Myprotein Creatin Monohydrat

Monohydrat von Myprotein Creatin

Das MyProtein Creatin Monohydrat eignet sich für eine Vielzahl von Kunden, vom Bauherrn bis zum Sprinter. Kreatinmonohydrat ist eine gute und günstige Quelle für Kreatin. Die Energieversorgung kann durch Sättigung der Kreatinspeicher optimiert werden. Das Monohydrat Myprotein Creatin besteht ausschließlich aus reinem Creatin. Für einen idealen Muskelaufbau ist das Myprotein-Kreatin-Monohydrat ideal.

Creatine Monohydrate Erlebnisse und Yachtbewertungen

Bei Erfahrungsberichten, die sich auf Lebensmittel oder Kosmetikprodukte bezogen haben, können die Resultate von Mensch zu Mensch variieren. Sehr lösliches und geschmackloses Kreatin. Ich kann nicht viel über den Effekt aussagen, da die Einnahmedauer nur zwei Monate ist. Das Kreatin ist schlichtweg raffiniert für den Kaufpreis! Sie können nicht jedes annehmbare Kreatin für den Preis erhalten.

Normalerweise habe ich in diesen 2 Schwangerschaftswochen 3-4Kg gebraucht. Ich habe den geschmacklich neutralen Wein erworben, aber ich vermische ihn immer mit Weintraubensaft und bin oben auf keinem Saftklumpen. Ich pflegte, um Magenprobleme mit falschem Kreatin und keinen hier überhaupt zu haben.

Jetzt ergänzen Kreatin zum ersten Mal, während ich auf einer Ernährung bin. Ich kann also noch nichts über den Effekt aussprechen. Schmecken, nun, hat keinen Beigeschmack und ist das, was ich will. Was die Toleranz betrifft, hatte ich am ersten Tag einige Magenbeschwerden, aber es war eine Eintagsfliege.

Geschmacksneutral eigentlich fast gleichgültig!

MeineProtein Creapur

Die Creapure® von MyProtein! Die positive Wirkung von Kreatin tritt bei einer Tagesdosis von 3 Gramm auf. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, wird die Mischung von 5 Gramm mit 150 - 250 ml Flüssigkeit oder Fruchtsaft in einem Streuer und der Verzehr vor, während und/oder nach dem Sport angeraten.

Bei einer Tagesdosis von 3 Gramm wird die gute Wirksamkeit von Creatin erreicht: Kann Reste von Muttermilch, Ei, Sahne, Ei, Soja und Kleber sein. Im Falle von Kontraindikationen die Behandlung unverzüglich abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Kreatin - MYPROTEIN - KREAPUR

Sofortpulver aus reinem Kreatinmonohydrat. 99,99% reinste Creapure®. Créapure® ist in "Neutral" und jetzt auch in zwei weiteren köstlichen Sorten erhältlich. Anmerkung: Dieses Erzeugnis ist auf Englisch gekennzeichnet. Davon: 100% Créapure® (reinstes Kreatinmonohydrat). Es wird empfohlen, einen Aufenthalt von 8 Monaten einzuhalten.

5 Gramm Puder ein- bis zwei Mal am Tag in reichlich klarem Salzwasser lösen und mitnehmen. Nach achtwöchiger Dauerbelastung eine Wochenpause einlegen und dann einen neuen Kreislauf starten. Allerdings ist das Präparat kein Substitut für eine ausgewogene Lebensweise. Es ist nur für Personen gedacht, die sich intensiv körperlich betätigen.

In ca. 250 ml kochendes Salzwasser eine Packung (5,0 gr = 1,5 kleine Messlöffel) einrühren. Anmerkung: Dieses Gerät ist in Englisch beschriftet. In der Geschmacksvariante ist der Kreatingehalt pro Dosierung um ca. 0,75 Gramm niedriger. Weitere Informationen: 100% Creapure (reinstes Kreatinmonohydrat), Citrussäure, Farbstoff (Rote-Bete-Anthocyan-Pigment, Aromen, Süßstoff (Sucralose®).

Es wird empfohlen, einen Aufenthalt von 8 Monaten einzuhalten. 5 Gramm Puder ein- bis zwei Mal am Tag in reichlich klarem Salzwasser lösen und mitnehmen. Nach achtwöchiger Dauerbelastung eine Wochenpause einlegen und dann einen neuen Kreislauf starten. Allerdings ist das Präparat kein Substitut für eine ausgewogene Lebensweise.

Es ist nur für Personen gedacht, die sich intensiv körperlich betätigen. Anmerkung: Dieses Gerät ist in Englisch beschriftet. Der Kreatingehalt ist in der gewürzten Version ca. 0,75 Gramm pro Dosierung niedriger. Davon: 100% Creapure (reinstes Kreatinmonohydrat), Citrussäure, Farben (Carotine), Aromen, Süßstoff (Sucralose®).

Es wird empfohlen, einen Aufenthalt von 8 Monaten einzuhalten. 5 Gramm Puder ein- bis zwei Mal am Tag in reichlich klarem Salzwasser lösen und mitnehmen. Nach achtwöchiger Dauerbelastung eine Wochenpause einlegen und dann einen neuen Kreislauf starten. Allerdings ist das Präparat kein Substitut für eine ausgewogene Lebensweise.

Es ist nur für Personen gedacht, die sich intensiv körperlich betätigen.

Mehr zum Thema