Omega 3 Fettsäuren aus Algen

3 Omega-Fettsäuren aus Algen

Als neuartiges Lebensmittel ist seit 2003 ein omega-3-reiches Öl aus den Schizochytrium-Mikroalgen in Europa zugelassen, das aus Mikroalgenbiomasse vom Typ Chlorella vulgaris gewonnen wird. Öl aus der Mikroalge Ulkenia;. zeigen langkettige Omega-3-Fettsäuren. Der vegane Lieferant von essentiellen Omega-3-Fettsäuren.

AlgenDHA ist eine Alge-Omega-3 aus der Mikroalge Schizochytrium.

Mit zwei Algenölen als neuartige Lebensmittel in Europa anerkannt

Gewisse pflanzliche Öle und fette Meeresfische enthalten kostbare Omega-3-Fettsäuren, aber nicht jeder kann oder mag sie. Als neuartiges Lebensmittel ist seit 2003 ein reichhaltiges Omega-3-Fettsäureöl aus den Schizochytrium-Mikroalgen in Europa anerkannt. Im Jahr 2009 wurde ein weiteres Algeöl als Novel Food anerkannt. Außerdem ist es ein Omega-3-reiches Olivenöl und kommt aus der Microalge Ulkenia.

Beide Algeöle müssen mind. 32% Omega-3 Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) beinhalten und sind nur in einigen Nahrungsmittelgruppen als Nahrungsbestandteil zulässig. Beispielsweise ist in streichfähigen Fetten Erdöl aus der Microalge shizochytrium zulässig, nicht aber Erdöl aus Ulcenia-Algen. Die Inhaltsstoffe des Algenöls sind im Grunde die gleichen wie die von Fisch.

Weil Meeresfische Omega-3-Fettsäuren beinhalten, weil sie die entsprechende Alge in ihrer Ernährung aufsaugen. Was zur Extraktion des Öls verwendet wird, spielt für die Fettsäurequalität keine Rolle. Im Vergleich zu Fischtran hat es einen großen Vorteil: Es hat keinen Nachgeschmack.

UNSERE VEGANÖL

Es ist bekannt, dass die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA für ein ausgewogenes Omega-6/3-Verhalten von Bedeutung sind, das unsere Körpergesundheit und die entzündlichen Prozesse reguliert. Omega-3-Fettsäuren EPA ist für die Aufrechterhaltung des Blutdrucks und der Fettwerte verantwortlich. Omega-3-Fettsäuren DHA ist für die Aufrechterhaltung des Sehvermögens und die Förderung der Hirnfunktion und Gehirnentwicklung verantwortlich.

Die meisten Omega-3-Produkte enthalten nicht diese beiden bedeutenden Omega-3-Fettsäuren, sondern nur die Omega-3-Fettsäure ALA (Alpha-Linolensäure), die vegetabil ist. Problematisch ist, dass diese vegetabilen Omega-3-Fettsäuren nur in geringen Konzentrationen (ca. 5-10%) in die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren des Meeres umgerechnet werden. Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, die das Präparat auszeichnen.

Omega-3-Fettsäuren aus Algen- Velnatale

Besonders die originale, reine Pflanzenalge DHA ist im Vergleich zu Fisch DHA besonders zu empfehlen. 2. Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass Algen der Grund für DHA sind und dass Fisch auch Algen essen muss, um DHA aufzusaugen. Der Algen-DHA für den Einsatz von Kieselalgen in speziellen, geschützter und kontrollierter biologischer Produktion.

Besonders erwähnenswert ist auch die gute verträgliche Wirkung von Algen DHA bei Schwangeren. Bei jeder 3. Patientin kommt es bei der Aufnahme von Fischöl DHA zu einem fischigen Bäuerchen, nur jede zehnte Patientin zu einer DHA. Last but not least kommt auch der Umweltschutz zugute, da kein Fisch in der Masse absterben muss, um Fischöl DHA zu erhalten.

Algen DHA - das Original DHA - für Sie, Ihr Kind und die Umgebung!

Auch interessant

Mehr zum Thema