Multivitamin und Mineralstoff Ergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel mit Multivitamin und Mineralien

CT-Bildstapel einer Multivitamin-Tablette von Abtei, Deutschland. ogv Mediendatei abspielen. Flucht durch einen µCT-Bildstapel einer Multivitamin-Tablette. Die Nahrungsergänzungsmittel aus Bio-Direktsäften mit natürlichen Vitaminen und Mineralien aus Pflanzenextrakten. Mehrvitamine, Folsäure, Magnesium, Zink, Kupfer, Eisen.

Mit den Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln dieser Kategorie werden verschiedene Ziele unterstützt.

Zusätzliche Vitamine und Mineralien - Topics

Der amerikanische Wissenschaftler und doppelte Friedensnobelpreisträger war davon Ã?berzeugt, dass die Versorgung mit Vitamin- und Mineralien - in der passenden ( "orthos") Höhe - Menschen und Tiere vor einer Vielzahl von Erkrankungen schÃ?tzt. Der lebhafte Ruheständler gründet 1974 das Institute for Orthomolecular Medicine in Palm California und wird 93 Jahre jung.

In der modernen Ernährungslehre wird davon ausgegangen, dass der Mensch etwa 40 Stoffe braucht, um sich zu ernähren. Die unzureichende Versorgung mit nur einem dieser Spurenelemente führt zu typischen Defizitsymptomen, wie z.B. Eisenmangelanämie. Bei den Ärzten, Ernährungswissenschaftlern und Apothekern verschiedener orthomolekularer Einrichtungen geht es vor allem um die Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen mit hochdosierten Mineralien, Vitamin- und Aminosäurepräparaten und anderen gesundheitsfördernden Naturstoffen, wie z.B. sekundäre Pflanzenstoffe.

Für ein besseres Verstehen des OMS stellen Sie sich ein Fahrzeug vor, dessen Eigentümer das Öl lange Zeit nicht gewechselt hat, dessen Bremsflüssigkeitsniveau viel zu gering ist und das auch kein weiteres Wasservolumen in der Waschanlage hat. Der Wagen fährt zwar noch, aber früher oder später werden wichtige Funktionalitäten reduziert, im ungünstigsten Falle kommt es zu einem Schaden.

Der Wagen ist ohne Pflege und Verbrauchsmaterial. Ähnliches gilt für den Metabolismus des Menschen. Dabei handelt es sich einerseits um Proteine, die nur mit essenziellen Fettsäuren produziert werden können, und andererseits um Vitamine. Erfüllt wird diese Aufgabe durch Mineralien, die auch als Menge oder Spurenelement zufuhr.

An 300 Enzymmen des Energie-Stoffwechsels ist der Werkstoff beteiligt, für etwa 60 benötigte Stoffe wird zinkhaltig. Wenn das Essen zu wenig von diesen Vitalstoffen beinhaltet, wird unser Metabolismus viel weniger funktionieren als das ungenügend gepflegte Fahrzeug. Funktionsverlust und Krankheit sind die Folge. Untersuchungen haben gezeigt, dass Erkrankungen verhindert, aber auch mit Spurenelementen therapiert werden können.

Das sind nur einige wenige Anwendungsbeispiele aus einer Fülle von präventiven und therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten von orthomolekularen Wirkstoffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema