Nachtkerzenöl Kapseln Wechseljahre

Abendkerzenöl Kapseln Menopause

Der Samen der Nachtkerze ist winzig, sie ist in Kapseln enthalten und wird geerntet, wenn etwa die Hälfte der Samen dunkelbraun ist. Kapseln mit Nachtkerzenöl und deren Auswirkungen wie atopische Dermatitis, Wechseljahresbeschwerden und viele andere. Empfohlen für Frauen in den Wechseljahren, für Haut und Nägel, die in Nachtkerzenöl (als Kapseln erhältlich) enthalten sind.

Kapseln mit Nachtkerzenöl - Einwirkung und Verwendung

Nachtkerzen gehören zur Nachtkerzenfamilie, die sich sehr schnell in Garten anlagen oder in der freien Natur ausbreitet. Obwohl die Sorte inzwischen auch in Deutschland und großen Teilen Europas weitverbreitet ist, stammt die Abendkerze aus Nordamerika und dient früher als Dekoration.

Bald aber wurden die guten Seiten der Abendkerze erkannt. Für die Produktion von Nachtkerzenöl-Kapseln müssen die kleinen Kerne der Nachtkerzen erst nach gründlicher Säuberung abgetrocknet werden. Jetzt werden die trockenen Kerne kalt gepresst und damit das Nachtkerzenöl für die Nachtkerzenölkapseln hergestellt. Das Kaltpressverfahren stellt sicher, dass alle wichtigen für die spätere Aufnahme von Nachtkerzenölkapseln wichtigen Säuren zurückgehalten werden, um eine wirksame Wirksamkeit zu erreichen.

Bio-Nachtkerzenöl 2x 250ml - Native.... BEST HEALTH ist beides.... Um die Wirksamkeit der Nachtkerzenölkapseln zu gewährleisten, werden wesentliche Bestandteile benötigt. Nachtkerzenöl beinhaltet essentielle und ungebundene Speisefettsäuren, wie z.B. Linolsäure, die für die Zellneubildung und den Zellstoffwechsel verantwortlich sind. Weil unser Organismus die so genannten Omega-6-Fettsäuren nicht selbst herstellen kann, ist es äußerst wichtig, dass sie ihm zusätzlich über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden.

Je nach Produzent enthält das Nachtkerzenöl neben dem erhaltenen Olivenöl weitere Bestandteile wie z. B. Vitamine der Sorte A, Speisegelatine, das Befeuchtungsmittel Glyzerin und die natürlichen Antioxidantien. Durch den hohen Gehalt an Linolsäure in den Nachtkerzenölkapseln wirkt sich die Aufnahme positiv auf Hautprobleme wie Neurodermitis, Psoriasis und Akne aus.

Wenn Sie die Nachtkerzenölkapseln über einen langen Zeitabschnitt von mehreren Monaten einnehmen, können Sie auch Haarausfall und spröde Fingernägel wieder in den Griff kriegen. Obwohl es keine Untersuchungen zum Nachweis der Wirksamkeit von Nachtkerzenöl gibt, beschwören viele an prämenstruellem Syndrom leidende Mütter die Anwendung von Nachtkerzenöl-Kapseln, um die Symptome zu verhindern.

Eine regelmässige Zufuhr kann den Fettmetabolismus regulieren und den Cholesteringehalt senken. Indikation: Je nach Gerät und Produzent variiert die Einnahmeempfehlung. Allerdings sollten Sie durchschnittlich 2 - 3 mal pro Tag zwei Kapseln mit genügend Wasser einnehmen. Bislang wurden bei Nachtkerzenölkapseln nur sehr wenige unerwünschte Wirkungen festgestellt.

Wenn Sie nach der Kapseleinnahme Kopfweh, Brechreiz oder Magen-Darm-Probleme haben, wenden Sie sich an einen Facharzt. Wie gesagt, die Nebeneffekte von Nachtkerzenöl-Kapseln sind beherrschbar und kommen sehr häufig vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema