Nahrungsergänzung für Sportler

Ernährungsergänzung für Sportler

Die meisten Sportler denken zunächst an die Möglichkeit der Leistungssteigerung durch Ernährungsoptimierung. POLYVITAMIN UND MULTIMINERALE NAHRUNGSMITTEL MIT PHOSPHATIDYLCHOLIN Nahrungsergänzungsmittel versorgen den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen. Macht eine Nahrungsergänzung für Sportler und Nichtsportler Sinn? Wenn ja, wie hoch ist der Preis? Dietary Supplements for Athletes: Kaufen Sie jetzt Nahrungsergänzungsmittel für Sportler in Ihrer lokalen Versandapotheke!

Nahrungsergänzungsmittel für Sportler

Vitamintabletten, Muskelaufbaukapseln und andere Nahrungsergänzungsmittel sind in Mode vor allem bei Sportler. Manch einer vertraut den Werbeversprechungen der Produzenten und kauft solche Erzeugnisse, weil er zum Beispiel auf eine größere Effizienz hofft. Zahlreiche Menschen verwenden Nahrungsergänzungsmittel, weil sie der Meinung sind, dass diese Mittel die menschliche Ernährung unterstützen. Gerade Sportlerinnen und Sportler meinen oft, dass sie zusätzliche Mineralien, Vitamine, Proteine und Säuren benötigen, um gute Leistung zu erbringen oder Mineralienverluste aufzufangen.

Gesetzlich sind Nahrungsergänzungen Lebensmittel, deren Unbedenklichkeit vom Erzeuger oder Vertreiber zu gewährleisten ist. Für Sportler sind insbesondere Internetprodukte gefährlich, auch wegen einer möglichen Kontamination mit Substanzen. Doch wer über eine Nahrungsergänzung nachdenkt, sollte wenigstens mit Produkten vertraut sein, die auf Dopingstoffe getestet wurden. Falls ein Nahrungsergänzungsbedarf vorliegt - idealerweise gemeinsam mit einem Ernährungswissenschaftler oder einer Ärztin - ist ein Besuch der Koelner Referenzliste hilfreich, die jedoch keine generelle Ernährungsempfehlung ist.

Nahrungsergänzung für Sportler - Seien Sie vorsichtig beim Online-Einkauf!

Vitamintabletten, Muskelaufbaukapseln und andere Nahrungsergänzungen sind in Mode - vor allem bei Athleten. Die meisten Menschen trauen den Werbeversprechungen der Produzenten und erwerben die Ware, weil sie von ihnen mehr Leistung erwarten. Aber viele Mittel sind überflüssig oder sogar risikoreich, besonders wenn sie im Netz erstanden werden. Über die Hälfe der Menschen in der Bundesrepublik verwenden Nahrungsergänzungen, weil sie der Meinung sind, dass die Präparate die menschliche Ernährung anregen.

Besonders bei Athleten sind diese Präparate sehr beliebt: Sie enthalten zusätzliche Mineralien, Vitamine, Proteine und Amino-Säuren. Dies trifft jedoch nur in Ausnahmen zu, z.B. für Hochleistungssportler in intensiver Trainings- und Wettkampfphase. Durch eine ausgewogene Kost können sie ihren Protein-, Vitamin- und Mineralstoffbedarf leicht decken.

Gesetzlich gehören Nahrungsergänzungen zu den Nahrungsmitteln, für deren Unbedenklichkeit der Produzent oder Vertreiber zuständig ist. Der Kauf von Präparaten im Web ist für Sportler besonders risikoreich, auch wegen einer möglichen Kontamination mit Dopingstoffen. Wenn Sie trotzdem Nahrungsergänzungen aus dem Netzwerk nehmen wollen, sollten Sie wenigstens Präparate auswählen, die auf Dopingmittel getestet wurden.

Abhilfe schafft hier ein Einblick in die Koelner Agenda, die jedoch keine generelle Ernährungsempfehlung ist. Zunächst sollte immer mit einem Facharzt oder einer Ernährungsberaterin abgeklärt werden, ob wirklich ein Zusatzbedarf an Nahrungsergänzungsmitteln vorliegt, der nicht durch eine Nahrungsumstellung gedeckt werden kann. Infos on the "Klartext Nahrungsergänzung" website

Auch interessant

Mehr zum Thema