Neumarkt Passage Köln

Neue-Markt-Passage Köln

Die Neumarkt Passage liegt direkt am Kölner Neumarkt. Der Neumarkt-Passage befindet sich im südlichen Teil der historischen Altstadt von Köln in unmittelbarer Nähe von Neumarkt. Neuigkeiten zum Projekt Neumarkt-Passage Köln, Informationen zur Projektsituation und zu Transaktionen. Cateringbereich mitten in der Neumarktpassage! Infos zur Neumarkt-Passage: Hier finden Sie kleine Geschäfte, Boutiquen und Cafés.

Die Einkaufspassage in Köln

Erleben Sie ein interessantes und exclusives Shopping-Angebot in unseren Shops, geniessen Sie die kulinarischen Highlights in unseren Restaurants oder Lassen Sie sich von unserem vielfältigen kulturellen Angebot anregen. Ob Sie etwas Spezielles für sich oder andere Menschen wollen oder nur spazieren gehen und erholen. Im Kölner Shoppingcenter können Sie bei jedem Ihrer Besuche Ihre Seele baumeln sehen.

Mitten in Köln findet man eine einmalige Kombination aus Kulinarik, Kunst und Gewerbe in wunderschöner Natur. Auf ein Wiedersehen im vielleicht schönste Shoppingcenter der Stadt!

Betriebszeiten

Mitten in Köln, am Neumarkt, erwartet Sie eine etwas andere Passage: In ungewöhnlicher Bauweise findet sich für Kölns und Urlauber eine Mixtur aus bildender und kultureller Vielfalt, Kulinarik und hochwertigen Einkaufsangeboten. Angenehmes Shopping - das versprechen die Neumarkt-Passage in der Mitte Kölns. Egal ob Einrichtungsgegenstände, Selbstbelohnungen oder Geschenke - ein Spaziergang durch die Neumarkter Passage bringt Ihnen einiges ein.

Das Ambiente dieses speziellen Treffpunktes in Köln ist von moderner Baukunst geprägt: Der licht durchflutete Innenraum liegt unter einem raffiniert überdachten Arkadenglasdach. Sattes Grün und ein stürmischer Wasserfall machen das Einkaufen zum Vergnügen.

Die Neumarkt Passage in Köln - Oeffnungszeiten & Anschrift

Falls Sie Ihre Eingaben verändern oder entfernen möchten, klicken Sie unter der Rubrik und der Einstufung auf Einfügen. Wichtig: Die meisten der in unserem Branchenverzeichnis angegebenen Angaben stammen von den nachfolgend aufgeführten Anbieter. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen und unser Kontakt-Formular. Finden Sie Objekte, Workshops, Ärzte, Gastronomie und mehr auf Ihrem Handy.

Im Kölner Umland finden Sie Gaststätten, Arztpraxen, Handwerker uvm.

Bildband Köln - Neumarktpassagen

Neumarkt ist der grösste Marktplatz in der Stadt. Neumarkt ist ein wichtiger Knotenpunkt und zugleich der Beginn der Shoppingzone in der Stadt. Die Bezeichnung "Neumarkt" kommt aus dem Lateinischen "in Novo mercato" (auf dem neuen Markt). Im Laufe der Zeit hat sich der Namen geändert, so dass der Marktplatz "uf dem numarkt", "numarkt", "an dem dem nuwen marte" oder "nuymarkt" genannt wurde.

Am Ende des vierzehnten Jahrhundert fand am Neumarkt ein Volks- und Schützenfest statt. Der Neumarkt war im späten Mittelalter wie der Alte Mark und der Heumarkt ein Handelsplatz von großer Wichtigkeit. Zur Zeit der französischen Besetzung wurde auch der Neumarkt entsprechend umbenannt. 1804 blieb Napoleon gar vier Übernachtungen im Blankenheimer Hof am Neumarkt.

Der Neumarkt wurde im Zweiten Weltkrieg völlig zerschlagen. Auf dem Neumarkt befinden sich die Passage mit dem Olivenhof, die St. Apostelkirche, das Käthe-Kollwitz-Museum und das Schnütgen-Museum in der Cäcilienstraße.

Auch interessant

Mehr zum Thema