Outdoor Küche Planen

Aussenküchenplanen

In der Hochsaison, von Mai bis September, wird der Garten zum zweiten Wohnzimmer. Verschaffen Sie sich einen Eindruck davon, wie Sie Ihre Außenküche planen, bauen und gestalten können. Erleben Sie die Outdoor-Küche von Weber! Eine Außenküche für die Terrasse? Die Außenküchen sind speziell auf Ihren Außenbereich abgestimmt.

Planung einer Freiluftküche - 4 Schritte zur neuen Außenküche

Nicht nur im Freien speisen, sondern auch grillen, ein Wunschtraum vieler Gärtner. Bei richtiger Vorplanung muss dieser Wille keine Erfindung sein. Im Hochsaison, von May bis Sept., wird der Park zum zweiten Stock. Wenn es das Klima erlaubt, wird im Freien gearbeitet, entspannt und gegart.

Den ganzen Tag verbringen wir im Park und natürlich essen wir dort. Alle Speisen und Geschirre müssen von zu Hause gebracht oder von der Küche auf die Terasse oder den Hof mitgenommen werden. Ein sehr ärgerliches Ereignis, das den Appetit vieler Gärtner auf eine Gärtnerküche auslöst. Es ist nichts falsch daran, wenn Sie Ihre Planungen im Voraus gemacht haben.

Wenn alles gut überlegt ist, können auch Sie bald der glückliche Eigentümer einer Außenküche sein. Am besten vor Ort, denn nur so erhalten Sie einen exakten Überblick, wo sich Ihre Küche in Zukunft befinden könnte. Vergewissern Sie sich, dass sich der Platz für die Außenküche in einem wetterfesten Raum befinden.

Im Idealfall ist dieser Ort bereits abgedeckt, was Ihre GartenkÃ?che vor Niederschlag schÃ?tzt. Ein weiterer Pluspunkt ist ein windgeschütztes Areal des Gartentraktes oder der Terasse, d.h. in der Nähe einer Mauer oder des Sichtschutzzaunes. Man kennt seinen eigenen Park am besten und weiß ganz exakt, aus welcher Windrichtung der meiste Pfiff kommt. Haben Sie genug Raum?

Bei kleinen Gartenanlagen muss der Raumbedarf für die Gärtnerei exakt gemessen werden, wobei zwei Kniffe hilfreich sein können: Den Raum für die Gärtnerei mit Kalkpulver auszeichnen. Falls es nicht möglich ist, eine Waschgelegenheit zu installieren, planen Sie mindestens eine Spüleinrichtung. Eine Geschirrspülmaschine wäre sicherlich der beste Komfort, aber denken Sie daran, dass solche Elektrogeräte nicht für den Einsatz im Freien konzipiert sind und eine nasse und kalte Winterzeit kaum überleben können.

Nun kommen wir zum erfreulichen Teil der Planungen, der Wahl der Möblierung. Erleichtern Sie sich die mentale Anpassung der Küchenmöbel, indem Sie sich die Planungen einer "normalen" Küche zum Modell machen. Das Zeitalter der Küchenplanung mit Stift und Herrscher auf Briefpapier ist Gott sei Dank zu Ende.

Mit einem Planungswerkzeug wie dem kostenfreien 3D-Planer von KücheQuelle kann heute bequem am PC Ihre Traumküche erstellt werden. Bei der Planung Ihrer Gartenküche sollten Sie jedoch beachten, dass es im Außenbereich kaum Mauern gibt.

Mehr zum Thema