Outdoor Ernährung

Außen-Ernährung

Spaziergänge und Trekkingtouren, Outdoor-Wildniskurse im Einklang mit der Natur, Training, Freizeitaktivitäten für Jugendliche und Familien. Verpflegung und Catering für Outdoor-Touren und Campingtouren, bei denen wenig Gepäck mitgenommen werden kann. Draußen: Die neuesten Artikel und Rezepte für den Outdoor-Bereich aus den Bereichen Rezepte, Ernährung, Gewichtsabnahme und gesundes Leben. Ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Durch Sport und eine ausgewogene Ernährung können Sie viel für Ihren Körper und Ihre Gesundheit tun.

15-teilige Ernährungstipps - Rettungsringe im Rennen für unterwegsRenner XXXL Magazine - Your Oversize Outdoor World

Auf dem Weg in die Natur gibt es natürlich keine Möglichkeit, auf eine reichhaltige Outdoor-Diät zu verzichten. Outdoor-Ernährung ist natürlich nicht nur eine Frage des Geschmacks. Deshalb muss man beim Verzehr auf der Straße Vorrang haben. Das spart nicht nur Kraftstoff, sondern auch Zeit, weil das Futter oder der Kaffee rascher aufwärmt.

Anschließend gut mit klarem, klarem und feuchtem Tuch abspülen. Weshalb nicht auch für die Outdoor-Ernährung? Am Ende des ersten Veranstaltungstages können Sie sich mit einem schmackhaften Sofort-Shake ausstatten. Achten Sie beim Einkauf von Instant-Kaffeepulver darauf, dass es auch für Kaltwasser gut ist.

Schon nach wenigen Sonnenstunden kann der Kaffee im Meer gut schmecken und Sie haben einen köstlichen Früchtetee. Hartkäse wie gereifter Käse aus dem Hause L'Gouda, gereifter Käse, gereifter Käse aus dem Hause L'Azur, Käse aus dem Hause L'Aurora, Käse aus dem Hause Bourbon. Sie können Ihr Futter daher vorab mit einer Dehydriermaschine oder einem Lebensmittelentwässerer in ein trockenes, transportables Trekkingmenü einarbeiten.

Deshalb muss das Outdoor-Futter auch richtige Frauen in Kohlenhydrat- und Kalorienform haben. Es kann auch mit ihr angereichert werden, um der Nahrung mehr Kraft zu geben. Die meisten kunststoffverpackten Trekking-Mahlzeiten sind sehr grosszügig verpackt und beinhalten viel Raum. Bei Ausflügen im Freien haben Sie sicher keine Filter-Kaffeemaschine oder Kaffeepadmaschine dabei.

Neben dem Morgentee und der Tagessuppe basieren die Getränke auf Trinkwasser. Auch reines Nass kann den Durst nach Trinkwasser stillen und den Verlust an Flüssigkeit auffangen. 1 l des Wassers bringt ein Kilo auf die Waage. Daher muss stets sterilisiert werden. Im Hochgebirge wird das Verfahren weniger sicher, da das kochende Element bei weit unter 100 Grad Celsius nicht alle Krankheitserreger abtötet.

Zudem verbleiben alle suspendierten Feststoffe beim Kochvorgang im Nass. Koch eine Brühe (Beutelsuppe), füll deinen Bauch vor allem für Alpinisten, aber wir raten zu den schwereren Einzelgerichten. Braten Sie etwas Schinkenspeck, fügen Sie Instant Tomaten Pulver (plus Wasser) und möglicherweise Zwiebeln oder Zwiebeln und Cornflakes oder Tunfisch hinzu.

Mehr zum Thema