Outdoor Shop Ruhrgebiet

Buitenwinkel Ruhrgebiet

Freiluftausrüstung in der Metropolregion Rhein-Ruhr - Ausrüstung und Bekleidung im Geschäft von Unterwegs. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten **kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ohne Sperrgut Wir freuen uns über Lob und Kritik an den B.O.C.

-Online-Shop! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage und in unserem Online-Shop. Reiseführer zu Parks, Gärten, Landschaften im Ruhrgebiet. Die Angebote und Preise des Online-Shops sind nicht immer identisch mit den Angeboten in den Filialen.

Wir machen mit großen Brands wie H&M, C&A, SinnLeffers and Hu?gendubel Ihren Einkaufstag zum Genuss.

Wir machen mit großen Brands wie H&M, C&A, SinnLeffers and Hu?gendubel Ihren Einkaufstag zum Genuss. Sichern Sie sich am rechten Ende und nutzen Sie die Angebote in unseren Geschäften und Bars. Ab einem Bestellwert von 49? können Sie bei s. Oliver permanent ein kostenloses "Bag for Goods" erstehen!

Fahrradniederlassung Dormund ("B.O.C.")

Im B. O.C. Büro in Dormund können Sie die Vielfältigkeit der Fahrradwelt miterleben. Darüber hinaus verfügt die B.O.C.-Niederlassung in der Dortmunder Niederlassung mit ihrem neuen E-Bike-Kompetenzzentrum über eine große Modellauswahl und kompetente Spezialisten. Dienstleistungen wie eine Indoor-Teststrecke, unsere Zufriedenheits-Garantie oder die Kaufmöglichkeit für Geld ergänzen das Angebotsspektrum. Falls Sie sich für E-Bikes begeistern, haben wir auf der Seite E-Bikes in Hamburg die wesentlichen Hinweise für Sie zusammengefasst.

Werterhaltungsgarantie: Als geprüfter Fahrradhändler haben Sie die Wahl zwischen einem zusätzlichen Schutzsystem, das weit über die gesetzlichen Garantien hinaus geht und auch Verschleißschäden sowie Sturz- und Fallschäden umfasst:

Einkäufe für die ganze Familie ( "Jack Wolfskin", Karstadtarkaden)

In unserem Shop für Outdoor- und Freizeitartikel erhalten Sie hochwertiges und funktionelles Equipment für Ihr zukünftiges Erlebniss. Wir haben auf 145 qm eine große Produktauswahl aus dem Sortiment von Jan C. Becker. Wir sind Ihnen gern behilflich, die richtige Ausstattung für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Die Firma ist einer der weltweit größten Hersteller von Funktionsbekleidung, Sportschuhen und Outdoor-Ausrüstung. Im Laufe der vergangenen Jahre hat die Firma viele neue Materialien und Produkte eingeführt.

Merchandising Shop Dortmund: Gespräch mit Filialleiter Thompson

und auf über 220 qm seine Alpin-, Outdoor- und Schneesportprodukte. Auch die Alpinschule ist im Geschäft mit dabei. Die Leitung liegt bei Herrn Dr. Peter Zimmermann. Ich war seit der Neueröffnung des Mammut-Stores in der Dortmunder Filiale vor vier Wochen mehrfach dort und habe von Zeit zu Zeit mit Filialleiter Dr. med. Thomas und der Belegschaft gesprochen.

Also setzte ich mich mit ihm bei einer Kaffeetasse hin und sprach mit ihm über den Laden, seine Erlebnisse und seine Pläne für die Zukunft. Die Firma ist ein schweizerischer Produzent von Bergsteiger-, Kletterer-, Outdoor- und Schneesportgeräten. Warum hat die Firma im Ruhrgebiet einen eigenen Laden aufgetan? Das Ruhrgebiet befindet sich in der NÃ?

Darüber hinaus ist die Stadt für viele Menschen das Shoppingcenter im Ruhrgebiet. Welche Grundidee steckt hinter dem Gesamtkonzept des Stores? Viele Einzelhändler haben einen kleinen Teil der Mammut-Kollektion im Angebot. Damit will das Unternehmen das gesamte Sortiment für Liebhaber und Interessierte präsentieren. Ca. 95% der Waren sind im Düsseldorfer Mammutstore ausgestellt.

Was ist Ihre besondere Firmenphilosophie im Dortmunder Möbelhaus Meran? Damit sich unsere Gäste wohl und gut betreut fÃ?hlen, wenn sie sich fÃ?r ihren Hobbyurlaub rÃ?sten wollen. Wir haben sechs Verkäufer und Berater im Einsatz. In einem Nebenjob oder einer studentischen Tätigkeit wäre auch die Identifizierung mit der Handelsmarke nicht so hoch.

Spielt die Passion für die Natur bei der Mitarbeiterauswahl eine wichtige Rolle? Nein. Er ist leidenschaftlich und begeistert von Outdoor, Bergsteigen, Skifahren und Spazieren. Weil wir unsere Kundschaft praktisch beraten wollen, ist dies ein Muß. Sie sind Filialleiter des Magazins für den Standort Deutschland. Ich war bis zur Neueröffnung des Kölner Laden in der Firma Schwarzfuß tätig.

Der Umzug nach Hamburg und die Gelegenheit, gemeinsam mit der Firma Müller das Geschäft in Hamburg zu führen, ließ mich nicht lange nachdenken. Welchen Outdoor-Sport betreiben Sie in Ihrer freien Zeit? Als Outdoor Enthusiast fühl ich mich wohl auf Wanderungen und Bergtouren. Tommaso: Natürlich meine Trekking-Tour auf dem Westküstenpfad (WCT) auf der Insel.

Auch an unseren letzen Betriebsausflug ins Berliner Tor zum Taunheimer Talkessel kann ich mich noch erinnern. Was haben Sie bisher erlebt, nach viermonatiger Zeit? Wir sind erfreut über die große Resonanz auf den Shop. Wer schon einmal bei uns war, macht zu Hause Kinderaugen, wenn er sich bei uns umsieht.

Welcher Typ ist der Stammkunde im Dortmund Shop? Die Klientel reicht von anspruchsvollen Bergsteigern bis hin zu Hobbywanderern. Sind die meisten Menschen, die in Ihr Geschäft kommen, mit der Firma bestens vertraut? Der Markenname ist vielen Menschen bekannt, die bereits Ski fahren oder ihren Urlaub im Freien verbringen.

Was ist die am meisten gestellte Kundenfrage? Thompson: Das Fragenvolumen ist sehr groß und abwechslungsreich. Zahlreiche Kundinnen und Kunden befragen die eigene Firma selbst. Wer bereits Outdoor-Erfahrung hat, stellt Anfragen zu Material und Funktionsweise von Ausstattungsteilen. Können Sie die aktuellen Outdoor-Kleidungstrends dieser Jahreszeit erkennen?

Die Tendenz in dieser Jahreszeit geht weiter in die Richtung der Gebrauchstauglichkeit. Nicht nur auf der Reise oder in den Gebirgen wollen die Menschen ihre Outdoor-Kleidung anziehen, sondern auch in der City gut dastehen. Auch in der Innenstadt wollen viele beweisen, dass sie hinter der Traditionsmarke sind. Thompson: Diese Fragen müssen wohl mehrfach geklärt werden.

Warum sollten sie Hunderte von Dollar für eine funktionelle Jacke aufwenden? Wir wollen, dass unsere Kundinnen und Kunden mit ihrem Mammut-Produkt und unserer Empfehlung rundum glücklich sind. Was halten Sie von der Outdoor-Szene in Dormund? Die Freiluftszene ist verhältnismäßig groß, denn sie erstreckt sich weit ins Ruhrgebiet.

Beinahe würde ich meinen, dass Nordrhein-Westfalen in die Berechnung einbezogen werden sollte, und das bringt viele spannende Geschichten mit sich. Ist ein regelmäßiges Geschäft vorgesehen? Wir werden für unsere Kundinnen und Kunden auf mittlere Sicht ein attraktives Angebot schnüren. Der Höhepunkt des Festivals ist sicher die Europäische Outdoor-Filmtour.

Im Jahr 2012 werden wir wieder die Fachmesse für die Elektrotechnik in Hamburg ausrichten. Nachdem die letzte Führung im Rahmen der Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen mehr als positiv aufgenommen wurde, werden wir uns auch für einen größeren Standort entscheiden. Wir wollen den Bekanntheitsgrad von uns im Ruhrgebiet erhöhen und ein lokaler Kontakt für die Handelsmarke sein. Wir wollen mit guter Betreuung und Know-how einen Namen machen und unseren Gästen ein Kauferlebnis dort ermöglichen, wo sie sich wohlfühlen.

Mehr zum Thema