Nahrungsergänzungsmittel Branche

Lebensmittelzusatzindustrie

Bei der diesjährigen Fresenius-Konferenz "Nahrungsergänzungsmittel" erhält die Branche kompetente Antworten. Die Deutschen geben den Euro jährlich für Nahrungsergänzungsmittel aus. Neu: Der Behr-Newsletter für die Pflegebranche. Wie wird sich das Brexit auf die Non-Food-Industrie auswirken? Besondere Nahrungsergänzungsmittel können helfen.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine laufende Lebensmittelindustrie

Proteinpulver, Milchshake und Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich großer Beliebtheit. Da die Fitnessbranche ihre Hauptsaison nicht nur in den Spätsommermonaten erlebte, sind die Fitnessgeräte für Dazwischen gefragter denn je. Erste Zeichen für eine praktische und funktionelle Ernährungsweise sind hier sicher in einem so anspruchsvollen Sport entstanden, in dem eine Vielzahl von flüssigen Gelen, Sportgetränkezusätzen wie das berühmte Isotonic Drink Isotonic Drink Isostar bzw. Gorade als Vorreiter der Branche zu erwähnen sind.

Funktionelle Lebensmittel, neuartige Lebensmittel, Powernacks und Getränke sind die begehrtesten Innovationen, die die Lebensmittelindustrie revolutioniert haben und noch heute sind. Im Moment hat vor allem der Proteinshake ein spürbares Hoch und findet sich in den vielen Fitnesssportarten wieder. Die Konsumausgaben steigen von Jahr zu Jahr entsprechend den Bedürfnissen der erwerbstätigen und zunehmend gestressten Erwerbsbevölkerung und sind nicht mehr nur die Disziplin der Spitzensportler.

Mit dieser unglaublichen Anzahl produziert der Absatzmarkt ständig neue Neuheiten und erobert den Absatzmarkt mit neuen Produkten und Warenzeichen. Fitness-Riegel und Power-Ups sind die Basis für den Erfolg. Chiasamen sind ein Erzeugnis dieser Kategorie. Die Pflanze, die in Südamerika kultiviert wird und mit zunehmender Tonnachfrage auch in Kontinentaleuropa zu finden ist, hat sich in der europäischen Welt etabliert.

Dieses Futter gehört zum Superfood-Sortiment und hat einen höheren Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, die eine wichtige Bedeutung für eine gesunde Ernährungsweise haben. Auch die Ernährungszahlen sagen etwas aus. 308 % des Omega-3-Fettsäurebedarfs, 20 % des Eisenbedarfs, 13 % des Eisens und ein großer Teil anderer Bestandteile und Nahrungsfasern werden abgedeckt.

Sie sind auch im gut ausgestatteten Markt erhältlich. Diese sind durch eine äußerst starke Oxidationswirkung gekennzeichnet und haben daher eine starke zellerneuernde Funktion. Infos zu Superfood und vor allem zu den sehr empfohlenen Chia-Samen gibt es unter. Zur Nahrungsergänzung haben Sie zudem eine blutverdünnende Funktion und sind nach einer Untersuchung des Ernährungswissenschaftlichen Forschungsinstituts (MA, USA) zertifiziert.

Um einen entsprechenden Überangebot an Nahrungsmitteln für den Körper zu vermeiden, wird in der EU eine tägliche Ration von 15 g empfohlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema