Multisport Protein

Mehrsport-Protein

Multisport Protein Suplements, Quito. für das Produkt "vorbereiten", "ausführen", "erholen" und "Protein". Neben der Mehrkomponenten-Proteinmatrix enthält das Premium Pro Protein wertvolle Vitamine als essentielle Nährstoffe. Erhältlich mit Riegel, Getränkepulver, Eiweiß und Recovershake. Der Multisport von MuscleTech ist die neueste Multivitamin-Formel in Kombination mit Probiotika und Superfrüchten!

Dreifach-Protein - Dreifach-Protein - Grenzen überschreiten!

Bei allen Sportlern mit gesteigertem Bedürfnis (Training, Wettkampfvorbereitung) ergänzen 5 Bestandteile Protein die Proteinversorgung. Anwendung: Nehmen Sie einen Shaker 1-2 mal am Tag, am besten als Mahlzeitersatz oder vor dem Zubettgehen. "Das 5-komponentige Protein liefert meinem Organismus ständig schnelle, mittlere und lange verfügbare Proteinkomponenten und ist auch ein idealer Nahrungsersatz. Vom ersten bis zum letzen Fertigungsschritt werden unsere Erzeugnisse zu 100% in Österreich gefertigt.

Mit ORTHOMOL SPORT die richtige Nahrung rund ums Thema Sport.

Ich war vor zwei Wochen in Hamburg zur Markteinführung von orthomolekularen Produkten. Ich werde Ihnen heute alle neuen Artikel der Firma Orthomol Multi-Sport-Prinzips vorstellen und Ihnen erzählen, warum ich seit 10 Jahren ein großer Liebhaber von Ortomol Sports bin und wie ich die neuen Artikel für mich am besten nutze. Haben Sie schon einmal von orthomolekularen Sportarten gesprochen?

Zum ersten Mal kam ich mit dem Unternehmen in Kontakt, bevor ich....... Ich wurde damals von einem Sporttrainer empfohlen: beinhaltet fast alles, was ein Organismus benötigt und durch sportliche Belastungen belastet ist. Doch was ist eigentlich orthomolekular? Das Unternehmen produziert orthomolekulare Nahrungsergänzungen. "Besonders geeignet für Menschen mit einem geschwächten Abwehrsystem, "Orthomol natal" für Frauen in der Schwangerschaft und "Orthomol Sport" für Athleten.

Mit der neuen Serie der Multi-Sports ergänzen wir das Alltagsprodukt der Firma orthomol sports - die kleinen Flaschen mit den Produkten "prepare", "perform", "recover" und "protein". Der Klassiker in Flaschenform als leckerer Fruchtsaft mit zwei getrennten Tabs im Saftdeckel. Auch damals wie heute: Ich nehme meine Dosis Ortomol Sports jeden Tag vor dem Fruehstueck und habe einen guten Start in den Tag.

Die Produkte für VOR dem Sport werden von der Firma Orthomol in Riegelform bzw. in einer Fruchtscheibe mit Dattel- und Mandelgeschmack entwickelt. Doch nicht nur lecker, sondern auch nützlich: Es wird angeraten, es ca. 1 Stunde vor dem Sport einzunehmen und gewährleistet Ihnen einen vergleichbaren Aufweckeffekt mit 80mg Koffein pro Tafel wie eine Kaffeetasse.

Mit BCAA (essentielle Aminosäuren) und Kohlenhydraten werden Sie auf Ihr bevorstehendes Workout vorbereitet. Wenn ich trainiere, ess ich diesen Stab und ich habe schon lange nicht mehr gefressen. Häufig weiss man nicht genau, was und wie viel man während des Kurses zu sich nehmen soll. Weil es oft mild und wenig mineralisch ist, verwende ich gerne die Produkte von orthomolekularem Sportschuh.

Die Johannisbeere, etwas Koffein und ein paar Kohlehydrate liefern mir exakt das, was mein Organismus während des Sports braucht und die vielen Mineralien liefern das, was beim Trainieren auf der Strecke liegt. Die Firma orthomol hat zwei neue Produkte für die Zeit nach dem Kurs entwickelt. Der RECOVER ist besonders für den Ausdauersport geeignet und bietet eine gute Mischung aus unterschiedlichen Eiweißen und einigen Kohlenhydraten in der Dose.

Das PROTEIN dagegen ist besonders geeignet für Leistungssportler oder für alle, die nach dem Sport keine Kohlehydrate zu sich nehmen möchten. Hochwertige Molkenproteine und BCAA unterstützen die Biosynthese von Muskelproteinen und sorgen für eine erhöhte Proteinzufuhr. Ich verwende PROTEIN gerne nach dem Trainieren als klassischer Shake oder morgens in meinen Hefeflocken.

Bei der Produkteinführung in Hamburg hatten wir die Gelegenheit, alle unsere Geräte zu erproben und mit Spitzenathleten, anderen Ärzten und begeisterten Menschen ins Gespräch zu kommen. Einen absoluten Höhepunkt stellte für mich die Präsenz von Herrn Lange und Frau Möckenhaupt dar, zwei Ausnahmesportlerinnen, die sich auch sehr stark mit dem Thema orthomolekulare Medizin beschäftigen.

Mehr zum Thema