Nahrungsergänzungsmittel Bewertung

Ernährungsergänzung Bewertung

Für verschiedene Anwendungsbereiche bietet der Anbieter eine breite Palette von Nahrungsergänzungsmitteln an: Die Entwicklung - Health Claims - Formulierungen - Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln - Qualität der Diätetik / Spezialnahrung. Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns, unser Angebot zu verbessern. Ernährungsergänzungen: Weiße Magie und gesunde Ernährung. Review Dieses Produkt wurde mir von meinem Heiler empfohlen.

Lebensplus Produkte: Gesundheitsbewertung - Verbraucherzentrale Bayern Deutschland

Was ist bei Lifeplus-Produkten im Hinblick auf die Gesundheit zu beachten, zumal sie vergleichsweise kostspielig sind? Das Unternehmen ist im Verhältnis zu zahlreichen anderen Präparaten, die zum Beispiel in Drogerien, Supermärkten oder Apotheken angeboten werden, recht aufwendig. Da Nahrungsergänzungsmittel rechtlich gesehen Nahrung sind, sind sie nicht erlaubt. Nahrungsergänzungsmittel sind nicht im Unterschied zu Medikamenten zur Behandlung oder Milderung von Krankheiten gedacht, sondern ausschließlich zu den Ergänzung der üblichen Ernährung von Menschen.

Für eine gemischte Ernährung benötigen die Gesunden in der Regel nicht zusätzliche Nahrungsergänzung A zusätzliche Einnahme von Vitamin- und Mineralien über Der darüber hinausgehende Nutzen für die Gesundheit ist nicht gegeben. Lebensplus vertreibt über das Netz und über ein so genanntes "Empfehlungsmarketing". Selbstständige Lifeplus-Partner (oft sind es Laien ohne Vorkenntnisse) empfehlt die Lifeplus Produkte den Abnehmern, zunächst vor allem Verwandten, Freunden und Bekannten.

Die Neukunden kaufen die Artikel bei der Firma Lebensplus in Großbritannien unter Bekanntgabe des Kundencodes/Namens des Empfehlungsgebers. Das stärker das Empfehlungsnetz teilt sich auf, je höher der Ertrag. Niemand vertreibt die Ware selbst ý daher auch nicht dem Lebensmittelgesetz unterworfen ý sondern profitiert von den Handlungsempfehlungen. Die Geschäftsmodell: Je mehr Kundinnen und Auftraggeber und Partnerinnen bzw. Empfehlungsgeberinnen rekrutiert werden, desto höher ist das Aufkommen.

Zum Beispiel dürfen Nahrungsergänzungsmittel werden nicht zur Heilung oder Linderung von Erkrankungen ausgeschrieben. Firmen können sich leicht entschuldigen, dass sie nicht wissen, was die selbstständigen Gesellschafter oder die Empfehlungsgeber über tun oder das vom Betrieb herausgegebene Informationsmaterial an Verfügung herausgeben.

Bestellte kostspielige und bedenkliche Nahrungsergänzungsmittel - Bewertung Dr. Hans-Ulrich Völker 16.07.2017

lch wollte zu Dr. Völkers Besuch wegen des Hashimotos. Das Schwierigste war, jemanden ans Handy zu kriegen. Dies dauerte mehrere Tage. Dann wurde mir gesagt, dass eine detaillierte Diagnostik zusätzlich Kosten verursacht (in meinem Falle 81,31?). Während der "Detaildiagnose" wurden mehrere Fragebogen auszufüllen, Blutentnahmen und Ultraschall-Untersuchungen mit verhältnismäßig vielen suggestiven Fragen durchgeführt ("....und das von Ihnen ebenfalls ausgefüllte Beschwerdebild, richtig?").

Interessant ist, dass die Kanzlei Dr. Völkers nicht einmal versuchte, einen weiteren Gesprächstermin zu machen. Mit anderen Worten, ich musste Tage am Handy durchhalten, bis ich jemanden in der Warteschlange hatte. Dann war der folgende Besuch genau derselbe. Kurz gesagt: Von Beginn an hatte ich den Eindruck, dass die Kanzlei versuchte, so viel wie möglich Umsätze auf Kommissionsbasis zu generieren.

Fast ein Jahr hinter den Verabredungen her, gab mehrere hundert Euros für bedenkliche Labortests, Nahrungsergänzungsmittel und Medikation aus, und ich bin meiner Gesundheit nicht einen einzigen Schritt voraus." In dieser Hinsicht. Was haben Sie von dieser Rezension gehalten?

Auch interessant

Mehr zum Thema