Oberlippenfalten

Lippenfältchen

Der Hauptauslöser für die Bildung von Oberlippenfalten ist die Hyperaktivität der Mundmuskulatur. Die Bezeichnung Raucherfalten ist etwas irreführend, denn auch bei Personen, die nie geraucht haben, können solche Oberlippenfalten entstehen. Lippenrand- und Oberlippenfalten entfernen wir mit sogenannten Hyaluronfüllern, die eine optimale Möglichkeit bieten, solche Falten zu injizieren. Entfernen Sie Oberlippenfalten oder Raucherfalten mit Hyaluronfüllern. Diese Oberlippenfalten beginnen bei den Ursachen.

Oberlippenfältchen vorbeugen, aber wie?

Oberlippenfältchen sollten so frühzeitig wie möglich therapiert werden, am besten zu dem Moment, an dem sie nur zu erwarten sind. Der Hauptauslöser für die Entstehung von Oberlippenfalten ist die Überaktivität der Mundmuskulatur. Wenn Sie Ihren Munde schärfen, kontrahieren Sie auch die runden Muskelpartien und Falten bilden sich mit der Zeit.

Dadurch wird eine zu starke Verspannung der Muskulatur vermieden. So kann die Entstehung von Oberlippenfalten vermieden und erheblich verzögert werden. Bei späterer Faltenbildung werden sie mit Hyaluronsäure aufgefüllt. Die Hyaluronsäure ist in unterschiedlichen Molekulargrößen erhältlich. Bei kleinen zarten Fältchen verwende ich kleine MolekÃ?le, bei tiefen Fältchen Hyalurons mit gröÃ?eren MolekÃ?len.

Faltenunterspritzung von Lippen-, Oberlippen- und Raucherfältchen

Während des Alterns verkleinert sich das Oberlippenvolumen. Mit der Zeit verschwindet das subkutane Fettgewebe und die hauteigene Hautschicht geht ständig an hyaluronischer Säure verloren. Mimik, Sprache, Nahrung, Gelächter oder gar Rauch lassen die obere Lippe dauerhaft knittern. Als Oberlippenfalten oder auch Raucherfalten bezeichnet man die sich an der oberen Lippe formenden und zum Maul hin ausstrahlenden Linien.

Die Bezeichnung Raucherfalten ist etwas verwirrend, denn auch bei Menschen, die nie rauchten, können solche Oberlippenfalten entstehen. Auch an der Unterlippe können sie vorkommen, sind dort aber etwas weniger deutlich ausprägt. Die Faltentherapie der Oberlippenfalten beginnt wie bei der Faltentherapie an den Auslöser. Wird die Kontraktilität der dafür verantwortlichen Gesichtsmuskeln durch Botulinumtoxin A geschwächt, kann die Gesichtshaut in diesem Gebiet nicht mehr so sehr gebeugt werden und die Oberlippenfalten nehmen ab.

Andererseits ist das verkleinerte subkutane Fettgewebe auch für die Bildung von Oberlippenfalten mitverantwortlich. Deshalb wird das fehlende Fassungsvermögen mit der feuchtigkeitsspeichernden Hybriduronsäure aufgefüllt. Dieser Zusatz ist besonders für Raucher von Bedeutung. Die körpereigene hyaluronische Säure, die der Körper durch den Rauch verliert, wird vermehrt abgebaut. Bei zwei bis drei Faltenbehandlungen der oberen Lippe durch Injektion von hyaluronischer Säure ist eine signifikante Volumenvergrößerung zu beobachten, die auch langfristig aufrechterhalten wird.

Die Injektion von hyaluronischer Säure löst eine Stimulierung der Bindegewebe aus. Der Eingriff wird mit einer betäubten oberen Lippe ausgeführt. Bei der Faltenunterspritzung der oberen Lippe muss sehr genau und genau vorgegangen werden. Bei Bedarf wird auch eine geringfügige Lippenvergrößerung im Bereich der Lippe rot ausgeführt, wenn dies zu einer verbesserten Entfernung von Raucherfalten beizutragen hat.

Sie können nicht nur Allergie verursachen, sondern auch, weil sie nicht wieder aufgelöst werden können, z.B. für eine Lippenvergrößerung sowie Silikonöle, die zu einer Verkapselung und einem granulomatösen Zustand der Haut beitragen können. Inwieweit ist das Resultat der Behandlung von Lippenfalten mit hyaluronischer Säure haltbar? Der Effekt nach einer Hyaluronsäurebehandlung der Oberlippenfalten und auch der Lippenfalten sowie nach einer Korrektur mit hyaluronischer Säure hängt von mehreren Gesichtspunkten ab.

Es ist bekannt, dass die Dauerhaftigkeit einer gelungenen Faltentherapie durch Rauch, Sonneneinstrahlung und starker Wärme oder Erkältung gestört wird. Es wird empfohlen, die Pflege der Lippenfältchen etwa drei Monaten nach der Anfangsbehandlung zu erneuern. Für ein gut erkennbares Resultat im Bereich des Lippenvolumens reicht vergleichsweise wenig aus. Die Volumenauffüllung in der Lippe rot, aber vor allem in der Lippenfeuchtigkeit führt zu einer Lippenvergrößerung, die optisch ansprechend wirkt und auch dauerhaft anhält.

Die Umformung im Philtrumbereich (die vertikale Rille zwischen Oberlippenmitte und Nase), des Lippenherzens und des Amorb-Bogens sollte nur von einem fachkundigen Experten durchgeführt werden! Ein weiteres gewebeschonendes Injektionsverfahren zur Lippenvergrößerung ist die Verwendung einer Stumpffunktion. Durch ein kleines Bohrloch im Mund eck wird eine Stumpfkanüle in die Ober- oder Unterlippe eingeführt und das Nähgut vorsichtig eingelegt.

Bereits das Einsetzen der Nadeln oder Kanülen bewirkt eine deutliche Anschwellung im sensiblen Lippenbereich. Normalerweise sind die Schamlippen jedoch etwa 24 Std. nach der Lippenspritze wieder so stark geschwollen, dass der Patient in die Öffentlichkeit zurückkehren kann und sozialverträglich ist. Bei Lippenvergrößerung mit einer stumpfen Hohlnadel ist die Anschwellung in der Regel gering.

Die Lippenbehandlungen mit hyaluronischer Säure können bei Herpes labialis-Patienten einen Herpes-Angriff einleiten. Das erste Mal, wenn die obere Lippe größer erscheint als die untere Lippe, kommen Bedenken über die Natur. Ist die obere Lippe eines Pflegebedürftigen wesentlich kleiner als die untere, kann in Ausnahmefällen nur die obere Lippe vergrößert werden, um die Lippengröße anzupassen.

Andernfalls werden Ober- und Unterlippe in der Regel zusammen bearbeitet und nachgebildet.

Auch interessant

Mehr zum Thema