele Fermente wichtigen Anteil an Sulfat. Mit dem Kauf von MSM+ haben Sie nicht nur die Macht des biologischen Schwermetalls, sondern auch die des Glucosamins.

Glukosamin wird zum Aufbau von Knorpeln und Gewebe sowie zum Erhalt gesunder Gebeine, Gelenken, Bänder und Bändern gebraucht. Unsere Nahrungsergänzung enthält MSM, Glucosamin und andere ergänzende Synergieeffekte. Sämtliche Komponenten fördern die Beweglichkeit der Verbindungen. Den zur Knorpelbildung benötigten Schwefelsäuregehalt liefert das MSM. Der organische Sulfat macht die Zellmembrane permeabler.

Darüber hinaus fördert der organische Sauerstoff das Abwehrsystem. Kaufe MSM und bekomme Hilfe für ein gesundes Gelenk. Glukosamin und die anderen Komponenten im Präparat wirken als Bausteine für die Knorpelbildung und das Gewebe. Sämtliche Komponenten sind wichtig für die Gelenkflüssigkeitsbildung und allgemein für flexible Verbindungen und gesunden Knochen. Mit Hilfe von Vitaminen werden Elastine, Collagen und andere Biomoleküle für das Gewebe aufgebaut.

Die Autorin erklärt, warum MSM eine echte und naturnahe Variante der Medikamente der klassischen Schulmedizin ist und wie sie zur Entfernung von Metallen eingesetzt werden kann. Für alle Beteiligten und für Praktiker.

Mehr zum Thema